Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 67
Registriert: 08.12.2014

Hallo @immermalanders 

 

Eine solche Lösung wäre, meiner Meinung nach, für den Kunden sehr unpraktisch. Gäbe es einen extra Login für Depot/Watchlist ohne Zahlungsverkehr, könnte man mir diesem Login keine Sparpläne verwalten (Einzug der Rate per Lastschrift), keine Überweisungen tätigen und auch keine Dokumente einsehen. Für diese Funktionen müsste sich der Kunde dann mit einem anderem Login anmelden, in dem das Depot und die Watchlist nicht verfügbar sind. 

 

Ich hab neulich bei einem Verwandten beobachten können, wie es dessen Bank umgesetzt hat:

 

Anmeldung mit Kontonummer + PIN (und ggf. alle 90 Tage eine TAN). Man sieht die Umsätze der letzten 3 Monate und kann Überweisungen machen (die dann per TAN separat freigegeben werden, wie bisher ja auch).

 

Nur wenn man in der Umsatzanzeige einen Zeitraum mit mehr als 3 Monaten auswählt, bekommt man automatisch eine TAN per SMS geschickt, damit kann man dann die Umsätze sehen. (Andere TAN-Verfahren stehen wohl auch zur Auswahl. Seniorengeeignet ist mir bisher nur SMS-Tan untergekommen.)

 

Finde ich eine wunderbar gelungene Umsetzung. Stört im Alltag nicht, und wenn man wirklich mal ältere Umsätze recherieren muß, ist der Zusatzaufwand vertretbar.

 

Trotz mehrfacher Nachfrage konnte mir bisher niemand von Consors sagen, was diese ominösen "verschiedene Stellen an denen eine Authentifzierung notwendig wäre" denn tatsächlich sind. Wenns wirklich nur um Umsätze > 3 Monate und vielleicht Onlinearchiv > 3 Monate sind, denke ich könnte hier jeder damit gut leben.

 

Wenns aber wie aktuell bei mir 20 bis 30 TANs pro Tag sind, dann ist das deutlich zu lästig und schlecht umgesetzt.

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2019

aktuell sind es übrigens nicht mal 5 Minuten. Ich fliege nach 2-3 Minuten raus, insbesondere dann wenn ich währenddessen ich eine Order aufgeben will mich nochmal auf anderen Seiten kurz in einem anderen Browserfenster informieren will (Chart, News, etc).

 

Also wenn Consors nur eine Bank wäre, wo man Überweisungen tätigt, könnte ich mit alldem noch leben, aber nicht als Trader von Aktien. Wenn Consors die Problematik nicht schnell behebt, bin ich wohl spätestens ab Januar hier weg. Andere Broker haben ja komischerweise nicht diese Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, obwohl sie angeblich gesetzlich vorgegeben sind.

 

Wo ist denn eigentlich das Problem, die Länge der Sitzung (also das Ausloggen nach einer bestimmten Zeit) dem Kunden selbst zu überlassen, in dem man ihm eine Wahlmöglichkeit lässt und ihm dabei die Verantwortung überlässt? Gibt man 5 Minuten oder 15 oder 30 Minuten als Möglichkeit vor, und lässt den Kunden dann ein Kreuz bei der Sicherheitserklärung als eigene Verantwortung setzen.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 53
Registriert: 24.03.2015

@

ja, das ist bei der Raiba exact auch so.
Darüberhinaus haben die ne Uhr und letztens habe ich eine externe ÜW ausgeführt die NICHT Tan pflichtig war. Wunder?!
Aber zum traden geht's halt dort ua. wegen der Kosten und Möglichkeiten nicht :-((
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2019
Gestern habe ich hier meinen Unmut kundgetan. Heute habe ich für Opera eine Lösung. Diese Lösung findet ihr aber auch für andere Browser. Schaut euch für Opera folgende Apps/Erweiterungen an.
Super Auto Refresh und Tab Auto Refresh. Bei beiden könnt ihr die Sekunden/Minuten für jede Seite/Tab einstellen. Im Test läuft CB nun schon seit einer Stunde Nonstop mit etwa vier geöffneten Tab´s. Ok wechsel ich in die Watchliste und schaue mir hier im selben Tab immer wieder andere Watchlisten an, dann ist die Zeit auf null. Aber ich bin ja laut CB in Bewegung und da wird man ja nicht ausgeloggt. Wie gesagt, bei mir werden die Seiten zurzeit im 2 Minutentakt erneuert/Refresh. Für mich die momentane Lösung. Sorry CB aber es gibt immer eine Lösung.
0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10-03-2015
Noch was:
das Allermindeste, was dringend zu tun wäre:
Der Mauszeiger muss beim LogIn nach Eingabe des Passworts UNBEDINGT AUTOMATISCH in das Eingabefeld für die TAN springen!

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2019

Mir reicht es mit dem ständigen Ausloggen.

Werde meine restlichen Aktien nach und nach verkaufen und mich von ConSors verabschieden.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 126
Registriert: 29.04.2019

Hallo @Alexa,

ich denke das ist eine "Browser-Sache".
Probier' doch mal den Opera-Browser. Da geht's.

Mit dem Firefox-Browser funktioniert's bei mir auch nicht.

 

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2019

Hallo Stingway,

es funktioniert mit Super Auto Refresh und Tab Auto Refresh sehr gut. Ich habe zwar ständig Bewegung, werde aber nicht mehr abgemeldet. Muss allerdings noch ein wenig tiefer in die Bedienung einsteigen.

Ich habe bei der Gelegenheit auf HaKa´s Empfehlung den Opera-Browser installiert.

Der gefällt mir auch besser als der Firefox.

Also Danke für den Tipp.  

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 31
Registriert: 07.12.2016

So eine "Kleinigkeit" wäre bei dem Login-Aufwand schon ein riesiger Fortschritt.

Danke Alexa!

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 277
Registriert: 17.10.2019

Beim Firefox funktioniert das mit dem Tab Reloader.

Bei einem instabilen Internet gibt es aber auch hier Probleme, wenn beim Reload-Prozess die Verbindung unterbrochen wird.

Bei dem "Auslogg-Wahnsinn" ein hilfreiches Instrument.

0 Likes
Antworten