Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 01.07.2016

Ich bin schockiert von der Umsetzung der neuen Watchlist Anzeige!

Bitte umgehend verbessern (anpassen an bisherige) - oder noch besser die alte Version wieder zur Verfügung stellen.

  • Keine Sortiermöglichkeit in der Gesamtansicht
  • Es FEHLEN LISTEN in meiner Ansicht!!! Wo sind die hin??
  • Die Ansichten sind nicht anpassbar
  • In der Vollbildansicht sollte auch die Watchlist wechselbar sein
  • Und, und , und ...

Also wer in Ihrem Hause so etwas freigibt ...

Bitte um Feedback wie Sie mit dem Thema umgehen wollen.

Die Watchlist Funktionalität war für mich immer mit ein wichtiger Grund um bei Consors zu bleiben. Und jetzt sind auch noch für mich sehr wichtige Listen plötzlich "verschwunden".

 

65 ANTWORTEN 65

Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 61
Registriert: 15.11.2019

Wenn man sein Auto komplett schrottet, muss man es weg werfen,

da kann man keine Fehlerbehebung mehr machen, da hätte man vorher denken müssen

das die Kurve keine 180 verträgt.

 

So ist es mit der SchrottWatchliste, da hätte mann/Frau vorher dran denken müssen,

das man so einen SchrottWatchliste nicht zum Jahresende einstellt, 

das man bei Schrott keine Fehlerbehebung machen kann, dürfte

jeden klar sein.. 

 

Nur die FACHleute von Consors wollen da noch Fehlerbehebung machen.

Wenn die Werkstatt Schrott ist, kann man nur Werkstatt wechseln!!!

 

Ein Hoch auf die ProgramierLehrlinge von Consors.. schlechter ist nicht mehr machbar!!


Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 25
Registriert: 06.06.2017

"Aktuell sind wir dabei, die Wünsche hinsichtlich der Watchlist in einem Thread zu sammeln"

 

@CB_Evelin, da habt Ihr Euch aber wirklich den Thread mit dem passendsten Namen ausgesucht, um die "Wünsche" zu sammeln. Was hier angesammelt wird, sind nicht Wünsche, sondern Beschwerden!

 

ConSors hat's echt drauf - Nr. 1 bei Verschlimmbesserungen!

 


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2021

furchtbar was Consors hier programmiert hat/programmieren hat laßen  und noch furchtbarer das consors nicht wirklich auf die Beschwerden/Reklamationen ihrer Kunden reagiert/eingeht, wirklich traurig das man so mit Kunden umgeht !


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 14.12.2021

Liebe CO "Verbesserer"

nehmt mal zB die Volvo AB (855689) in euer super Werk auf und versucht den EK Kurs mit 3 Nachkomma Stellen einzugeben und Börsenplatz Tradegate. Dann versucht ihr mal eine "absolut Entwicklung" zu finden. Insbesondere nach öffnen und schließen eures Wunderwerkes. Mit all dem anderen Mist ist es mir ein Rätsel wie man sowas hinbekommt, Ist ja auch nicht einfach !!

Auch bei niedrig bewerteten Papieren wie Meyer Burger (ca. 0,40€) sind 3-4 Nachkommastellen unabdingbar. Die Kurse sind nun mal nicht nur zweistellig.....Ist anders wie im Supermarkt!!!

 

Der Markt kostet in diesen Zeiten und zum Jahresende schon genug Nerven. Für mich ist es an der Zeit nach Alternativen zu suchen und zu testen...

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 15.12.2021

Ich bin neu in der Community um auch meinerseits zum Ausdruck zu bringen, dass die neue Watchlist nicht zumutbar ist. Ich ärgere mich jeden Tag mehr....  Ich möchte jetzt keine der bisherigen berechtigten Anmerkungen wiederholen, bitte aber die Spalte "Kursveränderung %"  wieder sortierbar zumachen.

Ich hoffe, dass die Qualitätsstandards bei wirklich sicherheitsrelevanten Themen höher gesetzt sind. Das hinterlässt schon ein ungutes Gefühl.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 13.12.2018

hallo, 

ich stelle jetzt hier mal meine gesamte email an herrn thomas plettner ein:

 

hallo, herr plettner,

 

 

ich frage mich, ob ihnen bewußt ist, was sie bei ihren stammkunden mit der erneuerung der Watchlisten für ein drama verursacht haben. 

 

inzwischen konnte ich in den community beiträgen nachlesen, dass es vielen vorher aktiven watchlist nutzern genauso geht wie mir. 

 

mir wurde durch diese aktion der Boden unter den Füßen weggezogen.  die watchlisten waren vorher so ein wunderbares werkzeug,  um sich schnell einen guten Überblick verschaffen zu können. Sie waren klar strukturiert, nicht zu unfangreich und man konnte sie sich auch gut ausdrucken. 

