Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 09.11.2017

Heute AT Update durchgeführt

AT stürzte bisher 3 mal ohne Ankündigung mit Session TAN ab.

Mein Betriebsprogramm Windows 10 mit allen aktuellen updates

625 ANTWORTEN 625

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 26.10.2017

Hallo ...

ich habe ein riesen großes Problem mit dem ActiveTrader...

Er stürzt ständig ab... bzw. friert ein, man sieht noch das Bild kann aber nichts mehr machen...

Hat jemand das Problem gehabt und gelöst...?

Ich arbeite mit zwei Notebooks, WIN 7 64 Bit und 32 Bit

Habe schon:

- neu installert

- neueste Version Java

- auf Ursprung zurückgesetzt und völlig neu konfiguriert

- Active Trader Mobil, Desktop und von der Webseite genutzt

 

Immer wieder stürzt das Programm ab....

Vielen Dank für Hilfe...

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3752
Registriert: 06.02.2015

Hallo @timerobot,

 

das Problem ist, meiner Meinung nach, schwierig zu diagnostizieren. Wie viel Arbeitsspeicher haben denn die beiden Notebooks? Wird vom AT und anderen Programmen zu viel Speicher belegt, kann es durchaus vorkommen, das Programme langsam werden und träge reagieren oder kurz "einfrieren". Nach welcher Laufzeit stürzt der AT ab bzw. friert er ein (sofort oder mehrere Stunden)? Wurden die älteren Java-Versionen alle deinstalliert? Ist parallel ein Programm am Laufen, dass viel Speicher benötigt?

Gibt es in der genutzten Konfiguration viele Werte in den Kurslisten? Ist z.B. eine Kursliste mit den Währungen oder Edelmetallen offen (in der Basis-Konfiguration Tab "Marktübersicht")? Gibt es viele (> 10) Charts bei sehr viel gehandelten Werten? Wenn ja, werden diese wirklich benötigt? Man kann einen Chart mit der Kursliste verknüpfen und sich so jeweils den Chart zum Wert anzeigen lassen. Viele Charts bedeuten, dass der AT viel Speicher für die Daten benötigt...

 

 

Grüße

immermalandres

 

 


Moderator
Beiträge: 478
Registriert: 15.10.2015

Hallo @timerobot,

herzlich Willkommen in der Community und vielen Dank für Ihren ersten Beitrag.

Danke auch an @immermalanders. Das ist, wie immer, eine schnelle, kompetente und hilfreiche Antwort.

Daher kann ich auch nur noch hinzufügen, dass der Technische Support Mo - Fr von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr bei derartigen Herausforderungen Ihnen gerne zur Seite steht.

Schönes Wochenende

CB_Petra

Community Moderatorin

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 26.10.2017

hallo, danke für eine reaktion 🙂

 

Arbeitsspeicher: 4 gb + 6gb

 

andere Programme: internetbrowser mit 4-10 tabs 

 

Nach welcher Laufzeit stürzt der AT ab bzw. friert er ein: nach anklicken von ca. 20 werten in einer watchlist

 

Wurden die älteren Java-Versionen alle deinstalliert: ja

 

Ist parallel ein Programm am Laufen, dass viel Speicher benötigt: nein


Gibt es in der genutzten Konfiguration viele Werte in den Kurslisten: ca. 200

 

Ist z.B. eine Kursliste mit den Währungen oder Edelmetallen offen (in der Basis-Konfiguration Tab "Marktübersicht")?: offen nicht, als tab marktüberblick, soll es gelöscht werden?

 

Gibt es viele (> 10) Charts bei sehr viel gehandelten Werten? Wenn ja, werden diese wirklich benötigt? Man kann einen Chart mit der Kursliste verknüpfen und sich so jeweils den Chart zum Wert anzeigen lassen. Viele Charts bedeuten, dass der AT viel Speicher für die Daten benötigt...:

ein chart mit einstellung 1 jahr, macd, rsi und vol und ein chart mit einstellung 15 tage/maximal, macd, rsi und vol. beide sind verbunden mit sämtlichen kurslisten (6-8), heisst ich wechsel die kursliste, lasse mir einen wert anzeigen und es wird immer auf die beiden gleichen charts zugegriffen (candlestick), es laufen keine weiteren charts im hintergrund.

 

ich habe die charts auf einen reduziert, jetzt läuft der AT relativ stabil.

ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man nur einen chart nutzen soll/kann.

hängt es vllt mit der grafikkarte zusammen ?, offensichtlich hat der AT bei mir die probleme mit der chartdarstellung oder läuft das auch rein über den arbeitsspeicher?

die auslastung liegt im übrigen bei ca. 240 Mb.

ich möchte mir einen neues notebook sehr kurzfristig kaufen... können sie mir eine empfehlung im zusammenhang mit dem at geben? 

 

vielen dank für eine antwort. 🙂

0 Likes

Moderator
Beiträge: 478
Registriert: 15.10.2015

Hallo @timerobot,
vielen Dank für die schnelle und ausführliche Rückmeldung.

Sie haben vollkommen Recht, nur einen Chart nutzen zu können ist sicher nicht Sinn des AT.
Ich habe mich mit den Kollegen vom Technischen Support über Ihre "Herausforderung" ausgetauscht.
Die Kollegen baten darum, dass Sie sich telefonisch melden, um Ihnen umfangreich weiterzuhelfen.

Beste Grüße

CB_Petra
Community Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3752
Registriert: 06.02.2015

Hallo @timerobot,

 

bei 4 bzw. 6 GB ist für laufende Programme immer recht wenig Speicher verfügbar, da das System einiges an Speicher belegt.

Mitte November kommt voraussichtlich die neue Version vom ActiveTrader. Diese Version benötigt, aufgrund einiger interner Änderungen, voraussichtlich etwas mehr Leistung als die jetzige Version.

Die Hardware-Anforderungen für den neuen ActiveTrader sind bisher noch nicht abschließend definiert. Meiner Meinung nach, lohnt es sich mit einem Neukauf zu warten, bis die neuen Anforderungen verfügbar sind. 

 

 

Grüße

immermalanders

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 26.10.2017

danke...

 

der AT kommt nach meinen infos am 9/10 november...

 

ich frag beim support nach, wegen optimaler hardware...

 

grüße

0 Likes

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 26.10.2017
danke, das werde ich machen 🙂
0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 147
Registriert: 22.11.2015

Heute früh gab es ein großes Update. War für mich ein kleiner Überfall. Habe weder heute noch morgen eigentlich Zeit, mich damit zu befassen Layout hat sich total geändert. Etliche andere Sachen sicher auch. Da ist sicher eine Extra Schicht als User am Wochenende angesagt.

Was ich aber hier auf die Schnelle doch monieren möchte, die Software hat sich jetzt zum 4. Mal von alleine beendet. Das ist natürlich extrem suboptimal.

Keine Ahnung, ob man irgendwo eine Laufzeit einstellen muss, oder ob das tatsächlich ein Bug ist. Wie gesagt - eigentlich keine Zeit, mich damit momentan zu beschäftigen. Hab mit dem Markt genug zu tun.

 

Mit freundlichen Grüßen

s.

0 Likes
Antworten