Community

Antworten
FuggerHannes
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2019
Nachricht 91 von 148 (743 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Bitte schaffen Sie diesen gröbsten Unsinn mit Ihrer App und TAN  Gedöns sofort ab.

Es ist einfach unerträglich wieviel Lebenszeit durch Euren TAN-Wahnsinn verschwendet wird.

In der Zwischenzeit suche ich nach einem Ersatz Girokonto, welches mir komfortable Überweisungen ermöglicht.

Derrick
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2019
Nachricht 92 von 148 (642 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Das ist mein erster Beitrag, in dem ich einen S h i t storm unterstütze. Ich hoffe auch, dass es mein letzter wird. Ich bin schon ewig Kunde bei Consors, aber wenn der Tan-Wahnsinn nicht aufhört, wandere ich auch ab. SCHAFFT DAS WIEDER AB! Völlig sinnlose Sache, noch dazu schlecht umgesetzt. Die zuständigen gehören entlassen. Oder besser nicht, sonst setzten sie es bei der nächsten Bank um.

CB_Stephanie
Moderator
Beiträge: 332
Registriert: 27.06.2019
Nachricht 93 von 148 (636 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Hallo @onra,

viele Dank für Ihre Anfrage.

Es ist korrekt, dass der Gesetzgeber theoretisch erlauben würde, den 2. Faktor für den reinen Zugriff auf das Girokonto nur alle 90 Tage abzufragen.

Der 2. Faktor wäre dann jedoch an unterschiedlichen Stellen dennoch wieder nötig, je nach dem was Sie im Online-Banking tun möchten. Die technische Umsetzung wäre damit sehr komplex geworden und hätte die Sicherheit beim Login nicht erhöht.

Damit der Login zukünftig grundsätzlich noch sicherer wird, aber dennoch einfach bleibt, haben wir uns entschieden, den 2. Faktor bei jedem Login abzufragen.

Viele Grüße

CB_Stephanie
Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
pbiehl
Gelegentlicher Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 15
Registriert: 24.11.2017
Nachricht 94 von 148 (612 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

Diese Antwort von der Moderation heißt für mich übersetzt: Es wird kein Gegenlenken von der CB zu der aktuellen PSD2-Umsetzung geben und aus Kostengründen und IT-Inkompetenz wurde auf eine kundenfreundliche Umsetzung verzichtet und sich dafür entschieden, "aktive" Kunden nun auch aktiv zu vertreiben und zu den Mitbewerbern zu verjagen. Passive Kunden wird es nicht betreffen, wenn diese nur alle paar Monate sich einloggen müssen. Aber vielleicht ist ja genau das das Ziel gewesen, oder liege ich hier falsch?

 

Das ist nun für mich der Zeitpunkt, Consors den Rücken zu kehren und alle meine Depots und Konten bei CB auf den Mitbewerber zu übertragen.

 

Schönen Dank auch CB!!!

 

CB erhält von mir den Preis für die schlechteste Onlinebank nach der Umsetzung der PSD2! Damit ist CB von meinem Rang 2 auf den letzten Rang abgestiegen!

HerrPanda
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 16.01.2017
Nachricht 95 von 148 (586 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

@CB_Stephanie 

 

"Die technische Umsetzung wäre damit sehr komplex geworden und hätte die Sicherheit beim Login nicht erhöht. Damit der Login zukünftig grundsätzlich noch sicherer wird, aber dennoch einfach bleibt, haben wir uns entschieden, den 2. Faktor bei jedem Login abzufragen."

 

Heißt es die Consorsbank scheut den Aufwand und lagert ihn lieber auf den Kunden aus? Ich checke (auch mal mehrmals mein Tag) mein Depot und Kontoumsätze. Das neue Loginverfahren schränkt mich darin sehr ein. Ich logge mich nicht mehr täglich ein, da mir das hin und her gespringe in den Apps nervt und ich am PC nicht immer das Handy dabei hab.
Hoffe, dass man sich doch auf Kundenfreundlichkeit besinnt und schnell abhilfe schafft auch mit komplexen Aufwand. In der Zwischenzeit schaue ich mir an wie die potentiellen Mitbewerber das Problem gelöst haben und ob ich da meinen gewohnten Komfort erhalte. Dies gilt auch für meine Finanzsoftware (Lexware Finanz Manager) den ich bereits seit 10 Jahren nutze. Wenn dieser nicht mehr (oder nur schwierig) nutzbar wird, wars das für mich.

mawa2210
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 18
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 96 von 148 (525 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Ich kann mich nur anschließen. 

Das neue Loginverfahren ist unmöglich!!

 

Historisch bedingt bin ich bei verschiedenen Banken.

Keine der anderen Banken hat die Umsetzung so schlecht umgesetzt.

Zum Glück habe ich hier kein Girokonto. Ich würde ausflippen.

 

Natürlich hat auch die EU eine Mitschuld an diesem Desaster, 

aber Consors setzt dem die Krone auf.

pavlo
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2019
Nachricht 97 von 148 (513 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

[ Bearbeitet ]

Der 2. Faktor wäre dann jedoch an unterschiedlichen Stellen dennoch wieder nötig, je nach dem was Sie im Online-Banking tun möchten. Die technische Umsetzung wäre damit sehr komplex geworden und hätte die Sicherheit beim Login nicht erhöht.

 

Ist es etwa weiterhin nicht so oder stehe ich irgendwie auf dem Schlauch? Wenn ich eine Überweisung tätige oder Wertpapiere kaufe, werde ich weiterhin nach einer TAN gefragt. Also als "Session-TAN" gilt die beim Einloggen eingegebene TAN weiterhin nicht, wo ist also der Vorteil? Und selbst wenn, warum ist es Pflicht und keine Option? Jetzt zu der technischen Umsetzung - die Funktion zur Tan-Abfrage wenn die benötigt wird ist offensichtliche  bereits gegeben, was bleibt also übrig, beim Einloggen zu prüfen ob die letzte TAN-Eingabe mehr als 90 Tage in der Vergangenheit liegt? Ich bin selbst ein Software-Entwickler und betrachte die Begründung als eine 100% Ausrede, sorry.

 

Und ein  Zwangsverzicht auf SMS-Tan macht die Sache noch wesentlich schlimmer (zumindest für mich). Früher konnte ich die SMS-Tan im Browser empfangen (Google Messages Web) und die Zahl gleich eingeben - sprich in dem Fall wäre die Tan-Abgabe bei jedem Login noch halb so wild. Jetzt muss ich aber die App starten, Passwort im Password-Manager abgucken (weil lang und nicht leicht zu merken), Passwort eingeben, TAN bekommen, TAN eintippen (8 Zahlen). Jetzt als ich den Beitrag geschrieben habe, wurde ich wegen Inaktivität ausgeloggt, zwei Mal und musste das Ganze zwei Mal wiederholen.

 

Also wie viele anderen meine Vorredner, muss ich jetzt immer gut überlegen ob ich mich einloggen möchte um meine Kontoaktivitäten zu prüfen oder ob ich es lieber lasse. Und meistens lasse ich es nun. Hauptsache Sicherheit.

WOLF24
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2019
Nachricht 98 von 148 (443 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Offene Nachricht an Consorsbank:

Bitte doch einfach mal eingestehen, dass die sicherheitstechnische Umsetzung der PSD2-Richtlinie nicht kundenfreundlich gestaltet wurde. Die zugelassenen Möglichkeiten wurden im Sinne des Kunden nicht ausgeschöpft. Es würde Ihnen kein Zacken aus der Krone fallen, hier den enttäuschten Kunden mitzuteilen, dass die technische Umsetzung nochmals überarbeitet werden wird. Auch bei dieser Problematik sollte kundenfreundliches Bemühen oberster Grundsatz sein. 

Es genügt eben nicht, bei der Umsetzung nur den Sicherheits- und Kostenaspekt zu berücksichtigen, sondern man muss als verantwortungsbewusste Bank auch die Umsetzung so kundenfreundlich wie möglich gestalten.

D.h. die zusätzlichen Möglichkeiten der PSD2-Richtlinie tatsächlich zu nutzen und damit den Kunden die weiter zugelassenen Verfahren, wie z.B. 90Tage-Regel, smsTan, usb-chiptan; smsTan, Push-TAN mit Gerätebindung usw. anzubieten.

Ebenfalls gehört unbedingt dazu, dass den  Banking-Programmen die entsprechenden Schnittstellen zur Verfügung gestellt wird.

 

  

MasterK
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2019
Nachricht 99 von 148 (420 Ansichten)

Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Find das Neue TAN System echt super. Danke Consors Smiley (fröhlich)

Antworten
0 Likes
kaidabei
Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Kommentator
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 10.02.2019
Nachricht 100 von 148 (418 Ansichten)

Re: Betreff: TAN-Wahnsinn beim Einloggen - Secure Plus App

Liebe Stephanie,

 

auch durch robotergleiche Wiederholung (ich glaube in diesem Block schreiben Sie die selbe "Antwort" bereits das 3.Mal) ist dies keine Antwort auf die hier kritisierten Punkte.

 

Ich hoffe sehr, daß Sie ein Mensch sind, und damit in der Lage, sachdienlichere Antworten zu geben.

 

Ich bin Kunde bei Consors fast von der ersten Stunde an.

Es muß schon einiges passieren, bis ich langjährige Verbindungen zumindest in Frage stelle.

Dies ist nun der Fall, da ich mich selbst für diesen Block bereits 4mal habe einloggen müssen, nur um mal einen Like abzugeben (wahrscheinlich lese ich zu langsam).

 

Natürlich setzt Consors nur Vorgaben der EU um.

Die Frage ist dann doch: Warum lassen sich Banken und wir Bürger uns diesen EU-Bürokraten-Wahnsinn so lange gefallen, was muß noch passieren !

Die Lobbyisten zumindest werden doch in der Politik gehört.

Haben die Banken etwas nicht interviniert ?

 

Ich beneide die Briten um Ihren Brexit ! (und das nicht erst seit diesen Tagen)

 

Ich hoffe meine Zeilen finden entsprechende Resonanz.

 

Gruß

Kai