Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 01.07.2016

Ich bin schockiert von der Umsetzung der neuen Watchlist Anzeige!

Bitte umgehend verbessern (anpassen an bisherige) - oder noch besser die alte Version wieder zur Verfügung stellen.

  • Keine Sortiermöglichkeit in der Gesamtansicht
  • Es FEHLEN LISTEN in meiner Ansicht!!! Wo sind die hin??
  • Die Ansichten sind nicht anpassbar
  • In der Vollbildansicht sollte auch die Watchlist wechselbar sein
  • Und, und , und ...

Also wer in Ihrem Hause so etwas freigibt ...

Bitte um Feedback wie Sie mit dem Thema umgehen wollen.

Die Watchlist Funktionalität war für mich immer mit ein wichtiger Grund um bei Consors zu bleiben. Und jetzt sind auch noch für mich sehr wichtige Listen plötzlich "verschwunden".

 

65 ANTWORTEN 65

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2018

wenn die Consors Programmierer auch nur eonen Funken Verstand haben, dann schaffen sie diese dummme Verschlimmbesserung schnellstens wieder ab und geben uns die "alte" Version.

Änderungen sollten den Anwendern nutzen und nicht den irre geleiteten Programmieren!!


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2014

UNVERZÜGLICH DIE ALTE WATCH WIEDER HER; ALLES ANDERE GEHT GAR NICHT!

 


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 51
Registriert: 01.10.2019

Moin nochmal,

ich wollte eigentlich heute morgen nur einen kurzen Trade durchführen.

Nun habe ich gemerkt, wie abhängig ich bei dieser Tätigkeit von meinem Werkzeug Watchlist bin und das ich dringend einen Plan B brauche, als Ergänzung und/oder als Alternative!

 

Wie kann ein Unternehmen dermaßen nachlässig mit seinem größten Schatz, dem Werkzeug Watchlist, umgehen!!!

 

Ich bin selber vom Fach und dieses Vorgehen würde bei mir Konsequenzen bedeuten!

Programmieranwender und -anfänger sollten nicht der schönen neuen Darstellung wegen das Ruder in die Hand bekommen!

 

Das sinnvoll fachliche fehlt komplett. Ähnliches haben wir aber auch schon bei der neuen Chartdarstellung gesehen, in der schon einige Funktionen und Darstellungen fehlen.

 

Schönen (Such- und Probier-)Tag noch.

 

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 17
Registriert: 14.09.2014

hallo consorsprogrammierer,

ich bin ja seit 1999 kunde von consors. der service hat sich überwiegend immer nur verschlechtert. ich stehe seit der ersten meldung, dass die watchlisten neu """ gestaltet """ werden sollen in kontakt mit den mitarbeitern/innen. natuerlich bei jedem anruf mit einem anderen . weil es consors nicht schafft eine zentrale anlaufstelle/vorschlgasstelle/beschwerdestelle einzurichten.ich bin über den konkreten tag der umstellung nicht informiert worden, nur dass sie es vorhaben im dezember. und dass sie es für den anfang oktober geplant hatten. das war einfach nur unglaubwürdig so eine grosse aufgabe in drei monaten zu schaffen. mit diesem team das daran arbeite aber aussichtslos. die eigenen mitarbeiter dürfen wohl nicht bei consors traden, sonst wüßten sie was man bei einer watchlist benötigt. berichte und ergebnisse von testläufen kenne ich nicht. als grund wurden mir von consorsseite genannt, das sie einsparen müssen im bereich der technik und speicherung. damit mehr platz geschaffen wird für die neuen youngsters die jetzt alle plötzlich die börse entdeckt ahben, siehe usa, kennt ja jeder was da abgeht. ich habe den consorsleuten gesagt, dass ich meine depots der gesamten familie in einer grössenordnung von weit über 600000 eu nun abziehen werde. und werde meinen freunden, die ebenfalls ein depot in einer grössenordnung von 280000 euro haben und die ich vor vielen jahren zu consors gebarcht habe, unter anderem wegen der guten und übersichtlichen watchliststen , ebenfalls den abflug dringendst empfehlen. aber das interessiert bei consors niemanden !!!! meine absicht zu gehen juckt dort niemanden.

und einen mod der das ganze chaos hier betreut und ansprechpartner ist, gibt es auch nicht. kein wunder dass soviele zu anderen Brokern wechseln,... da hilft nur noch flüchten.

wenn die watchlisten nicht wieder hergestellt werden, bin ich weg und die kohle auch.ich werde im moment mit mails bomardiert, die überwiegend alle die wieder herstellung fordern. und die macher gehören alle entlasssen wegen unfähigkeit, kunden wünsche zu berücksichtigen...waren das noch zeiten als der schmidt bei consors der chef war..

chakaro

 


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2021

Ich kann nur jedes Wort unterstreichen...

Bloß weg hier, sonst ist irgendwann unser Geld auch noch weg.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 13
Registriert: 28.12.2016

Ich kann mich den Vorredner nur anschließen.  Die neue Watchlist ist eine Katastrophe. Da waren wohl Dilletanten am Werk. Ein paar Beispiele:

1. Die "Platzausnutzung" ist mehr als stümperhaft. Allein durch das Feld "Differenz zum Vortag..." geht extrem viel Platz verloren. Durch die Größe der Überschrift entsteht einfach nur eine große weiße ungenutzte Fläche. Dto der Abstand zwischen "Name" und den 3 unnützen Punkten. Das Gleiche trifft für weitere Überschriften zu.

2. Wichtige Auswahlfelder werden erst gar nicht mehr angeboten.

3. Die Auswahlfelder "KGV" und "Div" funktionieren nicht!

 

Danke, dass sie mehrere meiner Watchlists "gekillt" haben. Die sind nun einfach weg!!!!

Meine selbst erstellten Ansichten haben sie gleich mitbeerdigt. Nochmals herzlichen Dank dafür!!!

 

Haben sie eigentlich keine "Testnuter" eingesetzt, die ihnen Feedback geben?

Haben sie keine Benchmarkuntersuchung durchgeführt?

Haben sie im Vorfeld keine Kundenbefragung durchgeführt? Wie zufrieden waren ihre Kunden mit der alten Watchlist?

 

Ich vermute Mal, dass sie alle Fragen mit NEIN beantworten werden/müssen.

 

Ich hatte meine Depots bisher bei Consors wegen der guten Funktionalitäten speziell in der Watchlist und den guten Informations- und Analysemöglichkeiten. Diese haben sich bereits bei den Neuerungen verschlechtert, die sie in einem Update (u.a. im Fondsbereich) vor einigen Wochen durchgeführt haben.  Nun der zweite Streich! 

 

So macht man aus zufriedenen Kunden unzufriedene, die sie wohl an die Konkurrenz verlieren werden. Sie wissen ja, einen neuen Kunden zu gewinnen ist sehr sehr viel einfacher, als einen alten Kunden, den sie verloren haben, jemals wider zurück zu gewinnen.

 

Bei der nächsten Umfrage "bester Broker" werden sie die Quittung bekommen. Das viele Geld hätten sie lieber mal nutzen sollen, um die Ordergebühren zu senken.

 

 


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2020

Meine Watchlisten sind komplett weg - wer kann hier helfen?


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 26
Registriert: 10.09.2019

Habe mich gestern auch bereits nach Depot Alternativen umgeschaut. Bei Consors möchte ich nicht bleiben.


Moderator
Beiträge: 479
Registriert: 21.08.2017

Hallo liebe Community,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir nehmen die zahlreichen Beiträge zur Watchlist sehr ernst und geben konstruktive Verbesserungsvorschläge an die Kollegen zur Prüfung weiter.

Bezüglich Ihrer Frage @fsi, warum Ihre Watchlisten weg sind, kann ich vonseiten der Consorsbank folgende Aussage machen: Wir nehmen die Umstellung auf die neue Watchlist zum Anlass, veraltete Daten zu bereinigen und die Anzahl der Einträge aus Performancegründen zu begrenzen.

Das betrifft Einträge von nicht mehr existenten Wertpapieren, lange nicht genutzte Watchlisten und die Nutzung von mehr als 30 Watchlisten und Einträgen pro Watchlist größer 150 Instrumenten.

Somit sollten Ihre angelegten Listen, die nicht unter diese Kategorien fallen, noch vorhanden sein.

Viele Grüße

CB_Susan
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten