Community

Letzte Antwort zu: Echtzeitzahlungen
  • 92.557 Mitglieder, 
  • 53.115 Diskussionen, 
  • 872 Gelöste Fragen
Antworten
chaostrader
Routinierter Autor
Beiträge: 113
Registriert: 13.11.2014
Nachricht 21 von 36 (3.099 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

> Same here happening to me. Dual citizenship and/or my recent move to the US, could that explain it?

 

Yes, definitely. Being a US person (in the legal sense) makes you ineligible for most foreign banking services. Don't blame the bank, blame your government. Continuing doing business with you could cost the bank literally millions in fines, or worse (for example revocation of the US banking license of BNP Paribas).

blackbird68
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 09.11.2015
Nachricht 22 von 36 (3.046 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

@chaostrader

Wenn du es mir erlaubst, sage ich einfach "schwachsinn" :-) Bei Kontoeroeffnung letztes Jahr habe ich mit der Consors alle notwendige Dokumente ausgefuellt, die seit ein paar Jahren gemaess FATCA usw. notwendig sind. So viel ist das nicht (2-3 glaube ich).

Und am Ende des Tages hat Consors alles richtig gemacht und bestimmt regelmaessig meine Daten zum US Finanzamt kommuniziert. Wenn ueberhaupt bin ich derjenige der Aerger bekommt, wenn ich meine US Steuererklaerung nicht erledige. Nicht die Bank in Deutschland, die keinen Einfluss auf meine Bereitschaft hat, US Steuer zu zahlen...

 

Am Ende ist es wurscht, es geht nicht um Strafen oder sonst was (und ich, Privatanleger, nicht mal 30, bin glaube ich nicht das groesste Risiko fuer eine Bank oder einen Staat), es geht nur um den Aufwand fuer Consors. Die Frage ist nur - warum war das letztes Jahr noch kein Thema, und heute ist es ploeztlich ein "deal breaker"?

 

Die Vorgehensweise ist etwas enttaeuschend, vor allem weil ich letztens umgezogen bin und ziemlich viel Aufwand in Papierkram mit der Consors reingesteckt hab, offenbar umsonst. Haette man auch sofort sagen koennen, was man vor hat...

 

MFG

Antworten
0 Likes
chaostrader
Routinierter Autor
Beiträge: 113
Registriert: 13.11.2014
Nachricht 23 von 36 (3.035 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

Schwachsinn sind die 8,9 Milliarden Dollar Strafe, die BNP Paribas letztens zahlen durfte.

Schwachsinnig sind auch die Strafen, die die US-Regierung ausländischen Banken für Lappalien, Versäumnisse, nichtige Fehler und das normale Tagesgeschäft androht, nur weil es der Regierung nicht in den Kram passt.

 

Kann mir schon vorstellen, dass die Chefetage in Paris keinen Bock mehr auf sowas hat. Andere Banken verhalten sich ähnlich, man kann für US persons nicht mal mehr ein dämliches Mietkautionskonto (Sparbuch mit Zinsen nahe Null) eröffnen.

 

Dein (verständlicher) Ärger richtet sich offensichtlich gegen die falschen Leute.

 

 

Antworten
0 Likes
chaostrader
Routinierter Autor
Beiträge: 113
Registriert: 13.11.2014
Nachricht 24 von 36 (3.029 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

am Ende des Tages hat Consors alles richtig gemacht und bestimmt regelmaessig meine Daten zum US Finanzamt kommuniziert. Wenn ueberhaupt bin ich derjenige der Aerger bekommt, wenn ich meine US Steuererklaerung nicht erledige. Nicht die Bank in Deutschland, die keinen Einfluss auf meine Bereitschaft hat, US Steuer zu zahlen...

 

Darum gehts gar nicht. Kannst ja mal versuchen rauszufinden, welche Strafen Banken drohen, wenn bei der Datenübermittlung Fehler passieren. Und in welcher Situation sich BNP momentan befindet.

 

(und ich, Privatanleger, nicht mal 30, bin glaube ich nicht das groesste Risiko fuer eine Bank oder einen Staat)

 

Solche Leute wie Du (bzw. Kubaner, Sudanesen und Iraner) haben die Bank schon genug gekostet. Das Risiko würde ich auch nicht eingehen wollen.

 

Die Frage ist nur - warum war das letztes Jahr noch kein Thema, und heute ist es ploeztlich ein "deal breaker"?

 

Weil im Mai eine New Yorker Richterin "Recht" gesprochen hat.

Antworten
0 Likes
Mitglied010
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2015
Nachricht 25 von 36 (2.948 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

[ Bearbeitet ]

I’m aware that Consorsbank is not legally obliged to disclose the reasons for terminating my contract. However it leads to a lot of speculation. Banking is about trust. So it’s a strange strategy for a bank to let speculations on this important matter go on.

 

Their letters were unprofessional and at some point even rude. I could understand that in certain cases they can’t disclose the reasons for their decision, but sending a client a letter that basically just says “we close all your bank accounts, please contact us and provide us with your banking details so we can transfer any remaining funds” is not done in any case. They don’t apologize for the inconvenience and don’t value any past business with them.

 

Today I showed the letters to a friend who works as a journalist at Axel Springer in Germany. She told me that she has never seen anything like this before from a credible German bank. As I find it important that clients and potential clients of Consorsbank are aware that their bank account may be closed at any time for no reason and that this happens regularly, I gave her permission to publish the contents of the letters in their newspapers. People should take this considerable risk into account when choosing a safe place for their money.

