Ihre Ideen. Ihre Bank.

Eigene Einstandskurse, eigene aktuelle Kurse

Status: Idee in Prüfung
von DanteAllemis am ‎07.12.2014 12:01

Für die Optimierung der Performance-Übersicht
- eigene Einstandskurse nachtragen können
- bei Werten ohne Börsenkurs eigenen aktuellen Wert eintragen können
- den Handelsplatz für Kursdaten definieren können (teils werden automatisch schlicht falsche Werte angezeigt)
Status: Idee in Prüfung

Hallo @DanteAllemis,

 

vielen Dank für Ihre Anregungen!

 

Aktuell überprüft unsere Fachabteilung, wie eine Verbesserung der fehlenden Einstandskurse aussehen kann.

Im Bereich Kurswert / Depotwertentwicklung wird an einer Erweiterung des Services gearbeitet. Die von Ihnen genannten Punkte werden hierbei verbessert.

Dass man zukünftig den Handelsplatz für Kursdaten selbst definieren kann, ist derzeit jedoch nicht angedacht.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Jasmin

Community Moderator

Kommentare
von TotalReturn
am ‎08.12.2014 10:14

Guter Vorschlag

von JaWil
am ‎08.12.2014 13:43

Sehr gut, das mit den Einstandswerten. Und wenn sie nicht mit den Clearstreamwerten übereinstimmen, sollte BNP Consors die Klärung zu betreiben anbieten, denn wenn bei Verkauf keine Übereinstimmung da ist, streikt das Finanzamt!

von DanteAllemis
am ‎08.12.2014 13:53

Präzisierung: Es geht nur um die Darstellung. Die steuerliche Abrechnung soll und darf von manuell nachgetragenen Werten nicht beeinflusst werden.

von
am ‎09.12.2014 16:13
Status geändert in: Zur Diskussion
 
von Testi
am ‎09.12.2014 19:17

Die Möglichkeit fehlt mir schon lange. Teilweise wurden alte Bewertungen bzw. Einstandskurse von Sparplänen nicht übernommen.

von Hubi
am ‎12.12.2014 09:01

Finde ich auch gut bitte ermöglichen anpassen.

von depotler
am ‎13.01.2015 11:44

Sehr sinnvoll! Die eingenen Werte sollten aber als solche gut erkennbar sein (Farbe, Schriftart).

von rufus150949
am ‎15.01.2015 21:00

Wenn ich eine Aktie in meinem Depot anklicke, wird eine neue Seite geladen, in der die Aktie mit ihrem aktuellen Kurs angezeigt wird. So weit, so gut. Aber der voreingestellte Börsenplatz ist völlig willkürlich und ich habe keinen Einfluss darauf. Ich habe beispielsweise viele US Werte, die ich an einem deutschen Börsenplatz in € gekauft habe und mich interessiert verständlicherweise auch nur der €-Kurs. Ich bekomme aber den Kurs zunächst an einem US Börsenplatz in $ angezeigt und muss dann selbst den von mir gewünschten Börsenplatz aussuchen. Warum kann sich das System nicht wenigstens den von mir zuletzt gewählten Börsenplatz merken und bei der nächsten Abfrage automatisch anzeigen?

von vibou
am ‎26.02.2015 09:05
Dass Einstandkurse nicht zuverlässig übernommen werden ist definitiv ein Bug den es zu beseitigen gilt. Eine G+V-Statistik ist nicht viel Wert wenn sie nicht vollständig ist. Nachbessern, bitte.
von
am ‎29.07.2015 11:54
Status geändert in: Idee in Prüfung

Hallo @DanteAllemis,

 

vielen Dank für Ihre Anregungen!

 

Aktuell überprüft unsere Fachabteilung, wie eine Verbesserung der fehlenden Einstandskurse aussehen kann.

Im Bereich Kurswert / Depotwertentwicklung wird an einer Erweiterung des Services gearbeitet. Die von Ihnen genannten Punkte werden hierbei verbessert.

Dass man zukünftig den Handelsplatz für Kursdaten selbst definieren kann, ist derzeit jedoch nicht angedacht.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Jasmin

Community Moderator