Community

Antworten
erich12
Autorität
Beiträge: 1336
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 551 von 1.062 (1.697 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

[ Bearbeitet ]

Die ATT hatte ein Tagestief  knapp über 27. Mal sehen!!

Ansonsten notierten in letzter Zeit deutsche Aktien schwächer als US Werte.

Daimler, Dt. Post werden wieder interessant.

Aber auch weltweit gibt es kaufenswerte Aktien. Ich habe wieder einige eingesammelt.

Bei einem Wert läuft noch das Limit. 

Richtig, an der Börse ist alles möglich. Deshalb sollte man keine Börsenwetten auf die Zukunft abschließen, vor allem keine mit großem Hebel.Smiley (zwinkernd)

 

 

Antworten
0 Likes
expat
Enthusiast
Beiträge: 467
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 552 von 1.062 (1.692 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

So, in meinem Nicht-Consors Depot habe ich mir von der üppigen CTL-Dividende (trotz ordentlicher Kurszuwächse aktuell immer noch > 11%) wieder einige Imperial Brands gekauft (7% Dividendenrendite). Klassischer Vermögensaufbau dort Smiley (fröhlich) Mühsam nährt sich das Eichhörnchen... Smiley (zwinkernd)

erich12
Autorität
Beiträge: 1336
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 553 von 1.062 (1.679 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

[ Bearbeitet ]

Klassischer Vermögensaufbau? Ist doch gut.

Börsenerfolg ist harte Arbeit und erfordert viel Disziplin.

Der Satz gilt immer noch: Wer schnell reich werden will, wird schnell arm.

Highlighted
erich12
Autorität
Beiträge: 1336
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 554 von 1.062 (1.567 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Es gibt aktuell viele deutsche und europäische Werte auf Jahrestief,

mit niedrigem KGV und ordentlicher Rendite. 

aus dem Dax : Daimler, DT Post, Heidelberger Zement

MDax: Ceconomy, Metro , Pro Sieben, Talanx

TecDax : Freenet!! Telefonica Dt.

SDax:Elringklinger, Hornbach

Europa: Carrefour, BNP, BAT, Telefonica, Carrefour

Dagegen befinden sich viele US Werte auf Jahreshoch in Euro gerechnet!!!!!

 

expat
Enthusiast
Beiträge: 467
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 555 von 1.062 (1.551 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Schon richtig. Zwei davon habe ich kürzlich verkauft (Freenet, Pro7), weil aus einem Jahrestief kann auch ein Mehrjahrestief werden ;-) Aber danke für die Auflistung! Der DOW hat sich seit Längerem schon sehr, sehr viel besser als der DAX entwickelt. Wäre mal interessant, das - an anderer Stelle - zu diskutieren, denn die Gründe sind IMHO sehr komplex.
Antworten
0 Likes
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 778
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 556 von 1.062 (1.476 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

[ Bearbeitet ]

TALANX AG, (H), ist ev. ein unterschätzter Wert; Hannover Rück. gehört zu dem VS-Konzern.

Guter, regelmässiger Dividenzahler (ca. 4,62 % bei jetzigem Kurs 25.6.18), für mich unter < € 30.-- interessant. (Nopogo?)

Beste Grüsse.

Antworten
0 Likes
theBRAIN
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2018
Nachricht 557 von 1.062 (1.456 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Das Thema etwas geändert zu: Welche Div-Aktien sind prinzipiell interessant in Hinblick auf Altersabsicherung und Rente?

Manchmal sollte man sich nämlich globale Gedanken machen und langfristig über den Tellerrand schauen und so dieser Beitrag zum Nachdenken:

 

