Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Routinierter Autor
Beiträge: 129
Registriert: 22.07.2015

Liebes Consorsteam,

 

sicherlich bekommen mehr als 50% aller Consorsbank Kunden VWls.

Wie legt man diese am besten an? Nun die meisten, die hier Kunde sind, sagen sicherlich in ETFs.

 

Aber wo? Ja natürlich direkt bei der Depotbank bei der man sein Aktiendepot hat, also Consorsbank.

Aber Nein, das geht ja gar nicht, da meine Depotbank gar keine VWL Anlage selbst anbietet (nur über einen anderen Anbieter)

Abe wieso denn nicht?

 

genau diese Frage stelle ich mir nämlich. Wieso werden keine ETfs (zB Nasaq 100 etc) zum anlegen der VWls von Consorsbank direkt angeboten?

So könnte man a) Neukunden ködern und b) läuft man nicht Gefahr dass die eigenen Kunden die VWls bei anderen Depotbankenanlegen und eventuell dann auch mit dem richtigen Depot wechseln. Des Weiteren fallen ja auch Gebühren beim Kauf an so dass hier auch Gewinn und Umsatz generiert werden.

 

Oder gibt es hierzu bereits Überlegungen?

 

MfG

26 ANTWORTEN 26

Enthusiast
Beiträge: 570
Registriert: 06.06.2016

@mrright  Wenn CB_Kai schreibt:

 "Die VW-Leistungen Ihres Arbeitgebers können Sie also nicht bei uns anlegen. Über uns aber sehr wohl. Bei hoffentlich weiterhin bestehendem Interesse, wenden Sie sich gerne an Ihre persönliche Kundenbetreuung. Diese erreichen Sie montags bis sonntags von 07:00 Uhr – 22:30 Uhr unter 0911-369-3000. "

geht das wohl "nur" telefonisch über die Kundenbetreuung, also nichts online - wie früher mit der Hand am Arm Smiley (zwinkernd)

 

 

0 Likes

Moderator
Beiträge: 572
Registriert: 17.09.2015

Hallo @mrright,

die Vermutung von maultasch ist korrekt. Die Anlage der VWL erfolgt nicht bei uns selber und damit auch nicht in unseren Systemen. Daher ist auch die Anlage nicht online möglich. Wir treten hier lediglich als Vermittler auf.

Beste Grüße

CB_Kai

Community Moderator

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2019

Hey zusammen,

 

also für VL oder VWL wie auch immer man es nennen mag, kann ich Euch deutschland-spart-vl empfehlen. Gebt da mal in die Suchmaschine ein und ihr werden fündigt. Kosten 10 Euro pro Jahr.

 

LG biggrannx

0 Likes

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2021

Hallo,

 

ich wollte mal wieder die Diskussion etwas in Gang bringen. Ich sehe das wie meine Vorredner. Ich bin auf der Suche nach einem VL Depot und fühle mich hier etwas von meiner Bank im Stich gelassen. Echt schade, guter Service geht anders...

 

Gruß

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 570
Registriert: 06.06.2016

@KarlKopf   da dieses Thema hier seit 2016 beackert wird und sich seitdem nichts getan hat, wird sich wohl an der geschäftspolitischen Entscheidung der Bank nicht geändert haben.

Es wird sich für Consors wegen der paar Mark fuffzig wohl nicht lohnen. Vermutlich ist der Grundaufwand für VL-Anlagen einfach zu hoch (Überwachung Sperrfristen, Arbeitgeberwechsel, ....). Da könnte ich mir vorstellen, dass das Weitervermitteln zur DWS ein paar Euro Provision bringt, ohne dass ein nennenswerter Aufwand dahinter steht. Und für die DWS ist das dann Massengeschäft mit standardisierten Abläufen.

 

Aber wir können ja mal abwarten, was sich die nächsten 5 Jahre tut 🙂

 

Es wird Interessierten wohl nichts anders übrig bleiben, als das DWS Angebot zu wählen, oder bei einem anderen Anbieter (da gibt es immer noch welche, die ein VL-Depot für 10 Euro/Jahr anbieten) seine VL unterzubringen.

 

Vielleicht weiß ja auch ein Moderator was zum neuesten Stand oder Entwicklungen oder Planungen?!?!?


Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 23.05.2018

Hallo @maultasch

 

vielen Dank für Ihren Beitrag zum Thema Vermögenswirksame Leistungen direkt bei Consors

 

Da uns zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht alle Informationen vorliegen, haben wir Ihre Anfrage

zur weiteren Klärung an die zuständigen Kollegen weitergeleitet.  Sobald uns eine Rückmeldung vorliegt, werden wir Sie an dieser Stelle selbstverständlich umgehend informieren.

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

CB_Stephan

Community-Moderator

0 Likes

Moderator
Beiträge: 467
Registriert: 21.08.2017

Hallo @maultasch, hallo @Community,

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Auf Ihre Anfrage teilten uns die Kollegen mit, dass weiterhin geprüft wird, ob im Rahmen von Vermögenswirksamen Leistungen eine Kooperation mit anderen Anbieter oder ob ein eigenes Angebot Sinn macht. Zum jetzigen Zeitpunkt können jedoch keine weiteren Details genannt werden, auch nicht, ob bzw. wann ein solches Angebot verfügbar sein wird. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

CB_Susan
Community-Moderatorin

0 Likes
Antworten