Community

Antworten
Highlighted
Rapidaps
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 05.02.2018
Nachricht 1 von 2 (3.948 Ansichten)

Quellensteuer Kanada Vorabefreiung

Hallo alle zusammen!

 

 

Ich werde bei meinen vierteljählichen Dividendenzahlung in Höhe von etwa 16€ mit der Quellensteuer von Kanada konfrontiert und habe dies bisher hingenommen, da es de Aufwand nicht lohnt 4 Anträge pro Jahr auf Rückerstattung auszufüllen.

 

Nun bin ich aber auf folgendes Formular getoßen:

Formular Kanada NR 301

 

Hier kann man eine Reduzierung der Quellensteuer auf 15% (von 25%) erreichen um somit eine Doppelbesteuerung zu verhindern. Das Formular ist nicht schwierig auszufüllen. Es wird nur die deutsche Steuer ID und Angaben zur Person benötigt.

 

Weiß jemand an welche Adresse man das Formular shicken muss und ob noh weitere Angaben benötigt werden? Nachweise etc.?

Wenn das Formular durchgeht werden nur noch 15% einbehalten unddie Consorsbank verrechnet die 15% automatisch mit der Abgeltungssteuer. Verstehe ich das richtig?

Antworten
0 Likes
CB_Petra
Moderator
Beiträge: 477
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 2 von 2 (3.906 Ansichten)

Re: Quellensteuer Kanada Vorabefreiung

Hallo @Rapidaps,

vielen Dank für Ihre Anfrage zur Vorabbefreiung kanadischer Quellensteuer.

Bei Fragen zur Quellensteuer wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an das Bundeszentralamt für Steuern.

Ich bitte um Verständnis, dass an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen keine definitiven Aussagen getätigt werden können.

Grundsätzlich kann ich Ihnen mitteilen, dass bei Ländern in denen eine Vorabbefreiung möglich ist, Sie vor der Dividendenzahlung automatisch über das OnlineArchiv von uns angeschrieben werden. Zudem werden Ihnen an der Stelle auch die nötigen Formulare bereitgestellt.

Freundliche Grüße

CB_Petra
Community Moderatorin
 

Antworten
0 Likes