Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Top Kommentator
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 41
Registriert: 08.09.2019

In dem Fall muss man derzeit die Zeiteinstellung im Smartphone auf "manuell" stellen und die Uhrzeit auf die Zeit in Deutschland einstellen, um eine Tan erzeugen zu können. Das sagte mir die Hotline. Man habe das Problem aber schon erkannt und werde es mit der Softwareanpassung lösen.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2014

Ich fliege ständig raus und muss mich dann wieder anmelden. Und das nicht erst nach 5 min sondern soeben bereits nach nicht mal 2 min. Es nervt einfach nur.

 

VG G

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 277
Registriert: 17.10.2019

@ galileo 

 

Zwei Minuten sind eher ungewöhnlich. Der Fünf-Minuten-Timeout ist nun Standard.

Das ist sowohl beim IE11 als auch beim Firefox 70 so. Chrome habe ich nicht.

Vielleicht hattest du einen I-Net-Abbruch? Das ist bei mir zuweilen auch so, meist am Wochenende.

Aber zugegeben: Der Timeout ist bescheiden und ohne Tabreloading macht das keinen Spass.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2019
Da kann ich nur beipflichten! Gewöhnungsbedürtig? --> Politisches Geschwafel!
Ich hoffe für Consors, daß hier zeitnah nachgebessert wird.
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2019

Bin 75 und habe so einen Schwachsinn im Banking-Bereich noch nicht erkebt. Äüßerst seniorenfeindlich gestaltet und problematisch, sofern man mal krank wird oder sonstwie ausfällt. Wer soll das System dann bedienen? Bin jetzt 19 Jahre Kunde von Consors, werde mein Depot abziehen, sollte sich nicht kurzfristig etwas ändern. Die hotline ist mittlerweile ein farce.


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2019

Die automatische Übernahme  der TAN geht doch bei anderen Banken auch. Bei Cortal Consors funktioniert nicht mal copy/paste, so dass man wirklich mit Stift und Zettel arbeiten muss. Kann man das nicht aktualisieren?????


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2014

Diesem Beitrag kann ich nur voll zustimmen. Ich überlege ob ich deshalb den Anbieter wechsle. Das ist unerträglich. Selbst um diesen Kommentar zu schreiben muss ich mich mit einer TAN einloggen. DAs ist doch lächerlich und vor allem super nervig. Hallo Consors: änder das schnell sonst bin ich hier weg !!


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 15
Registriert: 12.05.2017

Hallo,

 

ich habe nun Konten bei der Konkurrenz aufgemacht.

Das System on Consors bringt nur Frust, Consors selber findet es anscheinend toll oder sieht sich dazu "gezwungen" ihre Entscheidung zu verteidigen und stellt keine Abhilfe in Aussicht.

 

Das ewige Beschweren bringt ja nichts, da muss man als Kunde halt handeln.


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2019
Darf ich fragen wo? Gibt es einen ähnlichen Anbieter wo man überall kostenfrei abheben kann und als Brooker ähnlich viele kostenfreie ETFs hat?
0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 16.11.2016

hallo habe eine Consorsbank-Antwort auf meine Anfrage erhalten,

jeder muss selbst wissen, was er mit so einer Antwort macht.

 

wir freuen uns, dass Sie sich melden.

Wir bedauern, dass Sie nicht damit zufrieden sind, wie wir die EU-Richtlinie umgesetzt haben.

Der Login erfolgt nun 2-stufig. Sie geben zusätzlich zur Kontonummer und PIN noch eine TAN ein. Und ja, Sie haben Recht! Der Gesetzgeber verlangt nicht für jeden Login eine TAN.

Da uns Ihre Sicherheit sehr am Herzen liegt, treffen wir – die Consorsbank -  bewusst diese Entscheidung.

Wir stellen damit eine einheitliche und regelmäßige Vorgehensweise sicher. Gerade im Hinblick auf das Thema Phishing, erkennen wir dadurch noch schneller mögliche Missbrauchsfälle.

Dass diese Umsetzung im HBCI-Bereich sehr umständlich für den Nutzer ist, ist uns bewusst. Eine Änderung werden wir nicht durchführen. Bitte haben Sie Verständnis für diese Entscheidung.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Freundliche Grüße

0 Likes
Antworten