Community

Antworten
Highlighted
JoeEnochs
Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 02.11.2014
Nachricht 41 von 44 (613 Ansichten)

Betreff: Bestandsgeschützte Alt-Anteile - Verluste

@onra 

Sorry, aber das ist Unsinn...

Du kannst nicht den Gewinn aus dem Altbestand bei der anderen Bank zweimal verrechnen, einmal um Freibetrag anzuheben und dann nochmal für die Versteuerung, nur um auf das von Dir erwartete Ergebnis zu kommen. Das würde auch das Finanzamt nicht machen. Mit der Anhebung des Freibetrages erfolgt auch die steuerliche Freistellung. Steuer bleibt bei null.

Der Verlustverrechnungstopf der Consorsbank liegt für das Finanzamt im Dunkeln.

Nur Du weißt, dass dort die Verluste schon verrechnet sind und musst auf eine zusätzliche Angabe zur Reduktion des Freibetrages verzichten. Hast Du z.B. ein Bankkonto im Ausland, welches gar keinen Verlustverrechnungstopf für Dich führt, ist die Angabe der bescheinigten Altverluste zur Reduktion des Freibetrages wieder richtig.

 

 

 

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1476
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 42 von 44 (609 Ansichten)

Betreff: Bestandsgeschützte Alt-Anteile - Verluste

@JoeEnochs : Deinen Text habe ich eingebleut.

 

Das bestätigt aber meine Verwirrung nur.

Dazu habe ich leider Frustrierte Smiley maßgeblich beigetragen, weil ich oben in meinem inzwischen korrigierten Simulationsbeispiel fälschlicherweise geschrieben habe, der Saldo aus Gewinnen und Verlusten würde in die KAP Z.8a übernommen; in dieser Zeile landen aber nur die Gewinne.

 

Die Consorsbank verrechnet einerseits Verluste aus der Veräußerung von Altanteilen, die ab dem 1.1.2018 angefallen sind, automatisch mit dem allgemeinen Verlustverrechnungstopf. > korrekt.

 

Gleichzeitig werden mir diese  Verluste aber auch auf der Steuerbescheinigung ausgewiesen. > korrekt, aber nur nachrichtlich, da sie ja bereits mit dem VVT allg. verrechnet sind.

 

Wenn ich die nun blind übertrage, um meinen Freibetrag von 100.000 Euro wieder aufzufüllen, dann ist das ja eine doppelte Berücksichtigung. > nein, in die KAP Z. 8a kommen nur die Gewinne seit 01.01.2018.

Highlighted
CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 1238
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 43 von 44 (577 Ansichten)

Re: Betreff: Bestandsgeschützte Alt-Anteile - Verluste

Hallo @JoeEnochs, hallo @stocksour,

vielen Dank für die Hinweise zu unserem Hilfsartikel für den steuerlichen Altbestand. Es ist natürlich wichtig, dass die Informationen hierzu für alle klar verständlich und eindeutig sind. Wir haben Ihre Anmerkungen deshalb an die zuständigen Kollegen weitergeleitet und der Text wird nun entsprechend überarbeitet.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
Highlighted
onra
Enthusiast
Beiträge: 711
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 44 von 44 (569 Ansichten)

Betreff: Bestandsgeschützte Alt-Anteile - Verluste

Hallo @stocksour ,

....ein gewisses Maß an Verwirrung macht das Leben insgesamt etwas interessanter und regt letztendlich dazu an, dass man miteinander kommuniziert.....-Smiley (zwinkernd).

Grüße

onra

Antworten
0 Likes