Ihre Ideen. Ihre Bank.

Gebühren übersichtlich darstellen

Status: Idee live!
von wurstwasser40k am ‎25.12.2014 14:23

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

bei jedem Trade muss ex ante klar sein, welche Gebühren anfallen. Ich wünche mir, dass ich bei jedem Trade exakt sehe, was ich an Gebühren zahlen werde.

 

Diese Info muss sich nach Ausführung auch in den Orderdetails finden, damit ich für meine interne Dokumentation die Info schnell beisammenhabe.

 

Bei abgeschlossenen Trades (Kauf+Verkauf einer Aktie/ eines Optionsscheines) ist es ferner sehr interessant eine genaue Aufschlüsselung zu haben:

 

Veräußerungsgewinn (d.h. der um die Gebühren bereinigte Bruttogewinn)

-Kapitalertragssteuer

-Soli

=Endbetrag (Nettogewinn)

 

Ansonsten weiter so (!)

 

Status: Idee live!
Kommentare
von Conrad1
am ‎13.12.2016 18:46

Gebührenrechner sehr wünschenswert.

Und wann reagiert die CB denn nun endlich?

Conrad1

von ETFSparer
am ‎25.02.2017 20:59
Gibt es hier schon ein Update seitens Consors?
von SchallundRauch
am ‎11.03.2017 19:54
auf aller Fälle muss das seperat ausgewiesen werden
von
am ‎23.03.2017 12:20
Status geändert in: Idee in Prüfung

Hallo @wurstwasser40k,

vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Eine Vorabanzeige von Gebühren existiert grundsätzlich bereits. Wir wissen allerdings, dass diese Berechnung für viele Kunden jedoch nicht detailliert genug ist.

 

Aus diesem Grund haben wir ein Projekt aufgestellt, in dessen Rahmen bis Anfang nächsten Jahres die Darstellung der Gebührenberechnung verbessert sein soll. In  welchem Umfang und Detailierungsgrad dies erfolgen wird, prüfen wir derzeit noch.

 

Gerne halten wir Sie an dieser Stelle über Neuigkeiten zu Ihrer Idee auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator

von MarkusG
am ‎11.10.2017 11:38

Sehr wünschenswert!

Ab wie viel Votings kann man den mit einer Umsetzung rechnen?

Zumal der Programmieraufwand recht gering ist.

von
am ‎11.10.2017 12:47

@MarkusG, dann probier Dich doch mal mit einem Excel-Macro, der die Gebühren pro Handelsplatz berechnet (Formeln kann man vrgessen, zu komplex). Sollte ja mit recht geringem Zeitaufwand gehen... Smiley (Zunge)

Leider ist das nicht so. Da hier dann ALLE Sonderlocken der einzelnen Handelsplätze korrekt berücksichtigt werden müssen (was bringt sonst so eine Anzeige, wenn die Gebühren nicht komplett berechnet werden).

 

Diese Funktion wird spätestens am ersten Handelstag 2018 verfügbar sein (gesetzliche Vorgabe).

Für mich persönlich sind die Gebühren eher zweitrangig, was nutzt es mir, dass ich geringe Gebühren zahle, aber der Ausführungskurs schlecht ist? Zu bedenken ist auch, dass eine vorgeschaltete Berechnung und Anzeige der Kosten Zeit kostet...

von
am ‎02.05.2018 10:41

Hallo @wurstwasser40k,
liebe Community,

 

vielen Dank für Ihre zahlreichen Anregungen und Beiträge zur Darstellung der Gebühren. Es freut mich Ihnen daher mitteilen zu können, dass die übersichtliche Darstellung aller Gebühren seit dem letzten Update in der Ordermaske möglich ist.

Wir freuen uns auch zukünftig auf weitere Ideen Ihrerseits.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

 

CB_Marcel
Community Moderator

von
am ‎02.05.2018 10:41
Status geändert in: Idee live!