Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Automatische Benachrichtigungen: Worüber möchten Sie informiert werden?

Kontostand, Abbuchungen, Gutschriften, Erinnerungen und vieles mehr. Automatische Benachrichtigungen dieser Art sollten ebenso zum täglichen Online-Banking gehören, wie Ihre PIN- und TAN-Nummern.

Aber worüber genau Sie informiert werden möchten – und ob das per E-Mail, per SMS oder lieber über ein zentrales System auf der Consorsbank Webseite kommuniziert werden sollte –, wissen Sie selbst am besten.

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

0 Likes

Wenn ich mich bei Consorbank auf der Homepage einlogge, muss ich dies mit der SecureApp bestätigen. Lege ich dann eine Order an, virbiert mein Handy und die SecureApp meldet, dass ich sie öffnen soll um die Oder zu bestätigen. Sie ist aber bereits geöffnet. Dies wiederholt sich jedesmal, wenn ich eine weitere Order anlegen, löschen oder ändern möchte. Die Benachrichtigung muss ich anschließend händisch löschen. Das ist doch recht enervierend. Mein Vorschlag also: Wenn die App geöffnet ist, ihr nicht gestatten, weitere Benachrichtigungen zu senden.

 

0 Likes

Ich würde explizit auswählen wollen, worüber ich informiert werde und in welcher Form und das möchte ich natürlich auch jederzeit online anpassen wollen. Ich wäre z. B. jemand der "aktiv" in's Archiv guckt, erkenne aber an den vielen Antworten, daß andere Kunden eben ganz andere Anforderungen stellen. Der Menüpunkt "Benachrichtigungen -> Einstellungen" sollte viel mehr Möglichkeiten bieten, SMS, what's App, push-up, mail, vlt. noch jemand mit Brief/Papier gegen Gebühr, was auch immer, was die Kunden eben wünschen, aber bitte einstellbar.

0 Likes

Hallo Zusammen

Beim Kauf von Wertpapieren ist mir ein Fehler unterlaufen, dass ich das Verechnungskonto nicht mit den Tagesgeldkonto ausgeglichen habe. Rein Zufällig bin ich auf eine Kontowarnung zur Dispo-Überziehung im Onlinearchiv aufmerksam geworden.

Ich beobachte mein Konto recht genau und regelmäßig, jedoch das Minus vor dem Verrechnungskonto habe ich niemals erwartet und ist mir daher weder in der App noch im Web aufgefallen.

Der Spass hat zwar "nur" ein zweistelligen Betrag an Zinsen gekostet, gar nicht auszudecken was hätte passieren können, wenn ich knapp unter meinem Dispo geblieben wäre.

Daher bitte ich Änderung von App und Web:
1. Deutliche Hervorhebung des negativen Kontostandes (Fett und/oder Rot wie beim Trading)
2. Push-Nachricht und/oder SMS wenn das Konto längere Zeit nicht gedeckt ist (Einstellbar oder Fest z.B: nach 1 Tag)

3. Push-Nachricht und/oder SMS wenn das Konto nicht gedeckt sein wird. (z.B: bei angemeldeten SEPA-Lastschriften)
4. Überweisen und Gutschrift von Wertpapieren direkt vom/zum Tagesgeldkonto.
5. Überdenken der Zinspolitik, wenn die Konten insgesamt gedeckt sind. Ich weiß, das erzeugt eine heftige Kopfbewegung des Vorstandes in waagerechte Richtung. Vielleicht gibt es Einen, der ein bisschen nickt ;-)
6. Etwas kniffliger: Push-Nachricht und/oder SMS nach 5-10 Tagen, wenn das Konto höher als in der Vergangenheit belastet oder niedriger Gutgeschrieben wird. z.B: eine Versicherung die Prämie nach Monaten oder Jahren erhöht oder ein Mieter die Miete gekürzt hat.


Natürlich könnte man als versierte Laie, solche Automatiken mit der API-Schnittstelle selber programmieren. Das wäre nur etwas "überpowert"

 

In freudiger positiver Erwartung
Arne

Status: Duplikat
0 Likes

Hallo,

 

in der Umsatzübersicht tauchen "vorgemerkte" Umsätze auf. Warum werden dort nicht auch anstehende Termin- und Dauerüberweisungen angezeigt? Im Prinzip handelt es sich doch auch um "vorgemerkte" Umsätze...

 

Würde mir eine Anzeige dieser Umsätze wünschen, wenn möglich gleich mit dem Hinweis "Terminüberweisung" bzw. "Dauerüberweisung".

 

Vielen Dank

0 Likes

Hallo, leider gibt es keine Haptik, wenn ein Umsatz auf dem iPhone gepusht wird und auch die Apple Watch gibt keine Haptik ab. Bitte unbedingt die App so programmieren.

0 Likes

Watchliste

Status: Keine Umsetzung
von am ‎01.09.2020 10:36 - zuletzt bearbeitet am ‎01.09.2020 19:18  von

ich möchte mehr über die handhabung u. bedienung erfahren u. trainieren. ZB. ich kaufe eine Aktie ist im Depot gebucht u. ich möchte die Akie in die Watchliste automatisch übertragen ohne dass ich groß eintragen muss. Wie funktioniert das. Gibt es ein Übungsportal für die Watchliste wo man ein wenig Üben kann. Um sicher zu sein. 

 

Watchliste richtig erfahren u. Bedienen .

 

Für Ihre Hilfe herzlichen Dank

 

Max 

Status: Keine Umsetzung

SMS oder andere (WhatsApp, Telegram, etc.) Benachrichtigung unmittelnar nach Nutzung der Visa Card

Status: Zur Diskussion
von am ‎31.08.2020 10:05 - zuletzt bearbeitet am ‎08.09.2020 18:13  von

Guten Tag,

 

leider bieten Sie für die VISA Card (Gold) keine Benachrichtigungsfunktion unmittelbar nach Nutzung der Karte.

Ich bin das von meiner MasterCard bei der Targobank gewohnt.

 

Ich hoffe sie bieten diesselbe Funktion sehr zeitnah an, da es sich um eine klare Sicherheitslücke handelt, wenn ich erst nach Bucung auf meinem Konto von der Nuzung informiert werde.

Bei Missbrauch der Karte ist eine Push-Benachrichtigung erst nach Buchung viel zu spät!

 

MfG

Jürgen

0 Likes

Kursalarm Jahrestief

Status: Zur Diskussion
von ‎21.08.2020 10:58 , bearbeitet ‎21.08.2020 11:01

Hallo,

ich fände einen Kursalarm bei beobachteten Aktien gut der auslöst, wenn ein Jahrestief auftritt (gerne auch zusätzlich das 2 Jahrestief, 3 Jahrestief).

Das Jahrestief ist ein guter Zeitpunkt zum Einstieg in eine Aktie, da dann die Aktie ggf. unterbewertet ist. Darüber sollte man sich automatisch informieren lassen.

Wenn der Kurs nach dem Jahrestief Alarm weiter um 5 oder 10 Prozent fällt, muss ein "neues Jahrestief" gemeldet werden.

Gut wäre auch, mehr als 20 Kursalarme einstellen zu können. 20 sind einfach zu wenig, es sollten eher 100 sein.

Beste Grüße