Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Depotübersicht: Was sollte sie können und welche Details wünschen Sie sich?

Bestand, Wertentwicklung, Rating, Kaufen, Verkaufen, Zeichnen, Orderinfo und vieles mehr. Ihre Depotübersicht bietet zahlreiche Ansichten und Funktionen.

Um diese zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen, möchten wir von Ihnen gerne erfahren, wie Sie Ihre Depotansicht nutzen: Welche Funktion nutzen Sie am meisten, und warum? Welche zusätzlichen Funktionen würden Sie sich wünschen? Welche Informationen sind Ihnen wichtig?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Diese Idee wird seit vielen Jahren geäußert, aber nicht von Ihnen umgesetzt. Sie könnten wenigstens in einer Watchlist ein Spalte Ausschüttungen einbauen, damit man die seit Kauf angefallenen Erträge selbst eintragen kann.

Ich suche eine Angabe zu meinen Aktien mit der Gesamtrendite, das heißt, daß sowohl Nachkäufe und ev. Verkäufe aber insbesondere auch Dividendenzahlungen in dieser Angabe berücksichtigt werden. Dies könnte z.B. im "PERSONAL INVESTMENT REPORT" sein. Ist das möglich ?

Status: Duplikat

Hallo @zeitgeist,

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag bezüglich des Personal Investment Reports.

Aufgrund einer internen Prozessumstellung können wir erst jetzt auf Ihren Beitrag reagieren.

Unser Mitglied "cl" hatte bereits eine ähnliche Idee, weswegen ich Ihre als Duplikat kennzeichne.

Unter diesem Link können Sie den Status der originalen Idee einsehen, voten und kommentieren.

Mit besten Grüßen

CB_Andy
Community Moderator

Für das eigene Depot wünsche ich mir eine Anzeige des Termins/der Termine der nächsten Dividendenzahlungen im laufenden Jahr sowie deren Höhe pro Anteilsschein und total, sobald diese bekanntgegeben wird.

Status: Idee live!

Hallo @pk2010,

 

es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass im Rahmen der Überarbeitung unseres Depots, die von Ihnen gewünschte Funktion mit live gegangen ist.

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Depotsicht wie DAB

Status: Duplikat
von am ‎25.10.2017 18:13

Übernehmen Sie einfach die Depotübersicht der damaligen Direktanlagebank - da war alles wichtige drin!!!

Status: Duplikat

Sparplan Übersicht

Status: Zur Diskussion
von am ‎01.02.2019 13:40

Die aktuelle Übersicht der Sparpläne ist leider alles andere als einfach zu handhaben, insbesondere die Steuerung ist bei Anpassungen nicht nutzerfreundlich.

 

Ich bespare eine Vielzahl von Sparplänen, da ich den Sparplan nur 4-wöchentlich besparen kann, ich aber 2-wöchentlich sparen möchte muss ich jeden Sparplan zwei mal anlegen, einmal mit Besparung zum 1ten und einmal zum 15ten (Sinn oder Unsinn des Ganzen sei dahingestellt, ist eben meine Strategie), hierdurch verdopplen sich aber alle Sparpläne was das ganze noch komplexer macht. (Lösung hier wäre einfach die Besparung 2-wöchentlich möglich zu machen, warum auch nicht, ausgeführt wird es ja so oder so 2-wöchentlich)

 

Nun ist es meine Sparplan-Strategie bei bestimmten Wertständen, also Gewinnen oder Verlusten meine Sparpläne anzupassen, also zu erhöhen, zu pausieren etc. - dies führt dazu das ich jedesmal vor Ausführung, also alle 2 Wochen, vor der Übersicht sitze und einzeln in jeden Saprplan reinklicken muss um die gewünschten Anpassungen vorzunehmen.

 

Das ist so benutzerunfreundlich, langwierig und nervig das ich nur deswegen überlegen mit Sparplänen aufzuhören. 

 

Zu allem Überfluss bekomme ich sobald ich wieder in der Übersicht bin gar nicht angezeigt welche Sparpläne ich schon bpsw. pausiert habe, erst nach der nächsten Ausführung bzw. "nicht Ausführung/Pausierung" wird der Status (bpsw. aktiv, pausiert, beendet usw.) angepasst.

 

Bei mehr als 10 Sparplänen ist die Handhabung wirklich eine Katastrophe, die Lösung wäre eine übersichtliche Matrix in der man direkt die "key facts" wie Status (aktiv, pausiert usw.), Sparrate etc. sehen und vor allem auch ändern kann ohne in jeden Sparplan einzeln reingehen zu müssen. So könnte ich alle Sparplan-Änderungen auf einmal vornehmen, einmal mit TAN bestätigen und das wäre in 5 min erledigt.

Warum ist nur einen Vergleich in einem Zeitraum von 6 Monaten möglich?

Watchlist verbessern

Status: Zur Diskussion
von am ‎17.03.2019 12:40 - zuletzt bearbeitet am ‎29.03.2019 09:17  von

Dass  man die Watchliste persönlich gestalten kann, ist eine sehr gute Sache.

Allerdings kann man das noch verbessern.

Es fehlt bisher eine Spalte, in der der Tagesverlust in der jeweiligen Positionen angegeben wird.

Das läge eigentlich in der Logik der bisherigen Spaltenkonfiguration.

Es sind aber noch weitere Verbesserungen möglich.

Es dürfte technisch nicht schwierig sein, eine oder mehrere weitere Kommentarspalten einzufügen.

Dies würde es erlauben die Wertpapiere nach verschiedenen Kategorien zuordnen. Etwa Nach dem Datum unter Quelle eine Empfehlung, Nach dem Kursgewinnverhältnis, nach vorhandenen Kurszielen.

Im übrigen wäre es sehr praktisch, wenn noch weitere Spalten aufgerufen werden könnten.

Diese wären etwa: KGV, Dividendenrendite, Kurschance und weitere Werte, die auf der Seite des jeweiligen Wertpapiers abrufbar sind.

Am Ende dieser Wunschliste möchte ich noch hinzufügen: das verschieben von einzelnen Einträgen von einer Watschliste in die andere

ließe sich viel einfacher gestalten, wenn man in der Spalte "Funktion" Einen Knopf für "Verschieben nach ..." einbringen könnte.

Wünschenswert wäre auch die Festlegung von oberen und unteren Stopp -Marken, über deren Erreichen man per E-Mail benachrichtigt werden könnte.

Fazit ist: Es ist nicht vieles verbessern.

Mit freundlichem Gruß an die Entwickler

 

 

Ich kenne es von jedem Musterdepot und auch von meinem davorigen Broker:
In meiner Depotübersicht sehe ich zusätzlich zu der Gesamtwerteentwicklung auch die Werteentwicklung innerhalb des heutigen Tages.
Dies finde ich serh sinnvoll und vermisse ich hier schmerzlich.

Ich mochte den mittaglichen Blick in Depot, bei dem ich schnell gesehen habe wie sich am bisherigen Tag meine einzelne Werte entwickelt haben.

Status: Duplikat

Hallo @FabianW

 

herzlichen Dank für Ihre Idee!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits eine sehr ähnliche (bzw. gleiche) Idee von einem anderen Community Mitglied vorgeschlagen wurde. Daher mussten wir Ihre Idee als Duplikat markieren. Sie können die ursprüngliche Idee hier einsehen. Außerdem können Sie über die Idee abstimmen oder Kommentare hinterlassen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator