Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1049
Registriert: 06.01.2017

Hallo,

hat jemand tiefschürfende Meinungen zu den span. Versorgern (in meiner absteigenden Wertung), die im H²-Sektor aktiv sein sollen, eine angenehme Dividendenrendite zahlen, in das untere Drittel der 52Wochenfrist kommen, KGV einigermaßen akzeptabel, aufgrund ihres Unternehmenagierens in Korrekturzeiten ziemlich stabil seien könnten, wichtig für einen Kurs durch ev. kommende, tückische Börsengewässer:

- Endesa

- Iberdrola

- Enagas.

Wahrscheinlich kann man dann auch gleich bei Eon AG oder RWE bleiben und aufstocken bei signifikanten Rücknahmen. Andere Eier passen aber auch in den Korb und es macht Spass und bleibt Spekulation. Will the circle be unbroken? Am Ende auf jeden Fall,,,

Ich habe gerade neue viralprotect Masken für den Herbst bestellt, also bleibt gesund.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 22
Registriert: 29.01.2021

Guten Morgen,

vielen dank @Hawkwind @stocksour @erich12 und @dead-head für die guten Antworten.

Ja das war mir klar das es da keine eindeutige Antwort ist, aber doch waren es gute Denkansprünge und ich wollte auch mal andere Meinungen hören.

Werde jetzt auch Pfizer weiter halten da ich ursprünglich wegen der Dividende gekauft habe die immer noch sehr gut ist!

Bleibt Gesund

Selfie


Autorität
Beiträge: 1593
Registriert: 12.12.2016

@SelfieTrades 

Ich bin Dividendenfan, investiere gerne in Dividendenaristokraten bzw. -könige.

Dividenden alleine sollten sollten aber kein Kaufgrund sein.

Das "Gesamtpaket" muss stimmen.

Ich habe Pfizer schon sehr lange im Depot. Damals wurde ich auf die Aktie durch Viagra und einen Familienangehörigen, der im Konzern arbeitete, aufmerksam.

Die Performance  hielt sich lange Zeit in Grenzen , auch mit Dividende.

Seitdem family nicht mehr dort arbeitet, seitdem Viagra Generika ist und nun zu Viatris gehört, geht es mit der Aktie ordentlich aufwärts.

Ob es jetzt an der Beteiligung mit Biontech liegt? Kann sein. Pfizer ist als Pharmakonzern breit aufgestellt.

Deshalb bleibt mein "dicker" Altbestand Pfizer in meinem Depot.

Durch Kursteigerungen und Dividendenerhöhungen hat sich die Rendite auf die Investition merlich erhöht.

So ist das bei allen oder vielen  Investitionen  auf Dividendenaristokraten, die man lange hält.

JNJ, PG, MCD z.B.

 


Autorität
Beiträge: 2818
Registriert: 21.07.2017

Weil es gerade passt: Hier stellt und beantwortet sich ein "Narr" die Frage: "Ist Pfizer jetzt ein Kauf?". 

Er geht auch auf die Veränderungen des Unternehmens in den letzten Jahren, den bisher noch nicht so recht wahrgenommenen Erfolg mit Comirnaty ein und gibt seine Wunsch(?)-Kursziele preis.

 

Und nicht zu vergessen: Gestern gab es die Dividende aufs Konto, mit 1,5 Tagen nach der Auszahlung sogar recht zügig.


Autorität
Beiträge: 1049
Registriert: 06.01.2017

@stocksour  alles gut, Stocki! Die Dividendenzahlung, $ 0,39 / Stck., ist eingegangen und wird im Pharmasektor reinvestiert. Sind ja genug Titel hier von den ehrenwerten Spezialisten öffentlich benannt worden. Das macht Freude, da ich solche Hintergründe kaum ausleuchten könnte. Danke für die zahlreichen Informationen diesbzgl.


Autorität
Beiträge: 1049
Registriert: 06.01.2017

bzgl. span. u. europ. Versorger hier eine Fundstelle in den Cb-News:

" Spanien bringt Versorgerwerte unter Druck: 

Versorgertitel standen europaweit unter Druck und stellten mit 2,7 Prozent Minus die schwächste Branche. Die spanische Regierung will gegen steigende Strompreise vorgehen und plant, dass Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne an die Kunden zurückgegeben. Einige Werte brachen dort über 6 Prozent ein. In Deutschland belastete es Siemens Gamesa und deren Mutter Siemens Energy im DAX, die um 2,4 Prozent fielen. Eon gaben 1,6 Prozent und RWE um 2,8 Prozent nach."

 

Und bei SPIEGEL, NTV u.a.:  RWE will weg von der Kohleverstromung hin zu Windkraft. Ob der dicke Altmaier da wohl mitmacht und seine Freunde von der Industrie??? Ein Schelm, der Arges unterstellt...?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1593
Registriert: 12.12.2016

Wer es noch nicht gesehen hat? Basf bei 62€ und Heidelberg Cement bei 64€.

 


Enthusiast
Beiträge: 612
Registriert: 14.11.2016

Neu gekaufte Dividendenwerte der letzten Zeit:
BNP (👻), Zurich, Vodafone, Petmed Express, Norilsk Nickel, Omega Healthcare, Novartis sowie Anheuser-Busch (die letzten beiden eher aus charttechnischen Gründen)

 

Aufgestockt:
British American Tobacco, Philip Morris, Swiss Re


Autorität
Beiträge: 1049
Registriert: 06.01.2017

OMEGA HEALTHCARE bin ich seit soeben auch drin € 26,01/St.  Abwarten und Wein schlabbern. Hoffentlich macht der BVB das Ding heute klar, ich mit port. Vino Tinto & Tapas dabü!!


Autorität
Beiträge: 1578
Registriert: 12.01.2019

Hallo @dead-head ,

...dito; 26,12€-------> du bist mit 11c günstiger dabei. Gönn ich dir natürlich....;). Reit-Dividenden sind mit 0,67USD/Quartal ja üppig; hoffe, dass es auch dabei bleibt oder > werden.....:).

Bin bei Welltower seit 06.2020 am Start, läuft auch sehr gut...:).

 

LG++Glück/Erfolg

onra

0 Likes
Antworten