Community

Antworten
RolfGa
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 13.09.2019
Nachricht 1 von 70 (2.848 Ansichten)

StarMoney und SecurePlus

Ist es schon jemandem gelungen nach Umstellung auf SecurePlus eine Kontoabfrage mit StarMoney zu machen (nach den anderen Funktionen möchte ich noch gar nicht fragen)??

Und - wenn ja - mit welchen Einstellungen??

 

Antworten
0 Likes
MasterOfPuppets
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2019
Nachricht 2 von 70 (2.807 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

[ Bearbeitet ]

Die Umsatzabfrage funktioniert bei mir ohne irgendwelche Einstellungen zu ändern. Das TAN-Verfahren ist Einschriftverfahren (999), HBCI 2.20 und es wird nicht einmal eine TAN, sondern nur der PIN abgefragt. Die Dokumente kann ich jetzt nicht mehr abrufen. Die Übertragung wird mit der Fehlermeldung beendet, dass das Konto nicht mit einer führenden Null beginnen darf. Bei den Einstellungen ist jedoch keine Null eingetragen :/

 

Antworten
0 Likes
Flyer
Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2019
Nachricht 3 von 70 (2.708 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Hallo zusammen,

habe hier auch große Probleme. Der Secure Plus Generator ließ sich problemlos aktivieren.

Ich konnte ihn auch gerade hier verwenden um mich in diesem Forum anzumelden.

 

Es gelingen keine Kontoabfragen und auch keine Überweisungen aus Starmoney.

 

Ich muss also jetzt alle Buchungen von Hand auf der consors-Seite durchführen.Smiley (wütend)

 

Offensichtlich müssen in Starmoney Anpassungen vorgenommen werden, ich kann aber keine Anleitung dafür finden. Es ist sehr schade, wenn man als Kunde so hängengelassen wird.

 

Hoffentlich kümmert sich da bald jemand darum.

 

 

RalfW
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2015
Nachricht 4 von 70 (2.618 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Ich habe das selbe Problem.

Bei Abruf über Starmoney erhalte ich die Fehlermeldung:

Bitte bachten Sie, dass gegenwärtig ein Login unter folgenden Voraussetzungen aus technischen Gründen nicht möglich ist: Login mit Depot-Nr. /Login mit Konto-Nr., die mit einer führenden 0 beginnt. Bitte verwenden Sie zum Login Ihre neunstellige Kontonummer mit der dazugehörigen fünfstelligen PIN. 

 

Mein Konto beginnt mit einer 2 und das ist auch so erfasst.

 

Ich möchte allerdings weiterhin meinen TAN-Generator nutzen und habe die SecurePlus App nicht verwendet.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Thebat
Gelegentlicher Autor
  • Kommentator
Beiträge: 22
Registriert: 09.09.2019
Nachricht 5 von 70 (2.573 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Starmoney ist eh so ziemlich das letzte. Seit ca. 2 Jahren gibt es den Updatezwang und für jeden noch so kleinen Programmsprung muss man blechen.

 

Und was den Support angeht, da bekleckern die sich auch nicht gerade mit Ruhm. :-(

 

JokerClz
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 69
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 6 von 70 (2.558 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

@RalfW: Mein Konto beginnt mit einer 2 und das ist auch so erfasst.

 

Mit genau diesem Problem hatte ich mich schon an die Kundenbetreuung gewandt, die konnten das Problem wohl nicht nachvollziehen. Haben empfohlen, bei meiner 9-stelligen Kontonummer doch eine 0 vorne dran zu stellen.

 

Mein Eindruck bisher: Starmoney-Nutzer sind Consors egal. Und bei Problemen verweist der eine auf den anderen und versucht möglichst, sich damit rauszureden, daß es an den eigenen Systemen nicht liegen könne...

 

Seltsamerweise scheinen die Umsätze dennoch abgefragt zu werden, aber die Aufträge werden als "nicht erfolgreich" zurückgemeldet und bleiben so im Ausgangskorb liegen. Keine Ahnung, ob da jetzt alles funktioniert oder doch was fehlt. Insgesamt keine befriedigende Situation.

 

Deswegen warte ich mit der Umstellung auf dieses App-Krams auch solange es irgendwie geht, in der Hoffnung, daß bis November die meisten Probleme gelöst sind.

