Community

Antworten
onra
Enthusiast
Beiträge: 335
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 51 von 60 (376 Ansichten)

Betreff: Gold

Hallo @badisch ,

.....wo liegt denn bei dem Franzosen der optimale Einstiegskurs?

 

Grüße

onra

Antworten
0 Likes
badisch
Routinierter Autor
Beiträge: 136
Registriert: 03.12.2016
Nachricht 52 von 60 (369 Ansichten)

Betreff: Gold

[ Bearbeitet ]

@onra 

Das kommt auf den Jahrgang anMann (fröhlich) Wenn du es ganau wissen willst mußt du googlen.

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 714
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 53 von 60 (364 Ansichten)

Betreff: Gold

na ich denke, so ab € 36.--/Fl. kannst Du gut anfangen. Bei € 65.-- bekommst Du schon etwas schönes zum Gurgeln. Ich stehe auch auf Haute Medoc, lecker.

SINO aus Mallorca ist auch nicht schlecht, so ca. € 18.--

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 714
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 54 von 60 (362 Ansichten)

Betreff: Gold

das ist dann rotes Gold Lachende FrauLachende Frau

Antworten
0 Likes
onra
Enthusiast
Beiträge: 335
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 55 von 60 (335 Ansichten)

Betreff: Gold

Hallo @badisch ,

....hab mal gegoogelt und bin auf ein "Schnäppchen" gestoßen....-Smiley (fröhlich).

Ich vermute mal, dass jüngere Jahrgänge noch etwas günstiger zu erwerben sind.....

https://www.gute-weine.de/produkt/chateau-pichon-longueville-comtesse-de-lalande-2eme-cru-jahrgang-2...

 

Grüße

onra

Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 119
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 56 von 60 (317 Ansichten)

Betreff: Gold

 

Bitte nicht den Gold-Tread durch Wein verwässern.

Bleibt gefälligst beim Thema:

 

https://www.youtube.com/watch?v=ZHZlTT1RbbI

 

Gruß

Zeki

dead-head
Enthusiast
Beiträge: 714
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 57 von 60 (242 Ansichten)

Betreff: Gold

@Zeki  nix da, Lebensfreude und Spaß muss sein! HerzAuch bei Investitionen, da alles mit allem zusammenhängt.Frau (überglücklich) Mimosen sollten zur TAN-GENERATOREN-Diskussion gehen.

Die Ironie haben wir schon verstanden, gelöst und munter bleiben. We love you, it´s only spaß, but I like it; in vino veritas! Ich putze x mein Goldstück, nach dem Anlegen! Frau (fröhlich)

Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 335
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 58 von 60 (143 Ansichten)

Betreff: Gold

[ Bearbeitet ]

Hallo @dead-head,

.....sehe gerade im Überblick unten unter "Neueste Blogbeiträge"......."Anlegen in Edelmetalle-Unsere Experten antworten". Ob das nicht bereits ein Kontra-Indikator ist, wenn die Experten das Thema Edelmetalle mal so richtig aufgreifen, wenn der Zug bereits abgefahren ist.

Das Ausbruchsanfangsplateau für Au lag so bei 1275 USD/Unze,....der break away dann bei 1340 USD,......jetzt sind wir heute bei 1535 USD oben angestoßen........, und jetzt?????? Oldies but goldies!

 

Liebe Grüße

onra

 

Zeki
Routinierter Autor
Beiträge: 119
Registriert: 10.09.2017
Nachricht 59 von 60 (121 Ansichten)

Betreff: Gold

Hallo Onra,

ich bin auch mit einer (kleinen) Position meiner Kohle in Barrick Gold investiert (3% meiner Depotwerte)

Viele andere haben meist gar 10%.

 

Hoch ist derzeit das Handelsaufkommen mit Goldminen-ETFs. Hintergrund ist der zuletzt stark gestiegene Goldpreis: Die Notierung ist, wie Du schreibst, auf über 1.500 Dollar je Feinunze gestiegen – das ist Sechsjahreshoch-!.

 

Hier mal zwei Goldminen ETFs:

- Comstage NYSE Arca Gold BUGS (WKN ETF091)

- iShares Gold Producers (WKN A1JKQJ)

 

Bei anhaltend weiterhin schlechten Meldungen zur Weltkonjunktur könnte Gold

mal wieder einen echten Hype auslösen.

Momentan bestimmt Trumpilein den Goldpreis; heute ging es mit diesem wieder abwärts

wegen Annäherung an die Chinesen.

Mir soll das Recht sein: Dann steigen ja die meisten anderen Werte meiner Depots :-)

 

Grüße, Zeki

Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 714
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 60 von 60 (96 Ansichten)

Betreff: Gold

@onra @Zeki   Lachende Frau  Ja, danke, es wird noch spannender, erste Adressen kaufen weiterhin physisches GOLD en gros, darunter etliche Zentralbanken, die sich u.a. von ihren $-US-Staatsanleihen trennen. D.h.: vs. Potus und seine Bestrebungen. Mir wurscht, die Goldaktienkurse steigen weiterhin signifikant. A-Zysten (=Analysten) "sehen", vermuten Kurse von 2.000-3.000 $/Unze (lt. HB v. 12./13.8.19), na denn, meine 10K wird´s freuen und ich blicke vl in eine rosige Zukunft, das kommt davon, wenn man gemächlich entgegenschreitet (sic!).

Euch ein gutes Händchen!

Antworten
0 Likes