Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ConSors hat's echt drauf - Nr. 1 bei Verschlimmbesserungen!

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

677 Antworten 677

Moderator
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 45
Registriert: 08.02.2019

Hallo @Saabster , hallo Community!

 

Das fehlende Speichern der Sortierung dürfte nur die zuletzt erstellte Watchlist betreffen. Ich habe diesen Fehler weitergeleitet, vielen Dank für den Hinweis!

 

Warum haben manche Werte in der Watchlist aktuell keinen Handelsplatz mehr?

Dieses Verhalten tritt bei Watchlisten auf, die noch in der alten Umgebung erstellt wurden. 

Ohne technisch zu sehr ins Detail gehen zu wollen, möchte ich es Ihnen kurz anhand eines Beispiels erklären:

In der alten Watchlist gab es den Handelsplatz "außerbörslich", in der neuen Watchlist haben Sie die Möglichkeit, die Handelsplätze wesentlich differenzierter auswählen zu können, für Aktien zum Beispiel "Lang & Schwarz", "Baader" oder "Société Générale".

Bei dem Umzug der alten Watchlisten in die neue Datenbank wurde der Handelsplatz "außerbörslich" übernommen, der jetzt aufgrund der Differenzierung kein Pendant mehr dazu hat. 

Ähnliches gilt für Optionsscheine/Zertifikate (außerbörslich vs. Emittent) oder auch Fonds (außerbörslich vs. Kapitalanlagegesellschaft).

Bei neu erstellten Watchlisten ist die Zuordnung des Handelsplatzes direkt bei Aufnahme eines Wertes in die Watchlist korrekt.

 

Was ist zu tun?

- Sie haben die Möglichkeit, für die entsprechenden Werte einmalig selbst einen Handelsplatz über die "3 Punkte" -> "Wert bearbeiten" -> Handelsplatz auswählen -> "Übernehmen" auszuwählen.

- Wir werden in den nächsten Tagen eine Prozedur laufen lassen, die für Werte ohne Handelsplatz automatisch einen Handelsplatz auswählt. Ob wir dabei genau den Handelsplatz treffen, der für Sie von Bedeutung ist, kann ich dabei natürlich nicht versprechen.

 

Ich hoffe, dass Ihnen diese Erläuterungen behilflich sind und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Thomas Plettner

 


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 51
Registriert: 01.10.2019

Boah, die arbeiten hier ja wie jeck. Hervorragend.

Da lohnt sich doch das Warten.

Und wenns noch mal drei Monate sind!!!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2014

Hallo Thomas,

Es handelt sich um die Nokia A0T9L2 und Apple A1HKKX .Habe historische Einstandskurse aus dem Depot übertragen. Bei Apple im

Depot Kaufkurs 94,894627 % und in Watchlist erscheint der Wert 83,7348 . Bei Nokia 109,623644 % und in Watchlist 96,7811.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1586
Registriert: 31.10.2016

@CB_Thomas 

 

Warum haben manche Werte in der Watchlist aktuell keinen Handelsplatz mehr?

Dieses Verhalten tritt bei Watchlisten auf, die noch in der alten Umgebung erstellt wurden. 

 

Kann ich nicht bestätigen. Auch in einer neu angelegten Watchlist war ein Eintrag für den Handelsplatz Goldmann Sachs verschwunden.

 

Aber die ganzen Abläufe bassierrn immer mehr auf dem Prinzip Zufall. Immerhin wurde eine mir vom Kundenservice in der KW 4 für die KW 6 zugesagte Aktion jetzt doch in KW 8 ausgeführt. Pelzig würde sagen: Aufgemerkt - Wer sich auf den Kundenservice verlässt, der ist verlassen.


Moderator
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 45
Registriert: 08.02.2019

Hallo @krete, hallo Community,

 

Danke Ihnen für die Nennung der beiden WKN´s, es handelt sich bei diesen Anleihen in der Tat um auf USD-lautende Fremdwährungsanleihen. Die Watchlist rechnet korrekt, ich möchte es kurz an einem Beispiel erläutern.

