abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Die neue Watchlist - das Highlight im Dezember

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Hallo Thomas, 

 

ich frage mich ja ernsthaft, ob Du bei der Diskrepanz zwischen Marketing Bling Bling und Realität nicht auch das gruseln bekommst oder bist du wirklich der Meinung, dass die neue Watchlist der große Wurf ist?

 

Ich fange mal mit den für mich im Moment größten Problemen an und hoffe, Du kannst mir hier erklären was ich falsch mache. 

 

1. Was muss ich tun damit ich die Tagesveränderung eines Depots in Prozent und in Euro dauerhaft angezeigt bekomme?

 

2. Was muss ich tun, damit mir die Beträge zu den Werten in meiner Watchlist passend zum Kurs des gewählten Börsenplatzes dauerhaft richtig angezeigt wird (US Wert in der Watchlist, Tradegate als Börsenplatz gewählt und Kurs wird in $ angezeigt)? Klar, man kann in die Bearbeitung reingehen und die Einstellungen so wie sie sind lassen und nur noch einmal final abspeichern damit wird es dann bis zum nächsten Logout angezeigt aber will das jedes Mal machen wenn man über 70 Werte in der Watchlist hat und teils mehrfach am Tag checken will was läuft? 

 

3. Was muss ich tun damit mir alle Werte meiner Watchlist immer direkt angezeigt werden und ich nicht jedes Mal die Einstellungen von 50 auf alle setzen möchte? 

 

Ich stoppe an der Stelle mal damit es nicht zu viel auf einmal wird. Eine kurzfristige Anleitung zum richtigen Umgang mit diesen 3 Problemen würde mir schon mal sehr weiterhelfen. 

 

Vielen Dank und viele Grüße,

 

Andreas

14 Antworten 14

Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 05.10.2021

Hallo zusammen,

vielen Dank für den regen Austausch in der Community.

Ich möchte auf ein paar der genannten Punkte eingehen und nochmals auf unsere diversen Hilfestellungen verweisen.

Da wir die von Ihnen genannten Punkte alle sammeln und an die Entwickler weitergeben, ist es uns weder möglich, auf jeden einzelnen der genannten Punkte hier im Forum einzugehen, noch den Prozess selbst in die Hand zu nehmen. Ich kann Ihnen bestätigen, dass weiterhin an der Watchlist gearbeitet wird und in diesem Zuge auch weitere Änderungen kommen werden, über die wir Sie rechtzeitig informieren.

Um explizit auf den Beitrag von @Eispickel einzugehen: Als Community-Moderatorin gehört es u.a. zu meinen Aufgaben dafür zu sorgen, dass sich Diskussionen im Rahmen unserer Richtlinien geführt werden. Diese untersagen beispielsweise die namentliche Nennung von Mitbewerbern in einem werblichen Kontext. Kommt dies jedoch vor, so passen ich und die anderen Moderatoren natürlich die Beiträge an.

An dieser Stelle möchte ich nochmals auf unsere Hilfestellungen verweisen:

1. Thomas Plettner ist Mitentwickler der Watchlist und beantwortet immer wieder Fragen in unserem neuen Forum, das extra für das Tool und für unsere Kunden eröffnet wurde: https://wissen.consorsbank.de/t5/Thomas-beantwortet-Fragen-zur/bd-p/ThomasZurWatchlist

2. Ebenfalls extra entwickelt wurde diese Webseite, um über Änderungen an der Watchlist zu informieren. Diese wird, sobald es etwas neues gibt, selbstverständlich angepasst: https://www.consorsbank.de/ev/Transversal/Watchlist

3. Hier in der Community wurden die Verbesserungen mehrfach bekannt gegeben und das wird auch weiterhin der Fall sein, sobald wir Input erhalten.

4. Unter unseren FAQ haben wir häufige Fragen zum Thema Watchlist beantwortet und für Sie zusammengefasst: https://wissen.consorsbank.de/t5/H%C3%A4ufige-Fragen/tkb-p/FAQ?filter=Wertpapierhandel%2CWatchlist#b...

Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen vielleicht ein wenig Hilfestellung geben konnte und melde mich selbstverständlich wieder, sobald es Neuigkeiten gibt. Bis dahin bleibt kein Beitrag unbeachtet, auch wenn wir, wie bereits erwähnt, nicht auf jeden Beitrag einzeln eingehen können.