Dividenden-Strategie, Vorgehen und Anlagemöglichkeiten Richtung Alter und Rente:
Nach der Baisse von 2009 (DAX bei 3600) oder 2011 (DAX bei 5000) Kauf von Div-Wertpapieren in der nächsten größeren Baisse bei DAX unter 7000. Das DAX-Tief von 2016 bei 8700 war nicht signifikant genug (so gut wie immer ist eine Baisse verbunden mit wirtschaftlicher Schwäche und dann natürlich viel heftiger).
Zeithorizont nach Kauf in der Baisse ca. 5 Jahre. Bei Kauf auf sehr niedriger Basis werden 5%-Div-Rendite wahrscheinlich locker erreicht, weil bei wieder steigenden Unternehmensgewinnen die Div mit steigen aber der Div-Bezug bleibt der billige Einkaufspreis.
Nach ein paar Jahren kann es zu Luxusproblemen kommen; weiterhin super Div kassieren oder Wertpapiertitel zum sehr guten Kurs verkaufen.
Ganz einfacher Gedankengang mit der Zeitspanne von 5 Jahren und DAX als Basis mit K=Kurs:
Jahr 2003 DAX-Kurs K 2188,75 und 2007 K 8151,57 ==> +372%; 2009 K 3588,89 und 2014 K 10093,03 ==> +281%; 2011 K 4965,80 und 2015 K 12390,75 ==> +250%.
Im Schnitt +300% bei 3 Beispielen (im Mittel) in 4,3 Jahren ist kein Wahnsinn sondern Realität bei einer Extremwertbetrachtung.
Reale Ziele: Wenn man in der Realität nur 10% vom extremen Maximum erreicht oder noch weniger, dann kommen in 5 Jahren nur +30% heraus. Zusammen mit den Div kommt man auf Minimum +10% pro Jahr. Was kann da mithalten; nichts oder Immobilien?
Vergleich Wertpapiere zu Immobilien: Seit 1980 mit Bezug auf 1980 steigt der Dax jährlich um 9,2%. Immobilien steigen seit 7 Jahren jährlich um 10% (Blase!). Ein Einfamilienhaus in Hessen bringt es mit Bezug auf 1980 immerhin auf eine jährliche Wertsteigerung von 6,7%.
Vergleich zur Altersrente durch Einmalbetrag bei der Allianz PrivatSofortRente Klassik:
Jährliche Verzinsung von 0,45% für 26 Jahre (das ist sehr dünn; aber so ist der Markt derzeit und in den nächsten Jahren).
(Rechnung: Aus 70T werden 81,3T nach 26 Jahren [Rente260,69*12Monate*26Jahre=81335]; falls die monatliche Rente im Laufe der Jahre angehoben wird, dann werden bei einer mittleren Steigerung von 20% ==> 8135 EUR mehr gezahlt (52,14*12*13) und es werden Brutto 1% erreicht (89,5T/70T=1,278; 27,8% für 26 Jahre = 1,07% pro Jahr)). … das ist in der Tat nur 1% Bruttorendite zum Preis von Null-Risiko.
Wer also einen vieljährigen Zeithorizont mitbringt, sollte auf folgende Aktien schauen, welche im Durchschnitt, seit dem Jahr 2000 bis 2017e, sehr gute Div abliefern:
Ahlers Vz, Amadeus Fire, Bijou Brigitte, Dt. Grundstücksauktion, Euwax, RWE Vz, Sanacorp Vz, Sixt Vz, Turbon und Westag & Getalit Vz (Westag fällt bald weg wegen Übernahmeangebot). Anmerkung: Wegen dem enormen Zeitaufwand zur Auswertung Beschränkung auf deutsche Aktien.
Hier geht es also um super Langzeit und nicht um die momentane Lage.

Antworten
0 Likes
Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 846
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 558 von 1.062 (1.441 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

Hallo @theBRAIN,

 

Du beginnst nun erneut eine Grundsatzdiskussion die hier einfach nicht hin gehört. Gewisse Abschweifungen, heraus aus der Diskussion, sind nie ganz zu vermeiden. Doch Du machst nun ohne Anlass wieder ein ganz neues Fass auf.

 

Ich zitiere mal @erich12, der bereits kürzlichen schön zusammengefasst hat um was es hier gehen soll:

Hier werden vor allem dividenden starke Aktien namentlich genannt , die User aus verschiedenen Gründen aktuell interessant finden.

Anlass für andere,

darauf zu antworten oder nachzufragen 

  selbst zu recherchieren,

die Aktie auf die watchlist zu setzen

die Aktie zu kaufen oder zu verkaufen

 

Willst Du über ein anderes Thema diskutieren möchte ich Dich bitte den passenden Thread zu suchen, oder einen neuen zu eröffnen. Es wird üblicherweise als unhöflich empfunden Threads zu entern und dort ganz andere Themen zu besprechen. Ich hätte die Bitte, das Du Dich auch an die üblichen Gepflogenheiten hältst, damit wir hier eine für alle Beteiligten angenehme Diskussion führen können. Vielen Dank!

 

Gruß

Myrddin

erich12
Autorität
Beiträge: 1336
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 559 von 1.062 (1.412 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

@theBRAIN

Ich schließe mich der Bitte von @Myrddin an.

Und außerdem : Hier geht es auch nicht um Altersabsicherung und Rente.

Einige von uns, auch ich, sind schon lange in "Rente"

 

expat
Enthusiast
Beiträge: 467
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 560 von 1.062 (1.262 Ansichten)

Betreff: Welche Dividende starken Aktien sind im Moment interessant?

[ Bearbeitet ]

Freenet & Pro7 hatte ich vor einiger Zeit gerade noch rechtzeitig verkauft. Seither -10% bzw. sogar -22% in sehr kurzer Zeit! Für sowas sind die Watchlists sehr praktisch: zum Tracking entgangener Gewinne oder vermiedener Verluste...  Sind das jetzt Einstiegskurse, oder was meint ihr?

Antworten
0 Likes