 

It doesn’t seem Consorsbank is here to address questions and concerns of its clients. They reply with the same message to all postings in this community. Interestingly enough I received a private message from Max, and it contained even more words than all letters I received regarding the closing of my bank accounts. Unfortunately it was not to ask me for my contact details, to schedule a call to discuss this matter, but to inform me that he’s concerned that my nickname (‘Bank2015’) could mislead people into thinking that I’m an employee of Consorsbank.

 

Max, regarding your request to communicate in German: my time is precious and it takes me more time to write you in German. If you’d like to communicate with me in German, I suggest you give me a call and I would be happy to talk to you in German. Before posting on this community I actually tried to contact you several times, but there was no one available to talk to.

 

PS I have German and Dutch citizenship. My bank accounts were used actively with few cash withdrawals.

 

 

Antworten
0 Likes
Fassbrause
Enthusiast
Beiträge: 236
Registriert: 12.11.2014
Nachricht 26 von 36 (2.925 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

[ Bearbeitet ]

Quite obviously I'm not an employee of Consorsbank and I cannot speak in this or any other bank's name.

 

However other banks have closed accounts for reasons such as suspected money laundering (even bitcoin trading, while perfectly legal by itself, is a red flag to some financial institutions, but there are also cases where customers were recruited on line as a "financial agent", relaying monies obtained by phishers) or business use of a personal account.

 

Some bank will tolerate the latter to a certain extent. However once the tax office wants to debit value added tax payments from one's bank account, one should really consider opening a business account. There are some low fee and no fee packages around especially if cash handling services are not required.

Antworten
0 Likes
Mitglied010
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2015
Nachricht 27 von 36 (2.922 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

Thank you for your reply. As said above my bank accounts were always in good standing. I only used them for personal use, no transactions to/from foreign countries, no bitcoins, no gambling, etc. In that case they would have probably closed, frozen or restricted my bank accounts immediately. I have bank accounts with other German banks for many years as well and never had any problems with them.

Antworten
0 Likes
Heinoxx
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2015
Nachricht 28 von 36 (2.876 Ansichten)

Betreff: Kündigung

Ich kann auch bestätigen, dass die Consorsbank aus heiterem Himmel kündigt. Ich habe ein Tagesgeldkonto mit Depot und Verrechnungskonto und einen erledigten Schufaeintrag. Kein Girokonto, Kreditkarte, Kredit o.ä. bei der Consorsbank und habe die Kündigung erhalten. ich verstehe nicht, welches Risiko die Bank dabei gehabt hätte!? Es kam nie zu irgendwelchen Rücklastschriften oder anderen negativen Ereignissen. Insgesamt eine zweifelhafte Geschäftspraktik... Aber naja, es gibt sicher andere Banken, die mein Geld gerne annehmen.

Highlighted
CB_Michael
Community Manager
Beiträge: 351
Registriert: 14.01.2014
Nachricht 29 von 36 (2.858 Ansichten)

Betreff: Bank accounts closed per 2016 without any explanation

Hallo @Mitglied010

hallo zusammen,

 

ich möchte zuerst wiederholt darauf hinweisen, dass dies ein deutschsprachiges Forum ist. Wir möchten damit sicherstellen, dass alle Ihre Beiträge von allen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern gelesen und verstanden werden. Ferner sind die Nutzungsbedingungen dieser Community in deutscher Sprache verfasst.

 

@Mitglied010, Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie der deutschen Sprache mächtig sind. Ich möchte Sie gerne bitten, sich für weitere Beiträge die Zeit zu nehmen und diese in Deutsch zu verfassen.

Weitere Beiträge in Englisch werde ich in einen nicht-öffentlichen Bereich verschieben. 

 

Wir weisen in unseren Nutzungsbedingungen (unter anderem im Punkt 2.3, Registrierung) darauf hin, dass die Wahl des Benutzernamens nicht den Anschein einer falschen Identität erwecken darf. Aktivitäten unter dem Namen Bank2015 bürgen die Gefahr, fehlinterpretiert zu werden. Aus diesem Grund hat CB_Max Sie per Privater Nachricht um die Wahl eines neuen Nicknames gebeten.

 

Dieses Forum bietet Raum, um Ihre Erfahrungen und Ihr Feedback öffentlich zu teilen bzw. zu diskutieren. Das Community Team nimmt Ihr Feedback und auch Ihre Enttäuschung auf, leitet dieses intern weiter und wird in einem allgemeingültigen Kontext gerne antworten.

Wie bereits erwähnt, stehen uns  im Rahmen der Community-Tätigkeiten keine personen- bzw. kontobezogenen Daten zur Verfügung. Die Hintergründe einer Kündigung können wir folglich nicht nachvollziehen. Und so auch nicht in einem Telefonat darauf eingehen.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis,

viele Grüße aus Nürnberg

Michael Herbst
Community Manager 

Kaefer
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2015
Nachricht 30 von 36 (2.666 Ansichten)

Betreff: Kündigung

[ Bearbeitet ]

@lars1971 So wie du schreibst, bist du eh zu reich für eine kostenfreie Internetbank ;-)

 

Bitte verzeihe mir den kleinen Seitenhieb. Ansonsten kann ich natürlich den Ärger der Einzelnen verstehen. 

 

Ich bin seit mehreren Monaten ausschließlich Consors-Kunde - perfekt! Im Mai als Auslandswährungskonto eröffnet und mein 10 Jahres bestehendes Konto bei der Postbank gekündigt um ganz zu wechseln. Beratung am Telefon ist top!