Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 29
Registriert: 18.02.2014

sascha, was bist du denn für ein spassvogel? jetzt gerade angemeldet und dann im feinsten gendersprech die dicke maxima machen?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2772
Registriert: 21.07.2017

Auch wenn ich @SaschaHRO 's persönliche Sicht der Dinge nicht in allen Punkten teile, gelingt es mir, sie so zu respektieren, wie er sie geschildert hat.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 13.11.2016

Mittlerweile ist der Donnerstag fast rum und immer noch keine Korrektur wenigstens der betriebsbehindernden Fehler, noch nicht mal eine Info. Sehr schwach das Ganze.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 337
Registriert: 05.12.2016

Ich nutzen mein Girokonto täglich, Sparpläne monatlich und Aktienkäufe ab und zu mal.

Im großen und ganzen kann ich mich über das Update nicht beklagen. Ja, und das entgegen der scheinbar negativen Stimmung hier im Forum.

 

Letztendlich wurde ein Update gemacht - das ist ja schon mal gut. Ob es jedem gefällt, steht auf einem anderen Blatt.

Ob es bei anderen Banken anders bzw. besser läuft kann ich nicht beurteilen. Ich denke jedoch, dass auch dort - sofern ein Forum oder ähnliches zur Verfügung steht - die Beschwerdeliste lang ist. Viele bieten diese Option gar nicht an und somit kann sich auch keiner beschweren bzw. sich öffentlich negativ dazu äußern.

 

Beschweren tun sich ja bekanntlich nur diejenigen, die unzufrieden sind 🙂 

Alle anderen sind entweder zufrieden oder haben keine Lust sich zu melden.

Oder aber, ihnen fallen die Probleme der ersten Stunden bzw. Tage nicht auf.

 

Meist legt sich der Sturm genau so schnell, wie er aufgekommen ist. 

Das war bei SecurePlus, PSD2 oder vorherigen Updates nicht anders und wird vermutlich auch so bleiben.

 

Ich für meinen Teil versuche es entspannt zu sehen und warte zumindest mal ein paar Tage ab. 90% der Probleme klären sich meist von selbst. 

 

Soll nicht heißen, dass man die Fehler nicht melden soll; das kann aber sachlich geschehen ohne gleich die gesamte Bank in Frage zu stellen. Denn bisher macht CB einen guten Job (für meine Belange).

 

Ich weiß nicht woran es liegt; bin ich zu ausgeglichen? Weiß ich aus Berufserfahrung, dass Updates - egal wie penibel sie geplant werden - des Öfteren zu Problemen führen? Verstehe ich, dass halt nicht alles so einfach ist, wie manche glauben (man wird das wohl ohne Probleme umsetzen können, ist doch nur .......). Wenn die Sachen so einfach wären, dann würde CB das doch auch machen. Ich glaube nicht, dass die absichtlich die Kunden verärgern wollen.

 

Evtl. bin ich einfach zu blauäugig. Da ich aber damit bisher gut durch's Leben gekommen bin, werde ich diese Gelassenheit beibehalten 🙂

 

In diesem Sinne, einen schönen Abend.


Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2021

Hallo Community, hallo Consorsbank-Team.

 

Verbesserungen/Optimierungen sind doch regelmäßig eine Frage der Perspektive.

Leider stelle ich rein subjektiv fest, dass scheinbar bei jedem Update gute bzw. persönlich geschätzte und oft genutzte Funktionalitäten verloren gehen.

Werden Anregungen aus der Community überhaupt berücksichtigt? Wie wird sichergestellt, dass bisherige Funktionalitäten weiterhin vorhanden sind?

Es wäre vielleicht auch mal sinnvoll, Ideen bzgl. potenzieller Verbesserungen über eine Umfrage bei einer Auswahl zufriedener Kunden weiter zu objektivieren.

 

Die Wertpapierporträts sehen zugegebenermaßen moderner aus und auf dem Smartphone sind die Daten deutlich besser lesbar.  

Hier vermisse ich leider die vorher vorhandene Funktion, direkt aus der Performanceübersicht bei einem Fonds und einem Klick auf die Performance eines Jahres in der Zeile "Bester Fonds im Sektor" in die Wertpapiersuche mit vorausgewähltem Sektor navigieren und einen Vergleich zu den anderen Fonds des Sektors durchführen zu können.

Zudem sollte bitte dringend die Datenversorgung überprüft werden, da in der Performanceübersicht bei sehr vielen Fonds keine Werte angegeben werden ("n.a."). Gleiches gilt für die Wertpapiersuche bei den relevanten Fonds. Hierzu bin ich aber bereits mit der Kundenbetreuung im Austausch.

 

Und wo ist eigentlich die Möglichkeit geblieben, direkt in den "Fondsvergleich" zu springen?

