Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Automatische Benachrichtigungen: Worüber möchten Sie informiert werden?

Kontostand, Abbuchungen, Gutschriften, Erinnerungen und vieles mehr. Automatische Benachrichtigungen dieser Art sollten ebenso zum täglichen Online-Banking gehören, wie Ihre PIN- und TAN-Nummern.

Aber worüber genau Sie informiert werden möchten – und ob das per E-Mail, per SMS oder lieber über ein zentrales System auf der Consorsbank Webseite kommuniziert werden sollte –, wissen Sie selbst am besten.

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Kursalarm per E-Mail oder SMS

Status: Zur Diskussion
von winterweiss am ‎22.01.2018 15:10

Hallo, 

 

ich würde gerne aktiv benachrichtigt, wenn z.B. eine Aktie aus meinem Depot einen von mir definierten Wert erreicht. 

 

Danke vorab!

Es wäre wünschenswert, wenn für die einzelnen Positionen im Depot ein unteres und/oder oberes Limit angegeben werden könnte und bei erreichen, unter- oder überschritten eine Benachrichtigung aus der App als PushNotification, per Mail oder SMS erfolgen würde. Ich möchte meine Positionen nicht gleich verkaufen aber meine Zielkurs immer im Blick haben. 

Wünschenswert fände ich eine automatische sofortige Benachrichtigung bei Gutschrift bestimmter Beträge (z.B. Gehalt) bzw. jeglicher Gutschriften nach vom Kontoinhaber festgelegten Regelen (z.B. "Höhe des Betrages" oder "IBAN / Name des Zahlungssenders")

Dies wäre idealerweise via Push-Nachricht (App), SMS odr E-Mail zu realisieren.

Eine andere große Filialbank bietet dieses - in meinen Augen sehr nützliche Feature - unter dem Namen "Kontowecker" an.

Status: Idee in Prüfung

Hallo lexus,


vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Unsere Fachabteilung ist gerade dabei alle Kundenwünsche zu dem Thema Benachrichtigungsservice zu analysieren und gegebenenfalls umzusetzen. Wir halten Sie daher weiterhin auf dem Laufenden und bitten Sie noch um ein wenig Geduld.


Viele Grüße aus Nürnberg,
Sonja
Community Moderator

Hallo Christina,

 

gibt es eine Zusammenfasung der News zu den einzelnen Ideen? Es wäre doch hilfreich zu wissen wie der Bearbeitungsstang ist bzw. ob diese Idee weiter verfolgt wird.

Hallo,

 

ein Sicherheits-Feature um bei missbräuchlicher Nutzung des Online Kontos das Risiko gering zu halten ist ja die Nutzung des Überweisungslimits. Normalerweise überweist man in der Regel ja kleinere Summen und daher macht es Sinn das Überweisungslimit auf einen relativ kleinen Weet zu setzen, z.B. 500,- Euro. Dies ist ja auch problemlos online möglich.

Allerdings ist der derzeittige Prozess um das Überweisungslimit wieder zu erhöhen serh umständlich, da dies zur Zeit nur schriftlich möglich ist und damit in der Regel einige Tage dauert. Das kann zu Problemen führen im Fall dass eine grössere Summe (also über dem Überweisungslimit) z.B. für Urlaub oder grössere Anschaffungen kurzfristig überwiesen werden muss.

Die eigentliche Idee ist ja das Limit möglichst klein zu halten um das Risiko zu minimieren. Wenn allerdings der Prozess des Erhöhens kompliziert ist, werden die meisten Nutzer doch eher ein höheres Limit eingeben um nicht ständig Briefe verschicken zu müssen und für den Fall einer kurzfristig notwendigen Überweisung evtl. Probleme zu bekommen.

Es sollte also auch eine Erhöhung des überweisungslimits onloine möglich sein um das Feature sinnvoll nutzen zu können. Der Siherheitsaspekt ist spielt sicher eine wichtige Rolle aber dazu gibt es ja Möglichkeiten, z.B. eine "Super-PIN" die zusätlich zu einenr session TAN abgefragt werden könnte. So eine Super-PIn gab es z.B. bei der DAB Bank.

Der derzeitige Prozess, indem eine Erhöhung nur schriftlich möglich ist, ist jedenfalls kontraproduktiv und erschwert unnötig die Nutzung des Sicherheits-Features Überweisungslimit.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @hkruse23,

vielen Dank für Ihren Vorschlag!!

Ihren Wunsch können wir nachvollziehen. Leider ist eine Umsetzung gegenwärtig nicht in Planung.
Sofern zukünftige Entwicklungen Ihren Vorschlag berücksichtigen, informieren wir Sie gerne an dieser Stelle wieder.

 

Auch wenn wir diesen Vorschlag leider nicht umsetzen können freuen wir uns über weitere Ideen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator

Kontoclearing automatisiert

Status: Zur Diskussion
von Drachenblume am ‎06.01.2018 15:47

Monatlich mögliche automatische Übeweisung eines über Betrag X anfallenden Plus auf dem Konto auf ein Tagesgeldkonto.

Damit wäre es möglich beispielsweise Geld automtisch anzusparen - Ich möchte immer einen Betrag von +200 € am Ende des Monats auf meinem Konto als Reseve (Betrag X) alles was darüber liegt, wird automatisch jeden Monat auf ein beliebiges Konto überwiesen.

Ich fände es sehr nützlich und hilfreich, wenn man die Möglichkeit hätte Geld auf sein Konto einzahlen zu können.

Status: Idee in Umsetzung

Hallo @8Sebastian6,

 

vielen Dank für Ihre Idee

 

Dieser Wunsch wird von vielen Kunden geäußert. Natürlich möchten wir Ihnen diesen auch erfüllen. An einer Umsetzung wird aktuell gearbeitet. Bei solchen Projekten sind jedoch entsprechende Verträge notwendig, daher bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld. Sobald uns neue Informationen vorliegen, geben wir diese gerne an Sie weiter!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Jasmin

Community Moderator

Die allgemeine Ansicht und Bedienung der Benutzeroberfläche ist gut gelöst und intuitiv, allerdings solltet Ihr die Benachrichtigungen oben rechts verbessern. Seit Monaten steht dort bei mir die gleiche Zahl...mittlerweile habe ich schon keine Lust mehr dort überhaupt hineinzuschauen. Laut eurem Serviceteam wird erst registriert ob ein Dokument schon gelesen/heruntergeladen wurde, wenn es 30sec geöffnet war. Das macht zum Teil keinen Sinn da ich mir z.B. die Auszüge nicht anschaue sondern nur downloade und abspeichere. Hier wäre ein Button genial namens "AUSGEWÄHLTE DOKUMENTE ALS GELESEN MARKIEREN". Den "Sicherheitshinweis auf gefälschte Emails" und den Hinweis auf meine Jahresendbelege 2015" bekomme ich auch nicht "als gelesen" markiert. Ausserdem wird angezeigt dass ungelesene Kontoauszüge eines bestimmten Kontos vorhanden sind...schaut man nun unter dem zugehörigen Reiter im Archiv nach bekommt man den Hinweis "keine Dokumente vorhanden" . Das ist Ärgerlich. Hier gibt es definitiv Verbesserungpotential. Das geht bei einigen anderen Banken um einiges einfacher.  MfG Martin.

Status: Zur Diskussion