Ihre Ideen. Ihre Bank.

Wertentwicklung und Performance des eigenen Depots im Zeitverlauf sehen

Status: Idee live!
von Sunderwoman am ‎30.01.2015 16:12
Warum gibt es keine Ansicht in der man Monat für Monat nebeneinander sehen kann wie sich die Investitionen entwickeln. In der Watchlist Arbeiten ist ein lauer Workarround. Insbesondere wer mit Sparplänen agiert möchte sehen wie ob sich die regelmäßigen Einlagen rentieren. Consors könnt Ihr eine Ansicht schaffen in der das übersichtlich möglich ist.
Status: Idee live!

Hallo @Sunderwoman,

 

vielen Dank für Ihren Vorschlag bezüglich der Depotauswertung.

 

Wir haben am Wochenende Verbesserungen an den Auswertungsfunktionen vorgenommen. Mit diesen konnten wir einen Teil Ihres Vorschlags bereits umsetzen.

Schauen Sie sich die Beta-Version der neuen Funktionen gern einmal an. Über anschließendes Feedback dazu freuen wir uns natürlich sehr.

 

Mit besten Grüßen

 

CB_Andy

Community Moderator

Kommentare
von CB_Nina
am ‎30.01.2015 16:31
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von MrDonati
am ‎25.02.2015 12:17

Kann mich hier nur anschließen! Es sollte mehr grafische Darstellungen geben, insbesonder im Hinblick auf Wertpapiergeschäfte!

von thomasilka
am ‎26.02.2015 09:20

Ich möchte diesbezüglich anregen, insbesondere die langfristige Entwicklung der Performance sichtbar zu machen. Der Personal Investment Report geht ein Stück in diese Richtung, aber bei der Jahresübersicht wird nicht nach Einzelwerten aufgeschlüsselt und für die Gesamtperformance ist ein Jahr viel zu kurz.

von Sarfuchs
am ‎15.05.2015 18:58

Hier möchte ich mich auch anschließen. Eine Status quo-Entwicklung im Vergleich zum Vortag bringt nicht genug Übersicht. Es wäre sehr hilfreich die Depotwertentwicklung auf täglicher Basis seit Beginn des Investments/Sparplaneinzahlung zurückverfolgen zu können. Die Daten liegen ja schon vor...  

von Ro83Land
‎30.09.2015 12:33 , bearbeitet ‎30.09.2015 12:33

Der erste Eintrag zu diesem Beitrag ist inzwischen ein 3/4 Jahr alt und ich möchte diesen Vorschlag nur noch einmal unterstreichen. Gerade für die eigene Analyse der Anlagestrategie wären grafische Darstellmöglichkeit ein sehr hilfreiches und schönes feature.

von tradente
am ‎18.12.2015 09:40

 ich schließe mich auch an. Es kann doch nicht so schwer sein eine Wertentwicklung innerhalb des letzten Jahres bzw. Kalenderjahr bereitzustellen.

Gerade bei wechselnden Depotbeständen ist eine händische Auswertung der Wertentwicklung extrem aufwändig....

von
am ‎03.05.2016 12:24
Status geändert in: Idee in Prüfung

Hallo @Sunderwoman,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag, wir finden ihn sehr gut!

 

Wir planen derzeit eine verbesserte Depotansicht für März 2016. Ihre Idee wird darin zwar noch nicht umgesetzt worden sein, jedoch haben wir sie für die Entwicklungsideen 2016 mit aufgenommen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

von Reinero
am ‎05.07.2016 17:51

die Kritik an mangelnder Transparenz der Wertentwicklung kann ich  nur unterstützen. Bei einem Depot mit mehreren Positionen ist die Darstellung auschl. der absoluten Differenz zw. Kaufkurs und aktuellem Kurswert absolut zu wenig, da darin die Dauer, die ein Papier schon im Depot ist, gar nicht berücksichtigt wird, also keine vergleichbare Performance in einer bestimmten Zeiteinheit zeigt.

Ich würde mir sehr wünschen, eine Wertentwicklung über mehrere Zeiträume, z.B. einen Monat, 6 Monate, 1 Jahr, etc. auf einen Blick zu sehen (wie das andere Wettbewerber schon längst anbieten). Zu meinem Vorschlag dazu wurde mir vor einigen Monaten mitgeteilt, daß diese Darstellung spätestens im Juni umgesetzt sein sollte. Bei der Überarbeitung zum letzten Wochenende wurden, wie Sie im blog schrieben, die geplanten Änderungen noch nicht umgesetzt. In der Beschreibung finde ich aber keinen Hinweis, daß die Darstellung der Wertentwicklung erweitert wird.

In einem Beitrag wurde auch vorgeschlagen, die Anzeige der Wertentwicklung mit und ohne Ausschüttungen anzubieten. Auch dies ist bei Wettbewerbern schon realisiert.

von Trike27
am ‎04.08.2016 11:33

Hallo,

 

ich habe vorhin im Prinzip die gleiche Idee vorgeschlagen und etwas weiter ausgeführt. Erst danach bin ich auf diesen schon bestehenden Beitrag gestoßen und möchte ihn auch mit unterstützen. Es würde mich freuen, wenn meine Vorschläge in die Entwicklung mit aufgenommen werden.

 

https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/Grafische-Darstellung-Chart-und-Analyse-der-Wertentwicklung-d...

 

Schöne Grüße

Martin

von DeeSaster
am ‎08.11.2016 17:03
Hey there...
Interessant wäre auch das die Nebenkosten nicht automatisch mit auf den einstandskurs fallen. Verändert ja die Werte.

Beispielsweise
Aktie á10€ x10 100€ und auch so ins Depot.

NKosten sind ja bekannt und werden so oder so erhoben.
Müssen aber nicht auf den Einstandskurs...find ich.

Greetings

M.