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Danke @CB_Evelin für Ihre Erläuterungen. 

 

Darf ich fragen bis wann ich mit einer Reaktion auf die von mir gestellten Fragen rechnen darf? Wo mir hier auch passend gerade auffällt, dass auf meine Fragen vom 12.12. bis heute niemand von Consors reagiert hat. Woran das wohl liegt?

 

Wie ich ja auch schon in der PN geschrieben hatte, ich würde es sensationell finden wenn die Consorsbank genauso schnell auf Probleme reagieren würde wie auf die Erwähnung eines Mitbewerbers. Hier sollten die Kollegen sich ein Beispiel an der Moderation nehmen. 

 

Und die Moderation darf auch gerne mal darüber nachdenken genauso schnell auf Fragen zu reagieren wie auf Versehentliche Erwähnung anderer Mitbewerber die man bei einem guten Produkt eigentlich nicht fürchten dürfte. 

 

Aber gut, ihre Community, Ihre Richtlinien, Ihr Unternehmen, Ihre Kunden usw. usf. 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Werte @CB_Evelin,

 

ist noch mit einer Reaktion auf meine Fragen vom 12. Dezember zu rechnen? Ich glaube der zweite Punkt hat sich durch neu anlegen der Werte erledigt. Dadurch konnte das Problem beseitigt werden. 

 

Darüber hinaus habe ich in dem Verschlimmbesserungsthread auch noch eine Frage gestellt auf die nicht eingegangen wird. 

 

Gibt es außer dem Screening nach Nennung anderer Banken für Antworten keine Resourcen bei der Consorsbank?

Ich würde es ja viel wichtiger finden auf die Fragen der Kunden einzugehen anstatt dieses alberne getue das Mitbewerber nicht genannt werden dürfen so penibel zu verfolgen. Schreibe ich beim nächsten Mal nen S hin und jeder weiß was gemeint ist und ich verstoße nicht gegen die Regeln. Von mir aus kann ja hier gerne geschaut werden, dass nicht ein Mitbewerber genannt wird aber dann kümmern Sie (Consors) sich doch bitte wenigstens genauso konsequent um die hier gestellten Fragen.

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe. 

 

 

Vielen Dank.  


Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 05.10.2021

Hallo @Eispickel,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wie bereits erwähnt, können wir nicht auf jeden einzelnen Beitrag im Bezug auf die Watchlist und jede Frage einzeln eingehen. Wir nehmen die Anregungen unserer Kunden jedoch alle sehr ernst. Deshalb werden alle Fragen gesammelt und vom Fachbereich, zu dem ich nicht gehöre, analysiert.

Auf der Watchlist Webseite und auch hier in der Community wurden und werden Änderungen, sobald welche vorliegen, mehrfach bekannt gegeben. Bitte orientieren Sie sich hieran. Sollten Sie zu Ihren Fragen bisher keine Hilfestellungen entdeckt haben, so wird das vermutlich daran liegen, dass die Funktionen (noch) nicht verfügbar sind. Alle Anregungen werden jedoch auf Umsetzbarkeit geprüft und es wird ebenfalls darüber informiert, sobald es Neuerungen gibt.

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, geben sich alle Moderatoren sehr viel Mühe, auf alle allgemeinen Fragen in der Community eine zeitnahe Antwort zu liefern. Da unser Team aus verschiedenen Moderatoren besteht, die entsprechend einer Schichtplanung abwechselnd online sind, ergeben sich Rückmeldungen von unterschiedlichen Moderatoren. Da wir jedoch weder ein Teil der Programmierer, noch der Kundenbetreuung sind, haben wir leider nicht auf alle Fragen unserer Nutzer eine Antwort parat und sind ebenso dazu verpflichtet, auf die Rückmeldungen der Kollegen zu warten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit ein klein wenig weiter helfen.

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 51
Registriert: 01.10.2019

Moin,

 

von Zeit zu Zeit sehe ich mir das große Machwerk Watchlist nochmals an, so wie gerade.

 

Ergebnis:

Immer noch Klick-Scroll-Klick-Scroll-Vollbildmodus-Scroll-Beschreibungsleiste-Scroll-Wert- u.s.w.

Unbenutzbar, auch in anderer Hinsicht.

Die Verantwortlichen und Zuständigen sind sooo schlecht!

 

Habe schon eine andere Watchlist und Umzug kommt evt. auch noch.

 

Antworten