Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Enthusiast
Beiträge: 507
Registriert: 30.09.2014

Heute meine erste Kauforder mit dem neuen TAN-Generator und der (zwangs-) neuen Handelsoberfläche durchgeführt. Habe zuvor immer die Consors Professionalpartners-Oberfläche benutzt: Ich muss sagen, nicht schlecht gemacht. Da hat alles Hand und Fuß. TAN über den TAN-Generator eingefügt, abgeschickt, fertig. Das hat mich so begeistert, dass ich sofort eine Bewertung abgeben wollte. Ich habe natürlich ein wenig Zeit gebraucht um zu begründen, warum ich das Trading pit so gut fand. Leider zu lange. Das automatische Logout unterbracht mein trautes Begeisterungsbekunden. Das hat mich schon verärgert. Consors wird also nie erfahren was ich schreiben wollte.

Zum 2FA-Desaster:

Dem meisten, was hier bemängelt wurde, kann ich nur beipflichten.

Dass die HBCI-Schnittstelle total übersehen wurde, läßt mich an der Luzidität der involvierten Verantwortlichen zweifeln. Wie sagte Einstein dereinst: Ob das Universum grenzenlos sei wisse er nicht mit Sicherheit, bei der menschlichen Dummheit aber schon. Sorry, Consors, aber das musste raus. Nehmt den IT-Lehrlingen das 2FA-Projekt weg, laßt die Profis ran! Und vor allen: macht schnell.

 

So long, boys, verzweifelt nicht, es werden sicher wieder bessere Tage kommen.

81 ANTWORTEN 81

Autorität
Beiträge: 3306
Registriert: 21.07.2017

Sollte der Kunde dann handeln wollen; so kann er diesen hinzu schalten. Natürlich dann mit Secr.Tan & Timeout.

 

@Chefe :

Dein Vorschlag ist auf Basis Deiner eigenen Argumentationskette total inkonsistent.

 

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4127
Registriert: 06.02.2015

@Chefe 

[...] Die Bank braucht nur den Zahlungsverkehr vom Depot zu trennen, dann benötigt man keine Uhr und schon gar nicht ein Timeout. [...]

Eine solche Lösung wäre, meiner Meinung nach, für den Kunden sehr unpraktisch. Gäbe es einen extra Login für Depot/Watchlist ohne Zahlungsverkehr, könnte man mir diesem Login keine Sparpläne verwalten (Einzug der Rate per Lastschrift), keine Überweisungen tätigen und auch keine Dokumente einsehen. Für diese Funktionen müsste sich der Kunde dann mit einem anderem Login anmelden, in dem das Depot und die Watchlist nicht verfügbar sind. Die bisherige Übersicht über das vorhandene Volumen von Depot und Kont gibt es dann auch nicht mehr, da das Depot ja unter diesem Login nicht existiert.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014
Zuschaltbar mit einem Button. Wo ist das Problem?
0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014
Nein, ist er nicht. Wäre eine erhebliche Zeit-&Nerven Einsparung für den Kunden.
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016

Nein, ist er nicht. Wäre eine erhebliche Zeit-&Nerven Einsparung für den Kunden.

 

@Chefe  Du redest in Rätseln. Wer ist was nicht?

 

Zuschaltbar mit einem Button. Wo ist das Problem?

 

Und wer würde freiwillig den Button drücken? NIEMAND!

 

Nun warte ich schon das zweite WE ab...............

 

Und hast die Nachricht von der deutlichen Verbesseung immer noch nicht gelesen?


Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014

LEIDER nein 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1579
Registriert: 31.10.2016
Sorry, aber deine Sprechblasen ohne jeden Bezug werden mir langsam zu blöd.

Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014

Danke, nun sehe ich es auch.Ich gehe halt unter dem jeweiligen Beitrag auf die Antwort Funktion und gebe meine Kommentar ab. Das dieser dann als extra Beitrag ohne Zusammenhänge erscheint, war mir nicht bewusst , Sorry > Ich konnte ja nicht ahnen.............

Toll gemacht diese Community . Hut ab..........


Autorität
Beiträge: 3306
Registriert: 21.07.2017

Gratuliere!


Routinierter Autor
Beiträge: 79
Registriert: 13.02.2014
das liegt an der Antwort Funktion dieser Community hier.
Ich empfehle dir; einfach nicht darauf zu antworten 😉
Toll gemacht, diese Community, muss ich schon sagen = Top (y)
Lg. Chefe
Antworten