abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Umwandlung ADR in russische Originalaktien | Wann wird Consors aktiv?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2016

Jeder der aktuell ADRs im Depot hat, kennt die Problematik. Die russische Regierung hat ein neues Gesetz erlassen, das es ausländischen Investoren erlaubt, American Depositary Receipts (ADRs) in Aktien umzuwandeln. Die SdK hat bereits eine Leitfaden rausgegeben. Andere Broker sind bereits aktiv und wandeln die ADRs um. Nur Consors wird stellt sich bisher stur und wird nicht aktiv.

 

Gern füge ich hier für alle den Leitfaden der SdK bei

https://sdk.org/assets/Klageverfahren/Russland/Russische-Wertpapiere-2.pdf

 

Hat hier jemand von Consors schon eine positive Rückmeldung erhalten bzw. eine Meldung wie hier vorgegangen wird. 

 

Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen!

 

 

 

 

 

785 Antworten 785

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2014

Bei mir wurde gestern für den angeblichen Umtausch meiner rosneft gdr die Gebühr abgebucht. Heute erhalte ich die Nachricht, daß es nicht geklappt hat. Die Meldung: vielen Dank für Ihren Auftrag. 
 
Wir senden Ihnen diese E-Mail, weil wir von unserer Lagerstelle zu Ihrer Weisung für die WKN A0J3N5 neue Informationen erhalten haben. Die Weisung wurde abgelehnt. Als Grund haben wir nachfolgende Angaben erhalten: "INSTRUCTION IS REJECTED BY DR AGENT DUE TO EXPIRED TRADE IN RUSSIA. YOU DIDNT MATCH AND SETTLE THE TRADE IN LOCAL MARKET".
 
Sollten wir neue, relevante Informationen erhalten, werden wir Sie selbstverständlich wieder benachrichtigen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2022

@aldo 

 

das habe ich befürchtet. Die Anforderungen der Gazprombank sind nämlich sogar noch gestiegen, um nicht Gazprom-ADRs bei der GPB umzutauschen.

Ich habe meinen ganzen russischen ADRs bei der ING und da gab es einige Umtauschaktionen in der Vergangenheit. Aber effektiv umgebucht wurden nur Gazprom ADRs.

Ich habe bei Consors nur einige Rosneft GDRs aus einem Sparplan. Der Gesamtwert ist nicht der Rede wert, aber es reicht, um die Prozedur mitzumachen. Bei mir wurde gestern auch die Gebühr im Verrechnungskonto gebucht. Die GDRs sind noch im Depot. Eine Ablehnung habe ich noch nicht. Die wird dann demnächst kommen.

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 02.03.2016

Ich konnte meine ersten zwei Aktie bei der Gazprombank einbuchen, die anderen sind immer noch in der Abwicklung. Ich glaube bei Clearstream sind einige Aufträge erstmal liegengeblieben und erst jetzt im Januar weitergeleitet worden.

 

Der Kundensupport bei den ADR-Banken ist eine ganz andere Welt. Dort habe ich jeweils feste Ansprechpartner bekommen die sich sich mit der Thematik genau auskennen. Antworten kommen immer schnell am selben Tag oder am nächsten Morgen.

 

Bei der Consorsbank muss ich selbst bei einfachsten Anfragen (z.B. Ist mein Auftrag bearbeitet worden?) ein bis zwei Wochen auf eine Antwort warten. Außerdem kamen auch falsche Antworten, unter anderem, dass die MT542-Mitteilung ins Online-Archiv zugestellt wird. Dort ist bis jetzt nichts angekommen und ich habe mich zum Glück nicht darauf verlassen, denn die ersten zwei Einbuchungsfristen wären bereits abgelaufen.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2022

@tt7 

 

welche ADRs/GDRs wurden von der CB getauscht?

Wie hast du erfahren, daß der Umtausch erfolgreich war?

Ich mußte direkt bei der Gazprombank nachfragen nach dem Stand der Dinge. Die ADRs wurden bei ING ausgebucht, aber es gibt jetzt keine Ansicht mehr über die ADRs oder eingetauschten Aktien in der Depotansicht. Funktioniert hat das bei der ING aber bisher nur für die Gazprom ADRs. Andere ADRs wurden wieder zurückgebucht, weil die Anforderungen die die GPB hat nicht erfüllt waren.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 02.03.2016

@Dirk2 

Ich konnte Lukoil und Rosneft übertragen.

Ich habe per Email bei der Gazprombank nach der Übertragung gefragt und eine kurze Bestätigung bekommen. Besser wäre ein richtiger Depotauszug, den bekomme ich als Ausländer aber nur wenn ich wieder in einer GPB-Filiale bin.

Man kann aber auch bei der ADR-Bank nachfragen, wo man auch die MT542 herbekommt.

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2014

Welche mail hast du für gazprombank benutzt?

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 64
Registriert: 02.03.2016

Die Email für Depotangeleigenheiten ist depo@gazprombank.ru

Man muss mit der Email-Adresse schreiben die bei der GPB hinterlegt ist (mit der man das Depot eröffnet hat). Die Antworten kamen bei mir nach ca. 30 Minuten oder früh am nächsten Morgen.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 27
Registriert: 19.12.2017

Bei mir wurden die Lukoil ADRs noch nicht ausgebucht. Informationen zum Stand der Abwicklung habe ich nicht erhalten. Jedoch wurden Rosneft und Novolipeskj ADRs von meinem Depot ausgebucht, die ich zum gleichen Zeitpunkt zur Umwandlung freigegeben habe. Weitere Informationen habe ich nicht erhalten. Wie erfahre ich den Stand der Abwicklung?

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 07.12.2023

Lukoil von einem Depot bei Cifra Broker Umgewandelt vom einem 2 Depot aber nicht. Bei Consors noch alles DA Bei Tatneft geht  bis Jetzt NICHTS

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 24.06.2022

mich würde interessieren, ob der Umtausch von ADRs/GDRs auf ein Depot der Gazprombank (C-Konto) bei jemandem funktioniert hat.

Ich weiß, daß die GPB Gazprom-ADRs akzeptiert. Alles andere aber nach meinen Informationen nur mit viel Zusatzaufwand.

Interessant wäre welche ADRs wurden erfolgreich getauscht und welche nicht. Besondres interessiert mich die Umtauschaktion vom Dezember bei Consors oder der ING.

 

0 Likes
Antworten