 

Sie kaufen nominal 10.000,00 USD der Anleihe zum Kurs von 119,00 %. Das bedeutet, dass der Nominalbetrag von 10.000,00 USD mit dem Kurs von 119,00% multipliziert werden muss. Das entspricht einem Kaufbetrag von 11.900,-- USD. Damit das "Investierte Kapital" auf EUR-Basis errechnet werden kann, wird an dieser Stelle der Fremdwährungskurs (EUR/USD), zum Beispiel 1,1370 benötigt. Somit entsprechen 11.900,-- USD umgerechnet 10.466,14 EUR als "Investiertes Kapital".

Beim "Einstandskurs" müssen wir bei Anleihen, vor allem bei Fremdwährungsanleihen etwas unsauber werden, da die Umwandlung von einem Prozentkurs in einen absoluten Eurokurs sachlich nicht ganz richtig ist. Diese Kennzahl ist aber entscheidend, um Gewinne und Verluste auf EUR-Basis korrekt ermitteln zu können. So werden aus 10.466,14 EUR/100 = 104,66 EUR "Einstandskurs". Somit wissen Sie, dass Sie für eine Nominale von 100,00 USD umgerechnet am Kauftag 104,66 EUR bezahlt haben.

 

Nun zur Differenz:

Die von Ihnen genannten Einstandskurse aus Ihrer Depotübersicht sind bereits in EUR umgerechnet. Wird dieser "Einstandskurs" noch einmal durch das Fremdwährungsverhältnis geteilt, ergibt sich ein zu niedriger Einstandskurs (-13,7%).

Um diese Position ganz korrekt in der Watchlist abzubilden, würde ich bei diesen Anleihen mit Hilfe des Filters auf die WKN die Orderabrechnung im OnlineArchiv heraussuchen und die tatsächlichen Abrechnungsdaten eingeben. In dieser Abrechnung finden Sie den Ausführungskurs (% bezieht sich auf die USD-Nominale) und zu welchen Fremdwährungskurs (EUR/USD) sie abgerechnet wurden. 

 

Haben Sie den Ausführungskurs dieser Transaktion noch im Gedächtnis, können Sie den Devisenkurs auch so zurückrechnen:

10.000 USD * 119 % = 11.900 USD

11.900 USD werden in der Depotübersicht mit einem investierten Kapital von 11.000 EUR angezeigt.

11.900 USD / 11.000 EUR = 1.0818 (EUR/USD), das entspräche dem gesuchten Fremdwährungskurs beim Kauf.

 

Ich hoffe, dass Ihnen diese Ausführungen weiterhelfen,

vielen Dank und viele Grüße

Thomas Plettner


Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 14
Registriert: 13.03.2020

1. In der Vergangenheit habe ich ohne TAN die Watchlist mit meiner User-Id gepflegt.

Danach habe ich diese von meinem real existierenden Onlinebanking importiert.

Der Pflegeaufwand war so nicht allzu groß.

Nun gibt es diese Funktion seit der Einführung der neuen Watchlist nicht mehr.

Hilflose Ausrede der Consorsbank: Diese Funktion steht nur den Nichtkunden zur Verfügung.

Wann wird diese Funktion endlich wieder zur Verfügung stehen ?

 

2. Wollte man eine Position mit diversen Kaufpreisen und unterschiedlichen Gebühren aktualisieren, so konnte man sinnvollerweise die Stückzahl und den Gesamtpreis incl. aller Gebühren in diese beiden Felder eintragen. Die Watchlist hat nun den durchschnittlichen Preis pro Aktie berechnet.

