Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Depotübersicht: Was sollte sie können und welche Details wünschen Sie sich?

Bestand, Wertentwicklung, Rating, Kaufen, Verkaufen, Zeichnen, Orderinfo und vieles mehr. Ihre Depotübersicht bietet zahlreiche Ansichten und Funktionen.

Um diese zu optimieren und Ihren Wünschen anzupassen, möchten wir von Ihnen gerne erfahren, wie Sie Ihre Depotansicht nutzen: Welche Funktion nutzen Sie am meisten, und warum? Welche zusätzlichen Funktionen würden Sie sich wünschen? Welche Informationen sind Ihnen wichtig?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bei jedem Trade muss ex ante klar sein, welche Gebühren anfallen. Ich wünche mir, dass ich bei jedem Trade exakt sehe, was ich an Gebühren zahlen werde.

 

Diese Info muss sich nach Ausführung auch in den Orderdetails finden, damit ich für meine interne Dokumentation die Info schnell beisammenhabe.

 

Bei abgeschlossenen Trades (Kauf+Verkauf einer Aktie/ eines Optionsscheines) ist es ferner sehr interessant eine genaue Aufschlüsselung zu haben:

 

Veräußerungsgewinn (d.h. der um die Gebühren bereinigte Bruttogewinn)

-Kapitalertragssteuer

-Soli

=Endbetrag (Nettogewinn)

 

Ansonsten weiter so (!)

 

Status: Idee live!

Guten Abend,

neben der prozentualen Entwicklung einer Position wäre es für die Erfolgskontrolle hilfreich zu wissen, wieviel Dividenden / Ausschüttungen man durch die jeweilige Position bereits verdient hat. Dies würde einen besseren Vergleich zwischen thesaurierenden / ausschüttenden Fonds oder zwischen Growth- und Valuetiteln ermöglichen etc. Bisher tauchen die Ausschüttungen lediglich im Verrechnungskonto auf. Hier wäre eine Verbesserung wünschenswert.

Viele Grüße

Cello 

 

Status: Idee in Prüfung

Hallo Cello,

 

vielen Dank für Ihren interessanten Vorschlag! Tolle Idee, wir haben uns sehr darüber gefreut!

Wir nehmen diese für das Jahr 2016 sehr gerne mit auf die Agenda auf und versuchen Ihre Idee umzusetzen. Ob und wann mit einer Realisierung gerechnet werden kann, können wir Ihnen zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nicht sagen.

 

Wir halten Sie aber gerne an dieser Stelle auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

Warum gibt es keine Ansicht in der man Monat für Monat nebeneinander sehen kann wie sich die Investitionen entwickeln. In der Watchlist Arbeiten ist ein lauer Workarround. Insbesondere wer mit Sparplänen agiert möchte sehen wie ob sich die regelmäßigen Einlagen rentieren. Consors könnt Ihr eine Ansicht schaffen in der das übersichtlich möglich ist.
Status: Idee live!

Hallo @Sunderwoman,

 

vielen Dank für Ihren Vorschlag bezüglich der Depotauswertung.

 

Wir haben am Wochenende Verbesserungen an den Auswertungsfunktionen vorgenommen. Mit diesen konnten wir einen Teil Ihres Vorschlags bereits umsetzen.

Schauen Sie sich die Beta-Version der neuen Funktionen gern einmal an. Über anschließendes Feedback dazu freuen wir uns natürlich sehr.

 

Mit besten Grüßen

 

CB_Andy

Community Moderator

Dividenden Kalender/Vorschau

Status: Zur Diskussion
von coaler29 am ‎13.03.2018 19:30

Hallo,

 

ich hätte gerne einen Dividendenkalender, der mir ex-dividend Daten anzeigt und gleichzeitig auch die zukünftigen voraussichtlichen Zahlungen für den nächsten Monat. Ich habe mir selber so etwas in Excel erstellt, aber das könnte die Bank an sich auch selber bieten, s. hier:

https://seekingalpha.com/article/4134274-keep-track-ex-dividend-dates-expected-payments-projected-di...

 

LG

Stefan

Depotbetrag sollte in Echtzeit aktualisiert werden

Status: Idee live!
von ciena27 am ‎12.06.2015 22:00 - zuletzt bearbeitet am ‎13.06.2015 13:58 von

Auf der Kontoübersichtsollte sollte endlich das Depot, Konto und Gesamtbetrag in Echtzeit aktualisiert werden!

Aktuell wird der Summenbetrag bei mir mind. mit einem Tag Verzögerung dargestellt!Smiley (traurig)

 

Wenn heute die Kurse fallen wird die Auswirkung frühestends am nächsten Tag dargestellt.

Den "personal investment report" finde ich ganz gut. Die Erstellung einmal im Monat ist aber zu wenig und zu unflexibel.

 

Ansonsten gibt es keinerlei Depotentwiclungsauswertungen...

 

Die Herrschaften von CONSORS dürften sich z.B. gerne mal die Lösungen anderer Anbieter dazu anschauen.

 

Ich finde es unbefriedigend, dass ich CONSORS meine Gebühren bezahle,

und für eine einfache Depotanalyse mein Depot bei andeen Anbietern nachbilden muss )-:

Status: Idee live!

Hallo @ciena27,

 

vielen Dank für Ihren Verbesserungsvorschlag!

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die von Ihnen gewünschte Funktion inzwischen verfügbar ist. Seit dem letzten Release am 10.09.2016 werden Neartimekurse (bis 15 Minuten zeitverzögert) in der Depotansicht und für die Wertentwicklungen herangezogen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Wertentwicklung fehlt in Depotübersicht

Status: Duplikat
von Alphorn am ‎02.10.2017 20:14

Es sollte eine Spalte Erträge/Ausschüttungen/Dividenden eingerichtet werden, bei der die seit Kauf aufgelaufenen Erträge erscheinen (in % und in €). Damit kann dann in der letzten Spalte die echte Wertentwicklung angegeben werden und nicht wie bisher nur die (für ausschüttende Fonds uninteressante) Kursentwicklung. Das gleiche gilt für den monatlichen Depotentwicklungsbericht.

Status: Duplikat

Ich kenne es von jedem Musterdepot und auch von meinem davorigen Broker:
In meiner Depotübersicht sehe ich zusätzlich zu der Gesamtwerteentwicklung auch die Werteentwicklung innerhalb des heutigen Tages.
Dies finde ich serh sinnvoll und vermisse ich hier schmerzlich.

Ich mochte den mittaglichen Blick in Depot, bei dem ich schnell gesehen habe wie sich am bisherigen Tag meine einzelne Werte entwickelt haben.

Status: Duplikat

Hallo @FabianW

 

herzlichen Dank für Ihre Idee!

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits eine sehr ähnliche (bzw. gleiche) Idee von einem anderen Community Mitglied vorgeschlagen wurde. Daher mussten wir Ihre Idee als Duplikat markieren. Sie können die ursprüngliche Idee hier einsehen. Außerdem können Sie über die Idee abstimmen oder Kommentare hinterlassen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator

Gruppierung von Werten

Status: Zur Diskussion
von Nazraxo am ‎07.06.2017 10:08

Liebes CB-Team,

 

ich würde mir wünschen, dass ich meine Werte im Depot in eigenen Gruppen einteilen kann , deren Performance dann auch als Untersumme gesammelt wird.

Eventuell auch mit der Möglichkeit Gruppen auf oder zuzuklappen um die darunter sortierten Werte ein oder auszublenden.

 

Bsp:

US Aktien: +2,5% +250€
Facebook...

Alphabet...

McDonalds

 

DE Aktien: +4,5% +450€

Allianz...

Fresenius...

Daimler...

 

ETFs: +1,5% +150€

DAX ETF...

S&P ETF...

Status: Zur Diskussion