Ihre Ideen. Ihre Bank.

Kontoalarm bei Geldeingang via Push-Nachricht, SMS oder Mail

Status: Idee in Prüfung
von lexus am ‎08.12.2014 19:18

Wünschenswert fände ich eine automatische sofortige Benachrichtigung bei Gutschrift bestimmter Beträge (z.B. Gehalt) bzw. jeglicher Gutschriften nach vom Kontoinhaber festgelegten Regelen (z.B. "Höhe des Betrages" oder "IBAN / Name des Zahlungssenders")

Dies wäre idealerweise via Push-Nachricht (App), SMS odr E-Mail zu realisieren.

Eine andere große Filialbank bietet dieses - in meinen Augen sehr nützliche Feature - unter dem Namen "Kontowecker" an.

Status: Idee in Prüfung

Hallo lexus,


vielen Dank für Ihre Anregung!

 

Unsere Fachabteilung ist gerade dabei alle Kundenwünsche zu dem Thema Benachrichtigungsservice zu analysieren und gegebenenfalls umzusetzen. Wir halten Sie daher weiterhin auf dem Laufenden und bitten Sie noch um ein wenig Geduld.


Viele Grüße aus Nürnberg,
Sonja
Community Moderator

Kommentare
von mastercom
am ‎09.08.2016 18:31

Wenn es nur ums Girokonto geht gibt es einige Alternativen. Bei Anlage/Handel kenne ich mich nicht so gut aus.

von Joepla
am ‎27.09.2016 18:12 - zuletzt bearbeitet am ‎27.09.2016 18:58 von

Eine andere Bank bietet eine standardisierte Benachrichtigungsmail bei Kontobewegungen an. Ich möchte aber die zuständige Fachabteilung, die seit 2014 prüft und die Kundenwünsche analysiert, ermuntern, zu einem positiven Entschluss zu kommen, und mich daher noch einmal für die Idee aussprechen. Sie erspart der Bank unnötigen Traffic!

von jonnypl
am ‎13.10.2016 08:21

Hallo,

 

wie sieht es denn nun aus mit dem Kontowecker? Es wäre sehr sehr wünschenswert und technisch sollte es doch eine Leichtigkeit sein. Ich bitte um Umsetzung... Notfalls kann ich ihnen gerne kostengünstig oder kostenlos (muss noch eine Absprache tätigen) einen App Programmierer empfehlen... Smiley (fröhlich)

von AHuether
am ‎18.11.2016 10:51

So kompliziert kann das doch nicht sein.

 

Wenn DAS HIER schon 2 Jahre lang diskutiert werden muss, wie lange dauert dann die Umsetzung RICHTIGER Probleme?

von flaks
am ‎18.11.2016 11:10

Ist sicher längst in Arbeit.....nicht ;-)

von Manuscho
am ‎09.12.2016 14:50
Ist das Projekt schon wieder gestrichen worden oder gibt es bei der Umsetzung massive Probleme? Ein kurzes Update zur Umsetzung hätten wir Kunden nach zwei Jahren doch verdient, oder?
von CORTALSCONTOR
am ‎28.12.2016 19:50

Gibt es hier schon etwas neues?

Vielleicht mal ein Feedback seitens des Cortal Teams. 

 

Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein. Smiley (zwinkernd)

von Joepla
am ‎30.12.2016 10:27
Die Consors-Fachabteilung prüft nun seit 2014 die Idee eines Alarms bei Kontobewegungen und lässt sich dabei nicht leiten von dem, was andere Banken tun. Das spricht für Gründlichkeit, Solidität, Souveränität und Autonomie. Wunderbarerweise scheint Zeit keine Rolle zu spielen, eine Ressource, die im Kerngeschäft der Bank, also dem Geldhecken aus Geld, wie es ein großer Ökonom nannte, mit eben diesem Geld aufs Engste assoziiert ist. Nein, wenn es um den Kunden geht, ist Zeit nicht Geld. Hier ist nicht das Kerngeschäft, hier nimmt sich die Consors Bank jede Zeit. Das ist so schön wie selten, und ich habe die Hoffnung, dass sich daran im neuen Jahr, in dem wahrscheinlich manches anders wird, nicht selten unerfreulich anders, nichts ändern wird. Die Prüfung möge mit der nun schon wohlvertrauten Gründlichkeit, Solidität und Unabhängigkeit fortdauern, die vorangehende Analyse der Kundenwünsche mit unverminderter Intensität voranschreiten. Auf dass die Prüfung eine Prüfung für alle bleibt. In diesem Sinne wünsche ich allen Beteiligten in der Fachabteilung und auf Kundenseite, wünsche ich uns allen ein erfolgreiches neues Jahr!
von legomaennchen
am ‎24.04.2017 10:25

Gibt es hierzu ein Update? Warum kann man keine Push einrichten lassen via Consorsbank-App, wenn auch nur 1ct das Konto verlässt bzw. hinzukommt? Maximale Transparenz und höchster Komfort.

 

Consorsbank pls.

von LiM15
am ‎20.10.2017 14:12
Ich hake heute auch nochmal bezüglich des Kontoalarms bei Consors nach. Es ist doch sicherlich von großem Interesse, dass die Consorsbank zufriedene Kunden hat. Warum wird der "Kontoalarm" in der App nicht umgesetzt? Ein Familienmitglied hat das Giro bei einer großen deutschen Filialbank und auch deren App auf dem Handy. Genial, dass man dort einstellen kann, dass man bei Geldein-/sowie Geldausgängen ab Betrag "X" informiert wird. Allein dieses Merkmal ist zukunftsweisend. Als eine reine Onlinebank müßte doch gerade so ein Feature von der Consorsbank leicht realisierbar sein!