Community

Antworten
Kessy
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016
Nachricht 1 von 648 (10.285 Ansichten)

Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

Antworten
0 Likes
Nopogo
Enthusiast
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2015
Nachricht 2 von 648 (10.226 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo Kessy,

wie ist Deine Anlagestrategie bei Dividendentitel, konservativ oder sind auch Trendaktien möglich?

Zudem wäre es wichtig zu erfahren, worauf Du bei der Auswahl an Dividendentitel wert legst (Dividende aus dem Gewinn, aus der Rücklage, gute Dividendenhistorie?

Soll es ein Langfristinvestment oder Kurzfristinvestment zur Dividendenabschöpfung sein?

Sollen es mehrere Werte in verschiedenen Branchen sein?

Deutsche Dax, MidCaps oder SmalCapos oder europäische Dividendentitel?

Empfehlungen sollten hier in der Community nicht ausgesprochen werden, es handelt sich dann eher um eine mögliche Auswahlliste, wo man dann nach eingehender Analyse selbst für welchen Titel entscheidet.

 

Warum meine Fragen. Es gibt sehr viele Dividendentitel und alle aufzuzählen wäre zu lang Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Nopogo

 

Kessy
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016
Nachricht 3 von 648 (10.180 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo Nopogo,

 

danke für dein Statement!

 

Ich würde meine Anlagestrategie in Sachen Aktien eher als konservativ bezeichnen. Ich hatte  z. B. an die Allianz-Aktie gedacht, die schüttet schon ganz gut Dividene aus, ist aber im Moment wohl noch etwas teuer?

Allerdings weiß ich nicht, woher die Dividende bei der Aktie kommt? Ob aus Gewinn, Rücklage...

Du siehst, ich bin relativ unbedarft in Sachen Aktien. Aber es sollte schon eine langfristige Anlage sein. Nach Möglichkeit keine Fonds.

Kannst du damit schon was anfangen? ;-)

 

 

LG und Danke

Kessy

 

 

 

 

Nopogo
Enthusiast
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2015
Nachricht 4 von 648 (10.167 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo Kessy,

bin gerade Online und schrieb an einer Analyse.

Ich wollte mit meiner Antwort eine Hilfestellung geben und in Erfahrung bringen wie der Sach- und Erfahrungsstand ist. Danke für die kurze Info, die mir vom Grunde her ausreicht um folgendes mitzuteilen:

 

Bitte verstehe meine nachfolgenden Informationen als Tipp und Hilfestellung. Schau mal unter dem von Myrddin eröffneten Titel (Block) "Strategie an der Börse" rein, wenn Du Neuling in diesem Bereich bist. Hier könnten vielleicht hilfreiche Hinweise sein.

 

Im Hinblick auf mögliche Dividendentitel muss man auch in dem jetzt sehr nervösen Markt darauf achten, wie sich der einzelne Wert im Gesamtmarktgefüge - z.B. im DAX - gegenüber den anderen Titeln behauptet.

 

Es gibt derzeit eine Vielzahl von Dividendentiteln, die ihre Dividende nicht aus der Substanz sondern nur aus dem Gewinn zahlen und in Richtung 4 - 5 % ausschütten.

Interessante Einstiegskurse werden kommen und daher ist eine gute Analyse im Vorfeld hinsichtlich eines guten Einstiegslevels erfoderlich.

 

Aktien, die seit Jahren Dividende zahlen und Fundamental gut aufgestellt sind gibt es einige im DAX, soweit hier die ersten Erfahrungen mit Dividendentiteln erfolgen soll.

 

Interessant könnten hier wie schon von Dir geschrieben wirklich die Allianz, Münchener Rück, Bayer, Deutsche Telekom und K+S sein. Auch die Autobauer sind mit BMW und Daimler nicht zu verachten, hier sollte man wie bei K+S derzeit aber vorsichtiger sein, da sie entgegen dem Markt reagieren (in den letzten Tagen insbesondere).

 

Es gibt auch interessante Dividendentitel außerhalb vom DAX wie die Hannover Rück, freenet, Amadeus Fire, Areal Bank, Viscom, Haemato, RTL Group, Talanx, Axel-Springer usw. um nur einige zu nennen.

