Community

Antworten
Highlighted
CB_Max
Moderator
Beiträge: 353
Registriert: 09.10.2014
Nachricht 11 von 21 (4.129 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Hallo Community,

 

vielen Dank für die interessanten Beiträge. 

 

Generell werden Überweisungen im SEPA-Format innerhalb von einem Bankarbeitstag gebucht. Hierbei muss nur beachtet werden, dass die Ausführung online oder telefonisch bis 16:30 Uhr auf gegeben werden muss. Die Gutschrift auf dem Konto des Zahlungsempfänger erfolgt dann am nächsten Bankarbeitstag. Feiertage und Wochenenden werden nicht berücksichtigt.

 

Alle Zahlungseingänge werden bei uns fortlaufend gebucht. Weitere Informationen zur Abwicklung des Zahlungsverkehr finden Sie hier

 

Viele Grüße
Max
Community Moderator

Antworten
0 Likes
Highlighted
nickcc24
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 12 von 21 (4.065 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Hallo Max,

welche Frage haben Sie beantwortet?

liebe Grüße

Antworten
0 Likes
Highlighted
nickcc24
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 13 von 21 (4.062 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Hallo Max,

wieso dauert das solange?

Benutzen Sie keine Computer?

Die können sowas in Sekunden.

liebe Grüße

Antworten
0 Likes
Highlighted
Ryo
Ryo
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 87
Registriert: 05.12.2014
Nachricht 14 von 21 (4.054 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

[ Bearbeitet ]

@nickcc24: Die Frage auf Seite 1. Smiley (zwinkernd)

Antworten
0 Likes
Highlighted
nickcc24
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 15 von 21 (4.048 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

nach über 3 monaten? super

Antworten
0 Likes
Highlighted
ppac
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 03.07.2015
Nachricht 16 von 21 (3.846 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Sorry, dass ich so einen alten Thread ausgrabe, aber mir sind die letzten Wochen sehr langsame Buchungen aufgefallen.

So werden Kartenumsätze mit der VISA erst drei bis vier Tage nach Benutzung angezeigt, die EC-Kartenbuchungen sind mit knapp zwei Tagen immerhin etwas schneller.

 

Geht es nur mir so?

Antworten
0 Likes
Highlighted
Fassbrause
Enthusiast
Beiträge: 278
Registriert: 12.11.2014
Nachricht 17 von 21 (3.837 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Bei den Karten ist das ganz normal.

 

ELV ist teilweise schon nach einem Tag da, girocard nach 1-2 Tagen, Visa nach 2-3 Tagen (aber kann auch mal eine Woche sein, wenn eine Offline-Kontaktlostransaktion stattfand).

 

Vorgemerkt sind die Beträge sofort. Das kann aber bisher hier nur die Kundenbetreuung einsehen.

Manche anderen Banken zeigen Vormerkungen sofort im Onlinebanking an und bei ihnen ist die Kreditkartenzahlung auch schon am nächsten oder übernächsten Tag vollständig durch.

Highlighted
ppac
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 03.07.2015
Nachricht 18 von 21 (3.813 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Heißt also, dass prinzipiell eine Anbindung des Web-Interface bzw. App daran schon für einen erheblichen Komfortgewinn ausreichen würde?

Dann sollte das aber dringend erledigt werden.
Highlighted
Max_Card
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 27.11.2015
Nachricht 19 von 21 (3.534 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

[ Bearbeitet ]

Da stimme ich ppac zu. Hier muss sich unbedingt was ändern

 

Wenn die Informationen schon vorhanden sind, sollten sie auch dem Kunden dargestellt werden. Von der zusätzlichen zeitaktuellen Daten profitiert man als Kontoinhaber ohne ersichtlichen Nachteile.

Bei mir wurde heute eine Lastschrift trotz eines ausreichendenden Kontostandes zurückgebucht. Anscheinend war ein Teil davon von einer sich im digitalen Zwischenhölle befindlichen Kreditkartenzahlung reserviert, was zur Folge hatte, dass der Kontostand für beide Abbuchungen nicht ausreichend war. Wäre mir das eher bewusst gewesen, hätte ich ausreichend Geld von meinem Tagesgeldkonto zum Girokonto umgebucht. So muss ich nun aufgrund des falsch dargestellten Kontostandes die Gebühren für die Rückbuchung tragen. Ich bedanke mich dafür.

 

Es gibt einige Kreditkarten-Anbieter, die jede Kreditkarten  sofort im Konto anzeigen und sogar eine direkte Push-Notification aus Handy schicken. Ich verstehe nicht, warum eine sich so als dynamisch darstellende Direktbank daran scheitern sollte. Wenn ich einige Threads hier im Forum überliege, ist diese Dynamik wohl mehr Schein als Sein.

Highlighted
JohannH
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 14.06.2017
Nachricht 20 von 21 (2.571 Ansichten)

Betreff: Langsamer Zahlungsverkehr bei der Consorsbank?

Wem SEPA schon lange dauert, der sollte eine SWIFT-Überweisung in ein nicht EURO EU-Land ausprobieren.
Ich warte schon über 16 Tage auf die Ausführung einer Überweisung über einen fünfstelligen Betrag nach Polen.

Reaktion von Consorsbank: "Wir wissen leider nicht, warum das Geld nicht überwiesen wird". Nachforschungsauftrag dauert bis 10 Tage oder länger. Hat keiner in der Bank Ahnung über die IT-Systeme und kann sowas zeitnah nachverfolgen???

Auch eine Klageandrohung hilft da nicht. Mein Fall geht vors Gericht und zum WDR (habe Bekannte in der Lokalzeit Essen).

Die perfekte Werbung für die Sparkassen - "Rentnerpaar konnte sich keine Wohnung kaufen, weil Consorsbank eine Überweisung nicht durchführen kann".
Antworten
0 Likes