Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Depotübersicht: Was sollte sie können und welche Details wünschen Sie sich?

Bestand, Wertentwicklung, Rating, Kaufen, Verkaufen, Zeichnen, Orderinfo und vieles mehr. Ihre Depotübersicht bietet zahlreiche Ansichten und Funktionen.

Um diese zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen, möchten wir von Ihnen gerne erfahren, wie Sie Ihre Depotansicht nutzen: Welche Funktion nutzen Sie am meisten, und warum? Welche zusätzlichen Funktionen würden Sie sich wünschen? Welche Informationen sind Ihnen wichtig?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

0 Likes

Musterdepot

Status: Zur Diskussion
von gestern
 
0 Likes

EURO versus US Dollar

Status: Zur Diskussion
von Montag  - zuletzt bearbeitet Montag

 

Die aktuelle Situation könnte sich  zu einem Desaster für den Euro entwickeln. Mit dem Brexit wird  möglicherweise ein Lawine ausgelöst, die das Gebäude EU zum Wackeln bringt.

Andere Länder könnten folgen, die Finanzierung des EU-Haushalts dürfte  Frau von der Leyen   einige Kopfschmerzen bereiten.

Hoffentlich spitzt sich die Situation nicht extrem  zu, ich wünsche ihr  Kraft und Nervenstärke- .

In dieser Situation betrachte ich den US Dollar als Rettungsanker, eine Investition in diese Währung erscheint mir deshalb sinnvoll.

Zusätzlich halte ich es für ratsam ca 10 % des frei  verfügbaren Kapitals in Gold zu investieren und als "Notgroschen" zu bunkern.

0 Likes

Mir würde die Funktion sehr gefallen eine CSV Datei für einen beliebigen Zeitraum erstellen zu können (nicht nur auf 90 Tage beschränkt) Die Konkurrenz von Comdirect bietet diese Funktion an,

 

Viele Grüße

0 Likes

Zentrales Postfach

Status: Zur Diskussion
von am ‎20.03.2020 15:09

Bisher: 

Das Onlinearchiv ist sehr unübersichtlich. Pro Konto gibt es jeweils ein eigenes Postfach.

 

Besser:

Ein Zentrales Postfach in dem alle Dokumente ankommen. Sollte weiterhin eine Aufteilung nach Konten gewünscht sein, kann man dies mit einer extra Spalte (Kontonummer) über den Filter erreichen. 

(Spalten in Postfach: Name,Typ,Datum,Ordernummer, WKN, Kontonummer).

 

Vorteil:

Ungelesene Dokumente fallen direkt auf und gehen nicht unter nur weil man nicht immer alle Konten durchklickt. 

 

Als Tipp: Bei Mails wird auch nicht für jeden Absender ein extra Postfach angelegt.

0 Likes

Ich würde als  Verbesserung vorschlagen, neben dem bereits verfügbaren KGV und der Dividendenrendite auch andere wichtige Kennziffern für Aktienwerte verfügbar zu machen. Bspw. das weit verbreitete EV/EBITDA. 

Idealerweise für das aktuelle Jahr +/- 2 Jahre (in die Vergangenheit/Zukunft)

0 Likes

Hallo liebes Consors-Team

 

Wenn ein User sich aktuell mehrere Aktien-Sparpläne einrichtet, werden diese alle in ein und der selben Tabelle abgelegt. Somit bezieht sich die Performance immer auf alle Werte dieser Tabelle.

 

Ich als Nutzer möchte mir mehrere Körbe von Aktien-Sparplänen einrichten. Z.B. 10 Groth-Aktien, 10 Dividenden-Sprinter, 10 Dividenden-Aristokraten.

Ich als Nutzer möchte diese drei Körbe miteinander vergleichen können bzgl. Wertentwicklung, Performance, Dividendenauszahlungen usw....

 

Sie könnten daher einfach einen Button anbieten "neues Sparplan-Set" erstellen, somit wird dem User eine weitere Tabelle hinzugefügt, die er benennen darf.

 

Für mich wäre das ein sehr wichtiges Feature, da ich ansonsten diese Art von Auswertung manuell per Excel nachpflegen müsste oder ich müsste mir ein weiteres Konto anlegen.

 

Vielen Dank!

Halox

Die aktuelle Auswertung des Depots zeigt immerhin die Entwicklung des aktuellen und vergangenen Jahres. Bei einer langfristigen Anlagestrategie sollten aber mindestens die letzten 10 Kalenderjahre anzeigbar sein. Idealerweise kann man beliebige Zeiträume in der Vergangenheit auswählen. Eine zusätzliche Angabe der effektiven jährlichen Rendite des entsprechend ausgewählten Zeitraums wäre auch sehr hilfreich.

0 Likes

Für den Excel-Export der Depotübersicht zusätzlich zum Gesamtdepotwert noch den aktuellen max. Verfügungsrahmen einfügen.