 

Ich habe mal eine kleine Auswahl dargestellt, die sich beliebig erweitern lässt. Das müsste aber im Hinblick auf das einzusetzende Kapital m.E. ausreichen.

 

Bitte beachte, dass man zumindest in 2. Tranchen kauft und die Dividendentitel in verschiedenen Branchen kauft.

 

Ob eine Aktie "teuer" ist, kann man gut am KBV (Kurs-Buch-Verhältnis) und KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) erkennen. Eine Aktie ist gut bewertet, wenn z.B. das KBV unter 1 (je weiter unter 1 desto besser) liegt und das KGV unter dem Branchendurchschnitt liegt. Bei DAX Titeln derzeit z.B. bei 10 - 12. Aber das sind nicht die einzigsten Indikatoren. Aber in der Kürze sollte dies zeurst einmal ausreichen.

 

Ich hoffe, dass ich mit meinen Ausführungen weiterhelfen konnte.

Vor dem Kauf aber bitte mögliche Einstiegpunkte aus charttechnischer Sicht ermitteln. Ganz wichtig.

 

Viele Grüße

Nopogo

 

 

 

Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 795
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 5 von 648 (10.162 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo @Kessy,

 

zunächst suche mal hier in der Community nach dem Diskussionen zum Thema Dividendenstrategie. Hier hat besonders @Mic14 im letzten Jahr einige Beiträge verfasst die auch ganz konkrete Titel beinhalten. Lohnt sich mal ein Blick drauf.

 

Und dann stellt sich halt die Frage für was willste die Dividende haben? Soll die nur Deinen Depot-Wert und somit die langfristige Rendite steigern, oder soll die Dividende auch abgeschöpft werden können und quasi als zusätzliches Einkommen zur Verfügung stehen?

 

Gerade in den USA gibt es viele Unternehmen die die Dividende quartalsweise oder sogar monatlich zahlen. Damit generiert man einen regelmäßig Geldfluss und den kann man dann reinvestieren oder bei Bedarf verkonsumieren. :-)

 

Gruß

Myrddin

Kessy
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016
Nachricht 6 von 648 (10.138 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo Nopogo,

 

besten Dank für deine Tipps!

 

Werde mir den Blog von Myrrdin mal ansehen.

 

Du hast ja einige interessant Aktien genannt, mit denen ich mich jetzt mal auseinandersetzen muss.

 

Wenn ich noch Fragen habe, darf ich villeicht noch mal auf euch zukommen? Das wäre nett.

 

Danke und Gruß

Kessy

Antworten
0 Likes
Kessy
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016
Nachricht 7 von 648 (10.137 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

[ Bearbeitet ]

Hallo Myrrdin,

 

danke für deinen Kommentar!

 

Werde mir die Beiträge von Mic14 mal ansehen. Muss mich erstmal in die Materie einfinden.

 

Die Dividende soll nur den Depotwert steigern, bzw. "Zinsen" sein.

 

LG

Kessy

Antworten
0 Likes
Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 795
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 8 von 648 (10.076 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo @Kessy,

 

natürlich darfst Du noch mal kommen. Die Community ist ja genau für so was da. :-)

 

Also ich habe mich damit selbst bisher nicht beschäftigt, habe aber die letzten Zeit die Diskussionen hier verfolgt das man teilweise die Dividenden auch als Aktien bekommen kann. Das könnte auch noch ein Kriterium bei der Auswahl sein, weil man dann wohl die Dividende steuerfrei wiederanlegen kann und die Steuer erst beim Verkauf anfällt. Bei langfristiger Planung kann das nochmal einen Unterschied machen.

 

Gruß

Myrddin

 

 

Nopogo
Enthusiast
Beiträge: 255
Registriert: 22.07.2015
Nachricht 9 von 648 (10.063 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo Kessy,

ja natürlich immer gerne. Ich schließe mich da Mryddin voll an.

 

Infos und charttechnische Analysen zu einzelnen Dividendentitel, die ich selbst in Beobachtung habe, schreibe ich auch in einem Stream, der aber nicht hier in der Community ist. Hier poste ich nur Beiträge, soweit meine Zeit es zulässt und den wöchentlichen DAX Ausblick.

 

VG

Nopogo

Antworten
0 Likes
Mic14
Routinierter Autor
Beiträge: 105
Registriert: 25.02.2014
Nachricht 10 von 648 (10.047 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo @Kessy,


in anderen Beiträgen bin ich näher auf meine Dividendenstrategie eingegangen. Daher möchte ich an dieser Stelle weniger schreiben. ;-)


Einer der wichtigen Punkte ist für mich die Zuverlässigkeit eines Unternehmens. Sprich: Propagiert und demonstriert das Unternehmen eine solide Dividendenpolitik?


In einem anderen Beitrag habe ich schon mal diese Seite gepostet.
http://www.financiallyintegrated.com/dividends/my-dividend-zone/

Ich versuche Unternehmen mit einer hohen Dividendenrendite aber auch Unternehmen mit einer niedrigen Dividendenrendite zu finden/halten. Bei jenen mit einer hohen Dividendenrendite sind die Dividendenerhöhungen eher gering. Bei anderen mit einer niedrigen Dividendenrendite sind die Dividendenerhöhungen i. d. R. besser.


Ich praktiziere nun ca. 2 Jahre die Dividendenstrategie (DGI - Dividend Growth Investing). Insgesamt konnte ich überwiegend ruhig schlafen. Was sicherlich gewöhnungsbedürftig ist, sind die Schwankungen (Volatilität). Das schöne bei der Dividendenstrategie ist jedoch, dass es nicht darum geht, Kursgwinne zu erzielen, sondern einen stetigen Cashflow aus Dividenden zu generieren. Und wenn man in soliden Unternehmen investiert ist, übersteht man auch solche Zeiten. Ich habe bei keinem meiner Investments ein Stop-Loss gesetzt.


Mit Rio Tinto bin ich im Moment ca. 43 % im Minus. Bei Emerson Electric und BP sind es ca. 20 % im Minus.


Bei anderen Unternehmen geht es hingegen in die andere Richtung. Die Dividenden wurden bisher fleißig gezahlt. Interessant wird es bei Rio Tinto und BP werden. Mal schauen, welche Entscheidungen bzgl. der Dividende in diesem Jahr getroffen werden. BHP Billiton und andere Rohstoffunternehmen haben die Dividende bspw. bereits gekürtzt. Was BP und Rio Tinto betrifft, werde ich aber auch bei Kürzungen nicht verkaufen, sondern ggf. nachkaufen.


Ich hatte bisher ein Unternehmen, was mich sehr enttäuscht hat. Das war Kinder Morgan (größter Pipeline Betreiber in Nord America). Das Unternehmen hatte in der Präsentation, welche man im Investor Relations findet, propagiert Jahr für Jahr die Dividende 10-6% anzuheben. Wegen der hohen Verschuldung musste die Dividende in diesem Jahr um 75% gekürtzt werden. Nun denn... Ich habe die Aktien von Kinder Morgan verkauft und umgeschichtet.


Ich will an dieser Stelle keine Angst verbreiten. Man muss sich aber durchaus bewusst sein, dass die Börse keine Einbahnstraße ist. Mir haben im Januar Consolidated Edison und Diageo bspw. die Dividende angehoben. Das sind meiner Meinung nach beides Blue Chips, wobei Consolidated Edison im Moment nicht in die Dividendenzone passt.
Heute hat mir General Mills eine Dividende gezahlt, welches ich auch super finde. Mein persönlicher Liebling ist Realty Income. Dieses Unternehmen zahlt mir monatlich eine Dividende, wobei mir der Einstieg auch hier im Moment zu teuer ist.


Wie gesagt, bei einer Dividendenstrategie ist die Dividendenzone sehr interessant.


Ich habe hier eine Idee veröffentlicht, wie man bspw. im Depot die Dividendenentwicklung darstellen kann.
https://wissen.consorsbank.de/t5/Ideen/Dividendenentwicklung-der-letzten-Jahre/idi-p/32392
In diesem Beispiel habe ich fiktive Zahlen verwendet. Die dort zu sehenden Unternehmen + weitere halte ich im Moment.


wünsche dir viel Erfolg beim Informieren und Investieren
Mic14