abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verkaufsblockade eines Fonds

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2020

ISIN LU0011850392 lässt sich nicht verkaufen. (Order gestrichen!). Wie komme ich an mein Geld?

0 Likes
3 Antworten 3

Autorität
Beiträge: 2133
Registriert: 12.01.2019

Hallo @drwint55 ,

...Verkauf des Black Rock Teils durch Anruf bei Kundenbetreuung veranlassen; das sollte gehen...

LG+

onra

0 Likes

Autorität
Beiträge: 4534
Registriert: 06.02.2015

@drwint55 @onra 

Bei einer anderen Bank steht folgende Info bei dem Fond:

BlackRock hat mitgeteilt, dass für diesen Fonds aufgrund der aktuellen Ereignisse im besten Interesse der Anteilinhaber die Berechnung des Fondswertes ausgesetzt wurde. Derzeit sind keine Käufe und keine Verkäufe möglich. Dieses gilt auch für Sparpläne. Im Zuge dieser Maßnahme erfolgt seitens BlackRock die temporäre Aussetzung der Erhebung der Verwaltungsvergütung.

 

Bei Blackrock selbst wurde der letzte Nav am 28.02.2022 berechnet. Das Problem ist auch, dass (laut Jahresbericht zum 31.12.2021) 23 Positionen (entspricht ca. 51% des NAV) zumindest teilweise nicht mehr gehandelt werden können. Im letzten veröffentlichten Halbjahresbericht wird wer Alteil noch mit 30% angegeben. Wie soll ein fairer Nav berechnet werden, wenn man einen Teil der Positionen nicht mehr handeln kann/darf?

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 53
Registriert: 25.07.2021

Als Ergänzung, hier die offiziellen Schreiben von BlackRock dazu:

 

https://www.blackrock.com/ch/privatanleger/de/literature/shareholder-letters/bgf-emerging-europe-sus...

 

https://www.blackrock.com/ch/privatanleger/de/literature/shareholder-letters/bgf-emerging-europe-sus...

 

 

Es liegt also nicht an der Consorsbank, dass dieser Fonds derzeit nicht zurückgegeben kann.

 

Antworten