 

Antworten
0 Likes
w8rn8r
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 10
Registriert: 21.04.2017
Nachricht 7 von 70 (2.456 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

So war das bei mir bis gestern auch noch.

Heute ist es anders: es wird eine TAN verlangt. Ok, ich generiere eine. Es werden aber nur 7 Stellen dieser 8-stelligen TAN akzeptiert und der Abruf klappt nicht.

Antworten
0 Likes
revisor
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2015
Nachricht 8 von 70 (2.375 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Das ist bei mir auch so. Seit gestern nach einem SM Update gibt es für die Einstellung PIN/TAN (Web) die Option 992 TAN-Generator, die mit der 8-stelligen Zahl aus der App funktioniert. Beim Dokumentenabruf, der vermutlich über HBCI läuft, kommt in SM aber ein Pop-Up, das eine Token-TAN fordert, hier kann man jedoch nur eine 7-stellige Zahl eingeben... d.h. die Dokumente funkionieren damit nicht.

 

Das ganze funktioniert, für die Dokumente, wenn man dort die Option 901 mTAN verwendet...

 

Schätze, da hat SM Mist programmiert i.S. SecurePlus/TAN-Generator....

 

Option 900 iTAN mit dem Hardware-TAN-Geneartor funktioniert bei mir gar nicht - weder als Appl1 noch als Appl2...

 

 

Antworten
0 Likes
Mabuse
Gelegentlicher Autor
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 14
Registriert: 10.09.2019
Nachricht 9 von 70 (2.345 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Habe am 12.09. auf SecurePlus App umgestellt und auch in SM im Reiter "HBCI mit PIN/TAN" im Eintrag TAN-Verfahren auf "SecurePlus (900)". Normalerweise sollte laut SM Support bei TAN Medium das Medium "Generator" oder "SecurePlusApp" ausgewählt werden. Geht bei mir nicht. Es steht auf "jedes Mal fragen". Mit den Einstellungen konnte ich bis gestern die Konten abrufen. War zwar nervig, bei 4 Konten jedesmal eine neue TAN in der App zu erstellen aber ok, wenn es der Sicherheit dient. Heute kam nun der SecurePlu Generator von Kobil. Ich habe ihn aktiviert und seit dem kann ich mit SM keine Kontostände mehr abrufen. Wahrscheinlich kommt SM mit den verschiedenen Medien nicht klar. Der SecurePlus Generator erstellt eine 6-stellige TAN und die SecurePlus App eine 8-stellige. Online kann ich beide nehmen aber welche ist richtig für SM?  

Antworten
0 Likes
Holzmann2
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2018
Nachricht 10 von 70 (2.287 Ansichten)

Betreff: StarMoney und SecurePlus

Hallo zusammen,

 

ich / wir haben die analogen Probleme. SM funktioniert nicht.

Ein neues update wurde heute in SM eigespielt, dann Neustart von SM. Habe das Verfahren auf  " iTan (900) " umgestellt, die Abfrage läuft biss 99%, dann habe ich manuell abgebrochen. Eine generierte TAN wird dabei nicht abgefragt.

Ein Umstellen auf "SecurePlus (900)" ist nicht möglich, erscheint nicht. Oder muß man das manuell eingeben ?

 

Folgende Meldung erscheint in SM:

Hinweise zu gesendeten Aufträgen (siehe Protokoll):
- Benutzer hat die Auftragsverarbeitung abgebrochen
- Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung: 85xxxxxxxxxxxx BLZ: 70120400)
- Der Dialog wurde abgebrochen.
- Starke Authentifizierung erforderlich.
- Der Dialog wurde abgebrochen.
- Starke Authentifizierung erforderlich.
- Fehler bei der Dialoginitialisierung (Benutzerkennung:

 

Diese Meldung kommt als Endlosschleife.

 Kann mir eine/einer sagen, wo und wie ich genau die erforderlichen Einstellungen für SM finde. Wir nutzen die SecureApp.  - Danke-

 

Ich bin nicht unbedingt DER Fuchs in allen Dingen und habe mit dieser zeitraubenden Beschäftigung langsam die Schn... voll....

Antworten
0 Likes