Das Feld "Kaufbetrag" ist nun schreibgeschützt und es müssen mühselig die Felder "Stückzahl", "Kaufkurs" und "Gebühren" befüllt werden damit der durchschnittliche Kaufpreis einer Aktie berechnet wird. Dieser Missstand wird von mir deshalb als besonders unangenehm, weil arbeitsintensiv, empfunden, denn wenn man 20 mal eine WKN gekauft und gelegentlich auch mal wieder teilweise verkauft hat, dann steigt der Rechenaufwand (incl. Fehlerquellen) enorm.

Wann wird diese Funktion (manuelles Befüllen des Feldes "Kaufkurs") wieder zur Verfügung stehen ?


Moderator
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 45
Registriert: 08.02.2019

Hallo Community,

 

Wir haben in der Nacht vom 15. auf den 16. März das bereits angekündigte Update zur Watchlist eingespielt.

In diesem Update haben wir folgende Änderungen vorgenommen:

 

Der Kopfteil der Watchlist wurde um Daten zur Gewinn- und Verlustrechnung erweitert.

  • Es stehen neue Performance-Daten zur Verfügung: „Investiertes Kapital“, „Entwicklung intraday“, „Entwicklung intraday %“, „Entwicklung gesamt %“, und „Gesamtwert“.
  • Die Auswahl des Wertes im Dropdown-Menü wird für alle Watchlisten verwendet und am Nutzer gespeichert.

 

Der „Vollbildmodus“ wurde durch die „Erweiterte Ansicht“ ersetzt.

  • Die „Erweiterte Ansicht“ bezieht sich nur auf die Watchlist-Tabelle, der Watchlist-Kopf bleibt in der „Erweiterten Ansicht“ erhalten, so kann jederzeit zwischen Watchlisten gewechselt werden und die Performance-Daten sind immer verfügbar.
  • Die gewählte Ansicht („Normalansicht“ oder „Erweiterte Ansicht“) wird am Nutzer gespeichert. Die Auswahl gilt für alle Watchlisten und ist somit auch in der nächsten Sitzung aktiv.

 

Die Standardeinstellung der „Ergebnisse pro Seite“ wurde auf „Alle“ geändert.

  • Die Auswahl der „Ergebnisse pro Seite“ wird am Nutzer gespeichert. Sie gilt für alle Watchlisten und ist somit auch in der nächsten Sitzung aktiv.

 

Optimierung des Excel-Exports

  • Alle Zahlenwerte sind als Zahl formatiert, somit können diese Werte in Excel ohne weitere Formatierung weiterverarbeitet werden.

 

Automatische Einspielung eines Handelsplatzes bei Werten, für die in der Watchlist kein Handelsplatz mehr hinterlegt war.

  • Somit ist für alle Werte in den Watchlisten wieder ein Handelsplatz hinterlegt, Werte mit einer Verlustanzeige von 100,00% können wieder richtig bewertet werden. Bitte prüfen Sie für die Werte nichts desto trotz den hinterlegten Handelsplatz, ob er Ihren Präferenzen entspricht. Vielen Dank dafür!

 

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Thomas Plettner


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Hallo Herr Plettner,

 

ich finde es sehr positiv, dass sich endlich etwas getan hat und ich hoffe, dass das nicht die letzten Verbesserungen waren die ich hier erleben darf. Schade finde ich, dass bei der Tagesperformance etwas geknausert wurde und nur die prozentuale Veränderung, jedoch nicht der Betrag in Euro angezeigt wird. Das dürfte doch eigentlich nicht so komplex sein? Vielleicht hilft ja ein kurzer Blick auf die alte Lösung wo es diese Information ja bereits mal gab. 

 

Ansonsten vielen Dank und bitte weiter so. 

 

Eispickel

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2021

Hallo herr Plettner,

 

vielen Dank für die aktualisierte Watchlist. Die erweiterte Ansicht und vorallem die Tagesperformance sind Schrite in die benutzerfreundliche Richtung.

Weiter so!

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 51
Registriert: 01.10.2019

Nee, das reicht nicht.

 

0 Likes
Antworten