Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Community Manager
Beiträge: 412
Registriert: 14.01.2014

Willkommen bei der Consorsbank

 

Zum 8. Dezember firmiert Cortal Consors zur Consorsbank um.
Alle Hintergründe zum Markenwechsel sowie Informationen, was sich für Sie als Kunden ändert, erfahren Sie in unserem Blog-Beitrag „Cortal Consors heißt jetzt Consorsbank“.

 

Haben Sie Anregungen oder Fragen zur Consorsbank, unseren Produkten und Services?
Wir freuen uns über Ihr Feedback!



62 ANTWORTEN 62

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 06.09.2014

Also ich habe kein Problem mit dem neuen Namen und Logo, lediglich das sinnfreie Leerzeichen stört das Gesamtbild. Was soll das?

 

Auch die neue (Android-)App gefällt mir sehr gut, hier bestand ja wirklich dringender Handlungsbedarf.

Allerdings funktioniert bei mir die Geldautomatensuche noch nicht wie gewollt, ein Großteil der Automaten wird nicht angezeigt.

Das bitte noch nachbessern, sonst bringt die Funktion wenig.

 

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 16.09.2014
Es ist vielmehr ein rechtliches Problem, wenn der aufgedruckte Herausgeber der Karte nicht mehr existent ist. Über dieses Problem, welches im Ausland durchaus zu Problemen führen kann, hat man sich bei der Consorsbank offenbar überhaupt keine Gedanken gemacht.

@ EagleOne: das hätte ich gern erklärt. Denn ein rechtliches Problem kann ich da beim besten Willen nicht erkennen. Denn durch die Verschmelzung der Cortal Consors S.A. auf die BNP Paribas S.A. ist letztere Gesamtrechtsnachfolger von Cortal Consors geworden. Von nicht mehr existent kann dahingehend aus rechtlicher Sicht keine Rede sein. Und ich habe auch noch nie erlebt, dass jemand bei einer Zahlung auf die kartenausgebende Bank geachtet, geschweige denn diese geprüft hätte. Und so lange das VISA-Logo von der Karte lächelt und die aufgedruckte Gültigkeit passt, war noch immer jeder zufrieden. Wie sonst sollten auch z.B. Firmenbranding-Karten herausgegeben werden können? Nur als Beispiel sei die Payback VISA angeführt, die gar keinen Banknamen angedruckt hat.

Darüber hinaus war es auch schon bei anderen Banken üblich, dass ein Austausch der Karten im vorgesehen Rhytmus erfolgte und nicht aufgrund einer Umfirmierung alle auf einmal.

Ganz davon abgesehen: was möchten Sie denn auf der Karte stehen haben? Die Bank heißt laut Impressum BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Consorsbank ! wäre bei Ihrer Argumentation damit nicht korrekt - ist lediglich ein Markenname. Und für Cortal Consors gilt dies seit der Verschmelzung entsprechend...


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 53
Registriert: 13.02.2014

Die Aussagen von @Niesy sind vollumfassend zutreffend. Die "rechtlichen" Probleme sind mehr eher subjektive Empindungsprobleme bei den Vorrednern.
Diese ganzen Diskussionen um die Marke und die Karten sich lachhaft. Wenn ihr kritisiert, dann konstruktiv. Alles andere ist Bashing und sonst nichts. Es zwingt euch keiner bei der Consorsbank! zu bleiben.
Ich bin mit dem ANGEBOT größtenteils zufrieden. Und nur das zählt. Habt Ihr keine anderen Probleme?!
Ich würde vorschlegen wir konzentrieren uns darauf gemeinsam hier mit der Consorsbank! zusammen etwas vernünftiges produktiv hervor zu bringen.


Enthusiast
Beiträge: 217
Registriert: 02.11.2014

Eine kleine Korrektur sei angebracht. Wir sind Kunden der Consorsbank und nicht der Consorsbank ! (siehe Impressum), welches wie schon gesagt natürlich nur eine Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland ist. Consorsbank ! ist jedoch noch weniger, nämlich nur die Beschriftung eines Logos.


Enthusiast
Beiträge: 217
Registriert: 02.11.2014

@frankie182

Ich würde hier nicht viel erklären, sondern auf die BLZ verweisen, die ja auf beiden Karten aufgedruckt ist.


Community Manager
Beiträge: 412
Registriert: 14.01.2014

Guten Abend @Bergfan  

hallo Community,

ich kann die aktuelle Unsicherheit verstehen, möchte Ihnen jedoch auch versichern, dass dies nicht in unserer Absicht lag. Mit folgenden Antworten möchte ich Ihre Fragen gerne klären. 

 

  • In unserem Impressum ist das Unternehmen folgend dargestellt: "Consorsbank ist eine eingetragene Marke der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. ..."  (Auszug). 

 

  • Mit Wirkung zum 01. November 2014 wurde Cortal Consors S.A. Zweigniederlassung Deutschland in die Muttergesellschaft BNP Paribas integriert. Die beiden Banken verschmelzen zu einem Unternehmen mit dem Namen BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Die Marke Cortal Consors änderte sich ab Dezember 2014 in Consorsbank.

 

  • Die Marke Consorsbank wird in Texten ohne Ausrufezeichen verwendet. Lediglich das Logo beinhaltet dieses Merkmal.

1470029_10152470994948053_2562077999321195184_n.jpg 

 

  • Die Ihnen aktuell vorliegenden Karten behalten weiterhin das auf der Karte eingeprägte Gültigkeitsdatum. Sie können also Ihre Karten weiterhin wie gewohnt nutzen. Mit dem Kartenaustausch kurz vor Ablauf der Karte erhalten Sie eine neue Karte mit unserem neuen Namen und Logo „Consorsbank!“. Sollte es unerwartet zu Nachfragen bei der Bezahlung mit den Karten kommen (davon gehen wir nicht aus), stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Klärung zur Verfügung.


Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend, 
viele Grüße aus Nürnberg
Michael Herbst
Community Manager



Routinierter Autor
Beiträge: 107
Registriert: 25.02.2014

Ich kann @Hirt nur zustimmen! Die Diskussion ist übertrieben!

 

Welcher Text auf der EC- oder/und Kredit-Karte steht ist mir egal. Hauptsache die beiden Karten funktionieren. Diejenigen, die die Karten sehen, sind Bankautomaten und Kartenlesegeräte. Ich bin derjenige, der die Geräte bedient. Bin mal gespannt, ob mir die Geräte zukünftig ein positives oder negatives Feedback geben werden. (Ironie)

 

Ich bin jedenfalls mit dem Service von der Consorsbank sehr zufrieden und kann diese Diskussion nicht nachvollziehen.

 

Welche Bank bietet es schon an, in einem öffentlichen Bereich über verschiedene Themen zu diskutieren? Ich finde diesen Communitybereich jedenfalls super!

 

Jammern auf hohem Niveau. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

 

Oben im Menü findet man den Punkt Ideen. Wenn es doch so viel Verbesserungsbedarf gibt, warum nicht eine konstruktive (und nicht emotionale) Idee anlegen? Jeder von uns ist schließlich stimmberechtigt.

 

In diesem Sinne...

 

schönen Abend

Mic14


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2014

Das Leerzeichen vor dem Ausrufezeichen kommt daher, dass in Frankreich vor Ausrufe- und Fragezeichen Leerstellen sind.

In Deutschland aber nicht.

Das zu berücksichtigen, war wohl zu viel verlangt.


Enthusiast
Beiträge: 217
Registriert: 02.11.2014

Lol. Sehr interessante Anmerkung. Allerdings verzichten die Franzosen selber bei Ihrer Hello bank! Marke auf das Leerzeichen.

https://www.hellobank.fr/banqueenligne/accueil

Ich vermute deshalb, dass auch eine Überlegung war, mit dem Leerzeichen den Markennamen Consorsbank für sich alleine stehen zu lassen.

Das müssen interessante Diskussionen zwischen Paris und Nürnberg gewesen sein. 🙂

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2014

Wurde vor diesem "Overhaul" überhaupt Marktforschung betrieben? Das neue Logo sowie das Design dieses Projekts gefallen mir nicht, schwarz passte zu Cortal Consors und wirkte einfach seriös, trotzdem lässig und cool. Ja ich weiß, alles nur Oberflächlichkeiten aber ich als Kunde konnte mich gut damit identifizieren und die Karten fand ich klasse, ja geradezu edel !

 

Stattdessen laufe ich nun mit einer Karte einer Bank herum die es nicht einmal mehr gibt, ich frag mich wann es deswegen Probleme, z.B. im Ausland geben wird.

 

Ich kann mich einfach nicht mit dieser neuen Bank anfreunden, wozu das digitale Bankzeitalter einleuten und plötzlich auf ach so modern und jung tun? Ich habe keine Lust auf ein Movement, wo mir von lauter "auf das Smartphone starren" der Nacken wehtut. 

 

Und nein, ich bin kein alter Sack der hier Frust ablässt, sondern Anfang 20.

 

Gruß

Antworten