 

Noch ein Hinweis zum Online-Archiv:

Ich warte seit Jahren darauf, dass man im Online-Archiv endlich mehr als nur 50 Dokumente auf einmal herunterladen kann, bspw. für einen gesamten Monat ohne hier die Downloads für 250 Dokumente 5 mal anstoßen zu müssen. Das wäre mal eine sehr nützliche Verbesserung :-). Ansonsten gab es an der bisherigen Funktionalität des „Online-Archivs“ aus meiner Sicht nichts auszusetzen.

 

Die Veränderungen bei den Sparplänen sind ebenfalls optisch ansprechender und doch angenehmer zu handhaben als zuvor.

 

Es wäre schön, wenn sich Consors die Verbesserungsvorschläge aus der Community auch mal anschauen und diese umsetzen würde. Da sollte es bereits genügend Anknüpfungspunkte geben.

 

Analog zu der Anlage von mehreren Sparplänen in quasi einer Transaktion würde ich mir wünschen, dass auch Sparplanänderungen, d.h. inbesondere Pausieren oder Änderungen des Sparbetrags, sowie Einmalzahlungen für mehrere Sparpläne in einer Maske/Transaktion vorgenommen werden könnten. Das ist sicherlich keine triviale Anforderung, es wäre aber ein absoluter Mehrwert zumal ich regelmäßig die Titel wie auch den Sparbetrag anpasse und dies derzeit sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Da ich sehr viele Sparpläne aktiv bespare und auch die Beträge je Sparplan regelmäßig anpasse, habe ich mir ebenso regelmäßig einen Überblick über den Status sowie den Sparbetrag je Sparplan verschafft indem ich mir die Liste aller Sparpläne mit den relevanten Daten als Excel-/CSV-Datei abgespeichert habe. Es wäre sehr wünschenswert, wenn Sie diese Funktionalität wieder implementieren könnten.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

InSeGo


Community Manager
Beiträge: 357
Registriert: 07.11.2018

Hallo InSeGo,

vielen Dank für Ihr umfassendes Feedback. Ihr Beitrag umfasst verschiedene Themen, die ich an die jeweiligen Teams weitergebe.

Bitte nutzen Sie für Wünsche und Ideen auch unser Ideen-Forum.

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 390
Registriert: 17.02.2017

Hallo @CB_Linda und @CB-Team,

 

nachdem jetzt bereits einige Tage seit der Optimierung vergangen sind, kann ich nach wie vor, trotz intensiver Bemühungen, keine einzige Verbesserung für den/die Kunden finden! Das finde ich sehr bedauerlich.

Möglicherweise besteht die Möglichkeit, die "Optimierungen" nochmals zu überdenken und (normalerweise würde ich hier ein ggf. einfügen, in diesem besonderen Fall lasse ich das weg, weil dringend erforderlich!) anzupassen. Das wäre schön.

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 29.06.2016

Hallo @pm2006
hallo an die Community,

zusammengefasst kann ich Ihnen mitteilen, dass sämtliches Feedback, Ihre Anregungen und Kritik etc. bei uns angekommen und sofern erforderlich, an das entsprechende Team im Hause weitergeleitet wurden. Es gibt auch weiterhin offene Punkte zu denen wir uns in Klärung befinden. Sobald uns weitere Information diesbezüglich vorliegen, melden wir uns in den entsprechenden Themen unaufgefordert zurück.

Darüber hinaus können wir als Community-Team keine Garantie dafür übernehmen, dass sämtliche Fehlerquellen, Änderungswünsche etc. in den nächsten Tagen gelöst oder umgesetzt werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Auch hier gilt, sobald es etwas neues gibt, geben wir diese Informationen an Sie weiter. Ich kann Sie also aktuell nur um Ihre Geduld bitten.

Viele Grüße

CB_Mine
Community-Modeatorin


Enthusiast
Beiträge: 515
Registriert: 07.08.2014

@InSeGo @CB_Linda @CB_Mine 

 

Diese Kritik teile ich.

 

"Ich warte seit Jahren darauf, dass man im Online-Archiv endlich mehr als nur 50 Dokumente auf einmal herunterladen kann, bspw. für einen gesamten Monat ohne hier die Downloads für 250 Dokumente 5 mal anstoßen zu müssen. Das wäre mal eine sehr nützliche Verbesserung :-). Ansonsten gab es an der bisherigen Funktionalität des „Online-Archivs“ aus meiner Sicht nichts auszusetzen."

 

Ein sogenannter Sammeldownload bzw. Monatsdocs wäre sehr nützlich zur Dokumentation aller Finanzdaten des Monats. Und damit zur Ablage den eigenen Banken- und Steuer-files. Das könnte bei den diversen Steuererklärungen das Nachsuchen sehr vereinfachen.

Antworten