Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Depotübersicht: Was sollte sie können und welche Details wünschen Sie sich?

Bestand, Wertentwicklung, Rating, Kaufen, Verkaufen, Zeichnen, Orderinfo und vieles mehr. Ihre Depotübersicht bietet zahlreiche Ansichten und Funktionen.

Um diese zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen, möchten wir von Ihnen gerne erfahren, wie Sie Ihre Depotansicht nutzen: Welche Funktion nutzen Sie am meisten, und warum? Welche zusätzlichen Funktionen würden Sie sich wünschen? Welche Informationen sind Ihnen wichtig?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Hallo!

Früher, bei der DAB, gab es die Möglichkeit sich seine Transaktionsergebnisse (realisierte Gewinne/Verluste (absolut, prozentual) anzuzeigen.

 

Das habe ich hier auf der (leider auch nicht sehr übersichtlichen Website) noch nicht in vergleichbar simpler Form gefunden. Ideal wäre auch diese Daten für die eigene Weiterverarbeitung als csv/xls exoptieren zu können.

 

Das ist m.E. eine essentiell wichtige Auswertung (idealerweise noch als geld- und zeitgewichtete Rendite), die dem Anleger Aussage zu seiner Anlage-/Handestätigkeit gibt.

Über Themen wie risiko-gewichteter oder VaR-Darstellung will ich garnicht sprechen, mir würde in einem Schritt die o.a. Auswertung schon sehr weiterhelfen... ich glaube, da bin ich nicht allein.

 

Sollte ich eine vorhandene Funktion übersehen haben, bitte ich um Nachsicht und Hinweis wo ich das finden kann.

 

Danke.

 

VIele Grüße MS

Bei der DAB gab es ein hervorragendes Reporting mit dessen Hilfe sich jederzeit die Wertentwicklung des Portfolios gg. Jahresanfang (oder auch einen anderen frei wählbaren Zeitpunkt) ermitteln ließ. Das Einzige, was jetzt noch angezeigt wird ist die G/V auf bestehende Positionen. Realisierte Gewinne und Verluste sind nirgends abzufragen, auch Ertragszahlungen (Dividenden / Zinsen) nicht. Schade. Es gibt eigentlich gar kein Tool zur Analyse des Anlageerfolgs. Selbst zum Jahresende erhält man nur den Depotauszug auf dem noch nicht mal Stückzinsen mit aufgeführt sind. Will man am Jahresende den Anlagerfolg selbst ermitteln ist das extrem mühsam. Man muss alle Anlagewerte (Wertpapiere, Konten, Stückzinsen) per Stand Jahresanfang und Jahresende zusammensuchen und alle Zu- und Abgänge manuell ermitteln. Hier besteht dringender Handlungsbedarf!!!

Unterteilen in Aktien, Fonds, ETFs

Status: Zur Diskussion
von casicaub am ‎22.03.2018 16:08

Das wäre sehr gut, so könnte man anhand der Kategorien ersehen, welcher Part im Depot wie performt.

 

Will ich die ETFs sehen, klicke ich auf den Reiter "ETF", etc.

 

Aktien sind z.T. nur kurzfristig angelegt und so sollt eeine Unterscheidung möglich sein. Fonds sind auf viele Jahre angelegt, somit ist der Mich-Wert der Performance nicht hilfreich.

Depotsicht wie DAB

Status: Zur Diskussion
von Pepi0410 am ‎25.10.2017 18:13

Übernehmen Sie einfach die Depotübersicht der damaligen Direktanlagebank - da war alles wichtige drin!!!

Das Reporting/Auswertungen zu Konto und Depot der DAB Bank ist sehr benutzerfreundlich und vor allem kann eine Übersicht zu einem beliebigen Zeitpunkt und Zeitraum der Vergagngenheit erstellt werden. Dies war auch mit einer der Hauptgründe, weshalb ich zur DAB wechselte. Die Performanceübersicht, in der ichim personalierten Zeitraum alles zugegangenes KApital und abgegangenes performanceneutrale Kapital sehen kann und zusätzlich die Wrtentwicklung, möchte ich auf keinen Fall missen. Ich hoffe sehr, dass diese zur Consorsbank mitumzieht.

Status: Zur Diskussion

Dividenden Kalender/Vorschau

Status: Zur Diskussion
von coaler29 am ‎13.03.2018 19:30

Hallo,

 

ich hätte gerne einen Dividendenkalender, der mir ex-dividend Daten anzeigt und gleichzeitig auch die zukünftigen voraussichtlichen Zahlungen für den nächsten Monat. Ich habe mir selber so etwas in Excel erstellt, aber das könnte die Bank an sich auch selber bieten, s. hier:

https://seekingalpha.com/article/4134274-keep-track-ex-dividend-dates-expected-payments-projected-di...

 

LG

Stefan

Es sollte eine Spalte Erträge/Ausschüttungen/Dividenden eingerichtet werden, bei der die seit Kauf aufgelaufenen Erträge erscheinen (in % und in €). Damit kann dann in der letzten Spalte die echte Wertentwicklung angegeben werden und nicht wie bisher nur die (für ausschüttende Fonds uninteressante) Kursentwicklung. Das gleiche gilt für den monatlichen Depotentwicklungsbericht.

Ich vermisse sehr die Möglichkeit einen individuellen Performancebericht zur Wertentwicklung des Depots zu erstellen (wie bei DAB).

 

Insbesondere das Aufzeigen von performanceneutralen Zu- und Abgängen, Zinsen und Dividenden, sowie durchschnittlich eingesetztem Kapital ... war stets sehr informativ!!!

Status: Keine Umsetzung

Hallo @PMD,

 

vielen Dank für Ihren interessanten Vorschlag!

 

Leider ist aktuell die Umsetzung eines individuellen Performanceberichts nicht geplant. Dennoch können wir Ihren Wunsch nachvollziehen und informieren Sie gern an dieser Stelle über mögliche zukünftige Entwicklungen.

 

Auch wenn diese Idee nicht umgesetzt werden konnte, freuen wir uns auf weitere Vorschläge von Ihnen!

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Jennifer

Community Moderator