 

Jetzt ist alles ein Chaos.  Viele werte sind einfach verschwunden oder sie sind noch da aber ohne die entsprechenden daten,  sie stehrn auf 100 % minus. und seit Sonntag tut sich auch nichts, dass die wieder funktionieren. 

 

Das wichtigste an einer watchliste, nämlich das anfangsinvestment, der gewinn/verlust insgesamt (in € und in %) und der gewinn/verlust intraday  (in € und in %) fehlen vollständig.

Ich kann nicht nachvollziehen, was sie sich dabei gedacht haben.  ( siehe screenshot!).

 

Auch die Anzeige des depotwerts oben rechts ist jetzt völlig unzureichend,.

vorher konnte man den wert des depots,  den wert der Liquidität/Bargeld  und vor allem den gesamtwert des kontos da sehen. der gesamtwert fehlt jetzt völlig. 

aber der gesamtwert ist wichtig, und ich kann mir den nicht jedesmal neu ausrechnen,  das kann eine gute software sehr viel besser und schneller. 

 

Ausserdem ist es völlig unverständlich,  dass nur 10 watchlistwerte angezeigt werden und man jedesmal, wenn man wieder auf die watchlist zurückkehrt, erneut die einstellungen anklicken muss,  damit man wieder alle depotwerte gleichzeitig sehen kann.entweder, es muss eine möglichkeit geben, diese Einstellung abzuspeichern  oder sie sollten diesen punkt generell auf "alle werte" umstellen.

 

wenn man auf vollbild klickt, kann man den namen der watchliste nicht mehr sehen.  das heißt,  man kann sie so auch nicht mehr wechseln. und beim ausdrucken fehlt den die bezeichnung der liste. 

 

wenn man sein depot in die watchliste importiert, wird das kaufdatum nicht mit übernommen, was auch völlig absurd ist. 

 

die neue schriftstärke ist zu blass und auf ausdrucken nicht mehr gut lesbar, was vorher auch kein problem war.

 

bei der senkrechten sortierung der spalten kommt immer zuerst die prozentuale/€ minus angabe ( was aber bei der alten watchlist auch bereits so unpraktisch war).  um die plus angabe zu sehen, muss man 2 mal klicken. das ist umständlich und verbraucht wertvolle zeit.

es macht für mich keinen Sinn,  wenn ich zum beispiel bei der sortierung nach name zuerst das ende des alphabets erhalte und dann nochmal klicken muee, um an den anfang des alphabets zu kommen. das müsste also genau anders herum erfolgen.

 

ich kann ihnen garnicht sagen, wie verzweifelt mich das alles macht.  mir ist mein gut funktionierendes handwerkzeug einfach weggenommen worden. ich fühle mich hilflos ausgeliefert.  ich glaube, die consorsbank hat keine ahnung, wie viele ihrer kunden täglich mit den akten watchlisten fearbeitet haben und worauf es dabei wirklich ankommt

 

die alten listen boten eine sehr schnelle und klare übersicht, einfach, praktisch und gut. 

jetzt ist alles kaputt.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 13.12.2018

ich bin mittlerweile so frustriert, dass ich ernsthaft einen wechsel zu einer anderen bank überlege. 

 

kennt jemand einen broker, bei dem man mehrere gute watchlisten anlegen kann?

 

bei dem man auch optionsscheine auf amerikanische aktien kaufen kann,

 

und der auch die steuerlichen Abzüge sofort vornimmt. ich habe nämlich keine lust, das am ende jedes Jahres selber zu machen. 

 

würde mich über tipps sehr freuen. 


Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2018

Das ist wirklich ein Katastrophaler, Rückschritt, ich fordere hiermit Consors auf, auf die alte Version wieder zurückzugehen.

Ich schau mir den Blödsinn noch eine Tag an, dann werde ich wechseln.

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2018

Nicht nur die neue Watchlist ist eine Katastrophe, auch die Wertpapiersuche und der Wertpapiervergleich sind katastrophal. Die Selektionskriterien bei der Wertpapiersuche wurden extrem eingeschränkt. Suche mir dafür ein anderes Tool wenn das nicht wieder.
rückgängig gemacht wird. 

 

Die letzten zwei Updates haben wirklich massiv zur Verschlimmbesserung geführt.

 

 Olaf  


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 05.02.2017

Ich habe jahrelang meine Watchlisten mit Excel bearbeitet, jetzt kann ich alles wieder von Vorne anfangen weil das Format geändert wurde, Spalten fehlen usw. Wirklich!? Gebt uns bitte die alten Watchlisten wieder, von mir auch zusätzlich zu den Neuen!

 

Antworten