Community

Antworten
Highlighted
michiarnol
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 03.02.2017
Nachricht 91 von 110 (2.718 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

Da kann man eigentlich nur den Kopf schütteln, wenn man das hier alles liest.

Eigentlich geht man ja davon aus, dass man an so einer Aktion teilnimmt und dann alles problemlos von alleine läuft. Stattdessen liest man von mehrfach geänderten und unklar formulierten Bedingungen und ewigen Fristen, innerhalb derer die Sache geprüft werden soll.

Eigentlich echt schade - eine wirklich tolle Aktion, die man durch objektiv schlechte Durchführung verhunzt hat.

Ich für meinen Teil hatte am 01.12. die letzte (12.) Rate und habe noch gar nichts gehört - scheint ja normal zu sein. Aufgrund der "Unschärfe" in den Bedingungen habe ich jetzt den Sparplan mal verlängert, damit definitiv noch eine 13. Rate gezahlt wird.

Wer sich über all dies wundert, kann ja mal ein/zwei Mal beim Telefonservice anrufen und sich seine eigene Meinung über diese Bank bilden.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Easy08-15
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 17.08.2017
Nachricht 92 von 110 (2.695 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

Hallo,

wenn man sich die ganzen Beiträge durchgelesen hat, da nutzt kein Kopfschütteln, sondern ich habe meine Konsquenzen gezogen. Ich mache einfach nicht mehr mit. Es gibt auch noch andere Banken.------ Bei meinem Sparplan und Sparplan meiner Frau wurden die Sparraten  von meinem Verrechnungskonto/Tagesgeldkonto mehr als 1x nicht abgebucht, trotz Deckung dieser Konten. Somit war kein regelmäßiges ansparen über 12 Monate mehr möglich.(Bedingung,13 Sparrate zahlt dann Cons.)

Da ich der CB eine Einzugsermächtigung erteilt habe,am Ende des Monats Betrag xxx € von meiner "Hausbank"einzuziehen,dachte ich immer da gibt es keine Proleme, Konto ist immer gedeckt . > Denkste !! <

Ich habe mich dann per Mail an Mitarbeiter-in/Bankkaufleute? der CB gewandt um das Problem der NICHT Kontodeckung, aufzuklären. Mit erschrecken mußte ich feststellen, 7 Mitarbeiter/in wußten keine Lösung warum das so ist. Beim 8 !! hatte ich nach wochenlangen hin und her mehr Glück.............

Hier die Begründung :


vielen Dank für
Ihre Rückmeldung und Ihre Geduld.

Wir haben den Vorgang jetzt noch einmal intensiv recherchiert.

Am 27.07.2017 gab es auf Ihrem Tagesgeldkonto eine Gutschrift von xxx Euro, die über einen Lastschrifteinzug von einer anderen Bank erfolgte. Da diese Lastschrift von der abgebenden Bank theoretisch zurückgerufen werden kann, wurde diese mit dem Vermerk "Eingang vorbehalten" mit Datum 02.08.2017 gebucht. Dieses Datum sehen Sie nicht, aber es wird im Hintergrund verwaltet. Im verfügbaren Saldo Ihres Tagesgeldkontos bleibt diese Gutschrift daher unberücksichtigt. Sie wird erst gewertet, wenn 4 Arbeitstage verstrichen sind und das wäre am 02.08.2017 der Fall.

Damit wies Ihr Tagesgeldkonto rechnerisch am 01.08.2017 ein Guthaben von XXX Euro auf und der Sparplan konnte am 01.08.2017 daher nicht bespart werden.

Sie können diesen Sachverhalt umgehen, indem Sie keine Lastschrifteinzüge, sondern Überweisungen oder Daueraufträge direkt bei Ihrem abgebenden Kreditinstitut beauftragen.

Wir bedauern, dass wir Ihnen die korrekte Antwort erst nach längerem Schriftverkehr gegeben haben und bitten Sie hierfür ausdrücklich um Entschuldigung.

 

>>>>>>>>>>>>> Das muß man erst mal wissen,wie die CB das handhabt mit den Sparplänen<<<<<

 

Allen ein schönes Weihnachtsfest.

Highlighted
pm2006
Enthusiast
Beiträge: 293
Registriert: 17.02.2017
Nachricht 93 von 110 (2.678 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

[ Bearbeitet ]

Ich kann mich dem allgemeinen Tenor (nichts gehört, klappt nicht etc.) nicht anschließen.

Ich habe bereits 1 Tag (!) nach der 12. Rate die Prämie erhalten. Und das sogar ohne Nachfrage(n). Das lässt vermuten, es geht bei Consors eben doch automatisch ...

Allerdings "nur" in Höhe der 1. Rate. Ich hätte mir gewünscht, dass zumindest der monatliche Durchschnittsbetrag ausgezahlt wird. Aber damit habe ich, spätestens nach dem Lesen der vorherigen Forenbeiträge zu diesem Thema, nicht mehr gerechnet.

 

Insgesamt bin ich durchaus zufrieden mit der Aktion. Hat alles reibungslos geklappt.

 

Ich würde erneut mitmachen ...

 

Highlighted
Easy08-15
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 17.08.2017
Nachricht 94 von 110 (2.649 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

Hallo,

100% Zufriedenheit "hört" sich aber anders an.

Evtl. sollte die CB daran arbeiten, bei den Sparplänen die Bedingungen transparenter zu gestalten.? Ob da Interesse besteht?

Antworten
0 Likes
Highlighted
Max_Blau
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 69
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 95 von 110 (2.602 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

@blacksun, @ArnoH

Alles wird gut... Ich habe heute die Prämienbuchung auf meinem Verrechungskonto vorgefunden. Die 12. Rate war bei mir zum 1.11.17 fällig - somit hat die Gutschrift 7 Wochen auf sich warten lassen - allerdings ganz ohne telefonische Nachfrage.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Max_Blau
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 69
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 96 von 110 (2.599 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

@pm2006Ich denke, in der Beziehung waren die Prämienbedingungen ausnahmsweise eindeutig... Es stand nur drin, daß eine Sparplanerhöhung unschädlich für den Prämienanspruch ist - im Gegensatz zu einer Verringerung. Der Vollständigkeit halber wäre noch der Fall interessant, wenn man bspw. mit €100 startete, dann auf €200 erhöhte und nachfolgend auf €150 reduziert hätte? Rein akademisch, hat hoffentlich niemand gemacht. Aber nach den Bedingungen könnte CB dabei die Prämie komplett streichen.

 

Erfahrung: Solch einen Prämiensparplan solange bloß nicht anfassen, bis die Prämie verbucht ist.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Max_Blau
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 69
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 97 von 110 (2.594 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

@Erwins_Cat

Ich würde sagen: Glück gehabt. Ich habe die Aktionsbedingungen so interpretiert, daß man durchaus mehr als €100 im Aktionssparplan/-sparplänen besparen kann, die Prämie allerdings bei €100 gedeckelt ist. Eine Verringerung der Sparrate - auch von mehr auf €100 runter - läßt die gesamte Prämie verfallen.

 

Da wäre es meiner Meinung nach sinnvoll gewesen, 2 Sparpläne außerhalb der Aktion zu starten bzw. höhere Sparraten auch in einem weiteren Sparplan abzubilden. Hinterher ist man immer schlauer...

Antworten
0 Likes
Highlighted
ArnoH
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 09.12.2017
Nachricht 98 von 110 (2.569 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

Zur Info: Heute kam auch bei mir endlich die Prämie an. Auch nach 7 Wochen.

Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich nochmals an einer solchen Aktion mitmache. Meine Erwartungen an Geschwindigkeit wurden nicht erfüllt.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Mahtchello
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2016
Nachricht 99 von 110 (2.524 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

[ Bearbeitet ]

@Max_BlauNur aus Interesse, wo stand in den Bedinungen 2016, dass eine Erhöhung der Sparrate keinerlei Auswirkung auf die Prämie hat? Mag tatsächlich sein, dass mir das etwas entgangen ist, aber in dem Schreiben der CB findet sich dazu nichts.

Nur das Gegenteil, eine Reduzierung führt zum Ausschluß.

 

Oder andrs gesagt: Wieso kann man, in das ohnehin schon sehr kurze Anschreiben und den Bedingungen, nicht einfach schreiben:

 

Wenn Sie in einen Sparlan 12 Monate durchgehend einzahlen, zahlen wir Ihnen die 13. Sparrate als Prämie. Die Prämie ergibt sich aus der 1. Sparrate, eine Unterbrechung oder Reduzierung des Sparplans führen zum Ausschluß.

Maximale Prämienhöhe 100€.

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Max_Blau
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 69
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 100 von 110 (2.410 Ansichten)

Re: Betreff: Sie zahlen 12 Mal ein, wir übernehmen die 13. Sparrate Sparplan + Prämie

Vorweg allen ein gutes Neues Jahr!

 

@MahtchelloDie einfache Bedingung lautete "Bei einer Reduzierung der Sparrate verfällt die Prämie. Erhöhungen der Sparraten sind jederzeit möglich."

 

Da steht nirgendwo, daß sich mit einer Erhöhung der Sparrate auch die Prämie erhöhen könnte. Leider.