Community

Antworten
Highlighted
sekt-o-selters
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2015
Nachricht 561 von 624 (2.274 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Sollte der AT nicht bis Jahresende 2017 kostenfrei sein? mir wurde er soeben für 12/2017 in Rechnung gestellt
Antworten
0 Likes
Highlighted
freebrook
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 34
Registriert: 26.09.2016
Nachricht 562 von 624 (2.264 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

wurde auch bei mir in Rechnung gestellt für 12/2007!?

Antworten
0 Likes
Highlighted
sekt-o-selters
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2015
Nachricht 563 von 624 (2.261 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

rechnung für vor 10 jahren? ;-)
Antworten
0 Likes
Highlighted
freebrook
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 34
Registriert: 26.09.2016
Nachricht 564 von 624 (2.259 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Meinte natürlich 12/2017...

Antworten
0 Likes
Highlighted
Zocki
Enthusiast
Beiträge: 192
Registriert: 24.02.2016
Nachricht 565 von 624 (2.219 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

hab ebenfalls die Abbuchung für das Chartmodul auf dem Konto Smiley (traurig)

Antworten
0 Likes
Highlighted
Economist
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2017
Nachricht 566 von 624 (2.174 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Hallo @CB_Petra, hallo @CB_Michael,

 

laut Aussage von Herr Klaus Beck sollten für die Monate Okt-Dez keine Kosten für das Chartmodul und die Kursversorgung berechnet werden. Siehe Seite 16 in diesem Endlos-Thread.

Hat sich etwas an dieser Aussage geändert?

 

Beste Grüße,

Economist

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Michael
Community Manager
Beiträge: 593
Registriert: 14.01.2014
Nachricht 567 von 624 (2.126 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Sehr geehrte Kunden,
hallo @Economist,
 
aufgrund eines Abrechnungsfehlers wurden die Gebühren für die Kursversorgung und
das Chartmodul des ActiveTraders/ActiveTradersPro für 12/2017 belastet.
 
An der Zusage von Herrn Beck, dass das Abo für 3 Monate kostenfrei ist, hat sich nach wie vor nichts geändert. Das Abo steht weiterhin kostenfrei von Oktober bis Dezember 2017 zur Verfügung.
 
Wir werden die bereits belasteten Gebühren schnellstmöglich zurückerstatten. Sie müssen hierzu nichts weiter unternehmen.

Bitte entschuldigen Sie die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten!

Michael Herbst
Community Manager
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3602
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 568 von 624 (2.043 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

@sekt-o-selters, im Context-Menü bei "Kauf" bzw. "Verkauf" steht der Ordertyp drin, der aktuell im entsprechendem Element eingestellt ist. Hal man im AT-Pro z.B. "Eindeckungskauf" eingstellt, erscheint dies im Context-Menü bei Kauf und Verkauf. Es wird aber immer der korrekte Ordertyp übernommen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
sekt-o-selters
Enthusiast
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2015
Nachricht 569 von 624 (2.038 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

??
habe nicht die Pro-Version. und wenn ich VERKAUF (das rote V) im Depot mit dem Kontext-Menü auswähle, steht dort KAUF, aber in der Maske neben Ordertyp ist korrekt VERKAUF ausgeählt
Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3602
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 570 von 624 (2.033 Ansichten)

Betreff: AT Abstürze nach neuestem Update

Dann ist in der Ordereingabe (noch) eine VERKAUF-Order drin bzw. der Ordertyp steht auf "Verkauf". Ist keine Order definiert, erscheint dort entsprchend "Undefiniert". 

Antworten
0 Likes