abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Umwandlung ADR in russische Originalaktien | Wann wird Consors aktiv?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2016

Jeder der aktuell ADRs im Depot hat, kennt die Problematik. Die russische Regierung hat ein neues Gesetz erlassen, das es ausländischen Investoren erlaubt, American Depositary Receipts (ADRs) in Aktien umzuwandeln. Die SdK hat bereits eine Leitfaden rausgegeben. Andere Broker sind bereits aktiv und wandeln die ADRs um. Nur Consors wird stellt sich bisher stur und wird nicht aktiv.

 

Gern füge ich hier für alle den Leitfaden der SdK bei

https://sdk.org/assets/Klageverfahren/Russland/Russische-Wertpapiere-2.pdf

 

Hat hier jemand von Consors schon eine positive Rückmeldung erhalten bzw. eine Meldung wie hier vorgegangen wird. 

 

Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen!

 

 

 

 

 

781 Antworten 781

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 26
Registriert: 19.12.2017

Hat sonst schon jemand Nachricht oder gar eine Wandlung/Einbuchung auf ein russisches Konto erhalten. Ich habe bisher noch keine Infos erhalten.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 07.12.2023

Die  Lukoils sind noch im Consors Depot eben nachgeschaut    Gruß aus dem Schwarzwald

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2024

Hallo,

 

folgende Nachricht habe ich am 09.01.2024 per Mail vom Kundenservice der Consorsbank erhalten:

 

"Guten Tag Herr .........,
schön, dass Sie uns schreiben.
Es ist richtig, wir haben Ihnen bestätigt, dass wir die Korrektur noch weitergegeben haben, allerdings mit: "Wir haben diese noch unverbindlich entgegengenommen, können Ihnen aber die Weisung nicht garantieren."
Dieser Fall ist eingetreten. Somit werden aktuell Ihre ADRs nicht getauscht. 
Sollten neue Informationen bereitgestellt werden, informieren wir Sie zeitnah in Ihrem OnlineArchiv.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.
Freundliche Grüße

 

Kundenservice"

 

FAZIT: "Ein Schelm, wer böses dabei denkt!"

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 25
Registriert: 29.11.2022

meine ADRs und  GDRs sind derzeit nicht tauschbar, da die sog. "Bücher" bei den amerikanischen Emittenten geschlossen sind.

Die aktuellen Tauschaktionen der anderen Werte verfolge ich hier aufmerksam, quasi als Testlauf.

Ich werde den Verdacht nicht los und habe die Vermutung, dass in den Clearstreamjournalen viele, vielleicht die meisten ADRs und GDRs überhaupt nicht mehr lagern... also durch Leerverkäufe der Depotbank noch vor Handelsverbot abhanden gekommen sein könnten. Die Bafin hat mir mitgeteilt, daß sie mir dazu keine Auskünfte erteilen dürfe, da es die Schweigepflicht verbiete...Da bin ich  jetzt mal auf die Ausreden der Staatsanwaltschaft gespannt...

Wie auch immer, es gibt na auch Gerichte!!!!

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 56
Registriert: 19.07.2022

Ich habe eine Ablehnung erhalten mit dem Hinweis, dass der BIC-CODE falsch sei, was nachweislich nicht stimmt.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2023

Ich habe bisher auch noch keine Rückmeldungen bekommen.

Die Lukoil-ADR sind noch im Consors-Depot.

Ich hatte einige Fragen in Bezug auf den ADR-Tausch an

Herrn Hayden von Georgesson gestellt, allerdings keine

Antwort erhalten.

Die Citibank beanwortet auch keine Fragen. Von denen habe ich

nicht einmal eine Bestätigung des Eingangs meines Wandlungsauftrags erhalten.

 

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 25
Registriert: 29.11.2022

Es ist schon faszinierend, was sich in einem sog. demokratischen System die Banken und Finanzinstitute mit Deckung durch sog. demokratisch gewählte Regierungen gegenüber Eigentümern von Wertpapieren alles erlauben dürfen.... Unglaublich! Und wir irre machtlos jene sind, die nur über ihr Vermögen verfügen wollen.

Dies ist ein ENTEIGNUNGSVERFAHREN, dem man nur juristisch noch Einhalt gebieten kann!! Tausende von Einzelkämpfern versuchen Finanzriesen in die Knie zu zwingen... anstatt gemeinsam den Rechtsweg zu bestreiten. Der sähe so aus: 1. Strafrechtlich alles ausschöpfen. 2. Zivilrechtlich gegen Clearstream vorgehen, 3. Verfassungsklage anstrengen.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2023

In meinem Fall hat sich jetzt doch etwas getan. 

Die Citibank hat den MT542-Ausdruck für die DR-Aufhebung gesendet.

Damit muss ich dann wohl nach Russland fahren, um die Papiere auf

das Depot bei der Gazprombank zu übertragen.

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2022

@Caloi

 

kannst du das bitte etwas näher erläutern?

 

Ich vermute du hast den Umtausch über Consors angestoßen. Für welche ADRs?

Wurde bereits die Gebühr abgebucht?

Das Schreiben von der Citibank hast du in das Consors Postfach bekommen?

Was ist der Inhalt des Schreibens? 

 

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 27.11.2023

@Dirk2 Ja, die Wandlung wurde von Consors gemäß deren Weisung vom Dezember 23 angestoßen.
Die Nachricht über die Auslieferung der DR habe ich von Georgeson, genauer gesagt, von Mr. Hayden, erhalten.

Es handelt sich dabei um den MT542-Ausdruck. In meinem Fall betrifft dies Lukoil-ADR. Bei dem MT542-Ausdruck

handelt es sich um einen Scan mit allerlei Abkürzungen und Nummern. Damit wird die DR-Cancellation nachgewiesen.

Bei Consors stehen die ADR noch in meinem Depot. Ein Betrag ist auch noch nicht abgebucht worden, das kommt aber

sicher noch.

0 Likes
Antworten