Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
X

Link zu diesem Beitrag:


Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2016

Hallo allerseits,

würde gerne im Moment dividendenstarke Aktien kaufen, auch um den Wert meines Aktiondepots bei der Consorsbank, das leider auf Grund der Lage etwas unter 6000,- Euro gerutscht ist, auszugleichen.

Könnt ihr mir was Solides, am besten BlueChip, empfehlen?

Danke und Gruß

Kessy

 

1.908 ANTWORTEN 1.908

Autorität
Beiträge: 1300
Registriert: 06.01.2017

LUMEN TECH. mit KGV 6,6 und Div.Ren. 7,9% werden auch wieder schlecht geredet, ein Grund für mich, sich mit dieser Aktie zu beschäftigen. Und darüber hinaus natürlich AT&T, die auch immer kontinuierlich Zahlungen leis(te)ten.

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 76
Registriert: 08.09.2021

@dead-head Ja, da kommen vielleicht erstmal etwas magerere Zeiten, aber bei Immobilien bin ich bei gewohnt wird immer und selbst wenn der Wert der Immos erstmal sinkt, so sind die meisten Mieten dennoch stabil...aber natürlich gibt´s hier keinen free lunch!

 

DPB und Lumen sind bei mir auch auf dem Radar...jetzt fehlt noch ein kleiner Lottogewinn fürs flüssige Investitionskapital😂

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 180
Registriert: 29.04.2019

Habe mir heute TotalEnergies SE (WKN: 850727) für knapp unter 50€ gekauft.
Ex-Div-Day ist morgen 21.06.22. Dividendenrendite 0,66€ (5,31%). Leider nur eine kleine Position.
Vor dem Hintergrund, dass wir demnächst eine Menge Energie u. Energieträger von unseren Nachbarn kaufen müssen, erscheint mir das angesagt.

 

cheers
KaHa


Autorität
Beiträge: 1300
Registriert: 06.01.2017

@KaHa  Moin! In diesem Zusammenhang, wenn Du vor nichts zurückschreckst, was ist mit ENEL, CAMECO und EDF??? Ich mein ja nur...

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 180
Registriert: 29.04.2019

Hi @dead-head,
über Enel (WKN: 928624) hab ich tatsächlich schon mal nachgedacht (bin aber noch nicht fertig 😉).
Liegt bei der Dividendenrendite ähnlich wie TotalEnergies.
Die anderen beiden würde ich nicht unbedingt als "dividendenstark" bezeichnen!? 🤔
E.D.F. = 2,9%, Cameco = 0,3%

 

cheers
KaHa

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1300
Registriert: 06.01.2017

@KaHa  Ja. Westl. Versorger werden mittel- und längerfristig aufgrund der anhaltenden Unterwerfungsstrategien des Neo-Imperators Blutin und der Errichtung seiner Provinzen und deren Ausbeutungen wohl weiterhin Geld verdienen - egal welche Energiemixe es sein werden könnten.

Bei EDF habe ich eine andere Kennzahl gefunden, kommt wohl auf den Einstieg an (?; >5%). TOTALEN. war mir zu teuer. Die beiden anderen sehe ich allerdings auch an als Turnaround-Werte. Ich sammle unten ein und versuche oben zu vk. Gekauft wird auf jeden Fall, wenn´s knallt.

Manchmal klappt´s, manchmal passiert das Gegenteil - neee, eigentlich nicht, ich muss dann allerdings länger warten, z.B. wie bei der Eon AG (u. Fuchs Pet....) oder einigen Bank- u. Telekomtiteln (steht ja eigentlich alles hier ⬇️, aber da könnte es nun auch rascher von statten gehen, sonst freue ich mich auf deren Dividendenzahlungen, die komplett reinvestiert werden. So wird meistens ein Börsenschuh daraus. Dir viel Erfolg (allen anderen auch!!)


Autorität
Beiträge: 1300
Registriert: 06.01.2017

BP heute Div.-Eingang gebucht: + 0,0027606 GBP/ St. zur vorherigen Zahlung am 30.03.22!!

Da kommt doch aller Orten Freude auf 😂🤑🤑🤑, Chapeau 🍷!!


Autorität
Beiträge: 1824
Registriert: 12.01.2019

Hallo @dead-head ,

....Freude auch meinerseits, Schmierstoff fürs Depot; der nächste Schmierstoff kommt dann von Shell - hier war gestern Zahltag, die Div. braucht dann noch etwas Anlauf, um ins Ziel zu kommen.....:).

 LG+++

onra


Routinierter Autor
Beiträge: 137
Registriert: 12.09.2016

Hallo onra, ich wollte mich auch mal wieder melden.  Inzwischen habe ich ein sehr umfangreiches Aktiendepot hier bei Consors. Der Juni ist bisher dividendenmässig prima gelaufen.  Bisher habe ich inklusive Shell  160 Euro netto eingesammelt.  Bin bei  Parqet einfach,  dass ich den Überblick behalte und sehe wer noch so ausschüttet. Bei mir wird es noch ein ETF Vanguard FTSE 250 auf GB WKN A12CX0 sein. Lt Parqet kommen am 29. noch 66 Euro.  Somit kann ich nur sagen,  Hände aufhalten und einsammeln.  Bisher waren es Kraft Heinz, MC Donalds,  3M, Pfizer, Unilever,  Kelloggs, IBM, Microsoft und ein paar ETFs. Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim  Traden. 


Autorität
Beiträge: 1300
Registriert: 06.01.2017

Hallo @onra, habe ich auch so gemacht, das Dividendenkapital akkumuliert und reinvestiert in die bekannten dividendenstarken Titel, die hier ja zur Genüge benannt wurden. (Dt. Bk. war für mich bei € 8,40 ein glatter Kauf, auch wenn ich den Laden nicht schätze. Aber das wird noch was werden). Hoffe ich wenigstens, es sind ja auch nur noch 2 gr., intern. Bk hier vorhanden.

ENGIE SA <11 halte ich übrigens auch noch für etwas interessant. Muss man aber überhaupt nicht so sehen.

Antworten