Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

1.767 ANTWORTEN 1.767

Autorität
Beiträge: 3184
Registriert: 21.07.2017

Anders als die zwei großen deutschen Kleinbanken, deren namentliche Erwähnung ich hier tunlichst unterlasse, gibt es tatsächlich einige "andere Banken", die schon länger wieder ordentliche Dividenden zahlen.

 

@slk04 :

In Deinem Beitrag wurde wenigstens nur "die andere Bank" "wegmoderiert", um das böse Z-Wort zu vermeiden; einer meiner kürzlichen Beiträge, die selbe "andere Bank" beinhaltend, fiel gleich vollumfänglich dem Wettbewerbserwähnungsverbot zum Opfer.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 24
Registriert: 20.04.2021

@stocksour

ich werde mich morgen mal erkundigen, auf welcher Basis dieses Wegmoderieren eigentlich geschehen ist. ich bin gerade nochmals die Nutzungsbedingungen überflogen aber nicht fündig geworden. Dass man nicht gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen darf ist klar. Sich über die Dividende einer Bank zu äußern fällt aber wohl nicht darunter. Damit würden ja allle konkreten Beiträge zu anderen Banken verbannt.


Moderator
Beiträge: 168
Registriert: 05.10.2021

Hallo @slk04 und @stocksour,

ich kann verstehen, dass das Thema Fragen bei Ihnen aufwirft.

Grundsätzlich können Sie unter Punkt 4.5 unserer Nutzungsbedingungen nachlesen, dass das Wettbewerbsrecht in der Community nicht verletzt und die Community ebenfalls nicht für Werbung genutzt werden darf.

Sie haben Recht, dass die Nennung anderer Banken im Bezug auf Entwicklungen bei deren Aktien und Dividenden in der Regel in Ordnung geht. Gerne schauen wir uns den Vorgang nochmal an und melden uns wieder bei Ihnen.

Vielen Dank und viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1681
Registriert: 12.12.2016

offtopic on

@CB_Evelin 

Auch ich war beim Thema "Löschung Fremdbank" betroffen und wurde am 12.10. von @CB Marina per Pn benachrichtigt.

Was gelöscht wurde und warum wurde nicht genannt .

Ich habe deshalb @CB Marina gebeten, den Sachverhalt zu erklären, damit ich nicht wieder gegen die Nutzungsbedingungen der CB 

verstoße. Bis heute habe ich noch keine Antwort bekommen. 

 

Für diese Antwort müssen die Moderatoren nicht beim Kundendienst nachfragen.

Jetzt weiß ich immer noch nicht , was ich falsch gemacht habe. 

 

Wäre schön, wenn das Moderatorenteam einmal anhand von Beispielen erklären würde, was bei der CB ( und ausschließlich nur bei der CB) erlaubt  und erlaubt ist.  

Manchmal habe ich auch etwas völlig Normales geschrieben . Dann erscheint   stattdessen ein "bleep ".

Kenner erklären mir dann , dass dieses Wort in Englisch etwas Anstößiges Ist.

Aber wir befinden uns doch in einem deutschen Forum oder?

 

Jetzt hole ich nicht noch weiter aus. 

Die communtiy ist mit einem hehren Ziel  gestartet. Davon ist nichts mehr zu spüren.

Ich habe fertig. 

Habe ich jetzt gegen die Nutzungsbedingungen der Bank verstoßen?

offtopic off

 

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 125
Registriert: 12.09.2016

Hallo erich12, scheinbar möchte die Consorsbank keinen neben sich haben, wahrscheinlich hättest Du schreiben müssen, wie toll die Rendite der Mama der Consorsbank ist. Nee, ganz im ernst, ich frage mich schon seit längerem nach dem Zweck dieser Community. Ich dachte immer, dass es Menschen gibt, die die selben Interessen haben und einfach sich nur über Finanzen unterhalten. Dabei kann natürlich auch mal eine Ing. oder eine Deutsche Bank und wie sie sonst noch alle heißen auftreten. Das darf ja wohl noch genehm sein, oder siehst Du das anders? 


Routinierter Autor
Beiträge: 125
Registriert: 12.09.2016

Hallo stocksour, ich bin heute auch in die Pfandbriefbank mit 10,91 EUR inkl. Kosten eingestiegen. Vielleicht lege ich mir einen Sparplan drauf, mal sehen wie das alles rausgeht. Dir noch viel Spaß bei Traden. 


Moderator
Beiträge: 1
Registriert: 09.04.2015

Hallo erich12,

 

Vielen Dank. 

 

Beiträge von Mitgliedern sind uns stets willkommen, gerne auch kritisches Feedback.

 

Ihre Frage wurde bereits per PN beantwortet.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3184
Registriert: 21.07.2017

Zeitgleich wurden mir heute die satte Dividende von AT&T und die weniger satte von CVS Health aufs VK gebucht.

Erstere versüßt mir ein klein Bisschen die rund 15% Kursverlust seit Einstieg Mitte 2020 bei rund 26 €, letztere werte ich umso höher, da sie seit Einstieg Mitte 2019 bei knapp 48€ mit einem Kursgewinn von 63% einher geht.

AT&T ist aktuell mein einziger US-Fehlgriff, ist mit 2% aber auch die kleinste Position.

 

Gespannt bin ich morgen, was bei Pfizer im Q3 hängen geblieben ist, mit und ohne Comirnaty; am 04.11. geht sie übrigens ex Dividende.


Autorität
Beiträge: 1681
Registriert: 12.12.2016

Das Warten hat sich gelohnt. Nachkauf von Basf zu 61,60€.Jetzt kann der Kurs wieder gen Norden starten.

Die fundamentalen Daten sind vielversprechend. KGV <10 , Rendite 5,5%

Der Verkauf von Wintershall ist auf 2022 verschoben. 


Enthusiast
Beiträge: 715
Registriert: 22.11.2016

Das letzte mal habe ich vor ca. 2 1/2 Jahre hier gelesen oder auch etwas geschrieben. Damals hatte ich aufgehört hier zu lesen oder zu schreiben, da mein Depot und mein Investitionskapital noch nicht hoch genug war um sinnvoll Kauforders aufgeben zu können. Sehr interessant ist es, wenn man diese Zeit mit dem Wissen wie diese Zeit war per Lesen nachholt. Waren >100 Forumseiten.

 

In der Zwischenzeit habe ich mein Wissen erweitert, weshalb ich meine Strategie leicht abgeändert habe und dementsprechend auch das Depot angepasst habe. Beim Nachholen der letzten 2 1/2 Jahre ist mir aufgefallen, dass hier einige genau die Anlagen als interessant ins Auge gefasst haben, die ich mir in etwas zur gleichen Zeit auch gekauft habe. Nun sind mir auch einige Strategien der aktiven Schreiber hier klarer geworden. Etwas gewundert hat mich, dass einige Aktien wie AT&T oder auch GE permanent als Kaufgelegenheit genannt wurden, bis ich in den entsprechenden Einzeltreads zu diesen Aktien lesen musste, dass doch nicht alles so rosig ist oder war.

 

Ich halte aktuell: Alianz, E.ON, dt. Telekom und BASF

Der Rest des Depots passt hier nicht rein. 

Antworten