abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Umwandlung ADR in russische Originalaktien | Wann wird Consors aktiv?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2016

Jeder der aktuell ADRs im Depot hat, kennt die Problematik. Die russische Regierung hat ein neues Gesetz erlassen, das es ausländischen Investoren erlaubt, American Depositary Receipts (ADRs) in Aktien umzuwandeln. Die SdK hat bereits eine Leitfaden rausgegeben. Andere Broker sind bereits aktiv und wandeln die ADRs um. Nur Consors wird stellt sich bisher stur und wird nicht aktiv.

 

Gern füge ich hier für alle den Leitfaden der SdK bei

https://sdk.org/assets/Klageverfahren/Russland/Russische-Wertpapiere-2.pdf

 

Hat hier jemand von Consors schon eine positive Rückmeldung erhalten bzw. eine Meldung wie hier vorgegangen wird. 

 

Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen!

 

 

 

 

 

787 Antworten 787

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 29.03.2022

Was bedeutet das alles letztendlich? Sind die ADRs damit für immer wertlos? Ist man also defakto enteignet?


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 05.08.2022
Was heißt Wertlos, es heißt ja sie werden in 1 Jahr verkauft.
Die Frage ist halt nur zu welchen Bettag.
Genau so kann man davon ausgehen das zu dem Zeitpunkt wo alle Banken verkaufen, der Kurs einbricht.

Wobei man auch das Risiko bei einer Übertragung kennt.
Auch dort weiß keiner ob man jemals Geld sieht.

Alles echt blöd man weiß leider nicht was das beste und sicherste ist.

Hab ihr auch ein Brief von der BaFin bekommen mit Stellungsname von Consorsbank ?
Hatte mich auch beschwert aber die Bank redet sich natürlich raus.

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 9
Registriert: 29.03.2022

Vielen Dank für die Antwort!

 

Die einzige (wenn auch sehr unwahrscheinliche) Hoffnung bleibt also, dass es doch noch zu irgendeiner Art von Einigung mit Russland kommt. 

 

Was aber bedeutet in diesem Zusammenhang diese Frist von Russland gesetzt (die nun angeblich um 30 Tage verlängert wurde) zum “Zwangsumtausch”?

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 21
Registriert: 10.06.2022

Welchen Brief von BAFIN?

Wer hat selber es geschafft die Zwangskonvertierung hin zu kriegen?
VG Semjon

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2022

Die Antragsannahme zur Zwangskonvertierung läuft ja noch bis 10.11.2022. Eventuell wird die Frist ja aber nochmals verlängert.

Erst danach, also vermutlich im neuen Jahr wird bekannt gegeben, ob erfolgreich oder nicht. 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2022

Hallo, 

 

ich verstehe nicht warum Clearstream Luxemburg die Gazprom Adrs umwandeln kann und Clearstream Frankfurt nicht. Und warum können wir unsere Aktien nicht nach Luxemburg übertragen und dann Umwandeln-


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 65
Registriert: 02.03.2016

Wo bekomme ich jetzt schnell ein russisches Aktiendepot her? Und worauf muss man achten?

 

Für Rosneft läuft die Frist am 10.11. um 16:30 ab. Also bis dahin bräuchte ich ein russisches Depot. Das nützt natürlich nur etwas wenn bis dahin ein Umtausch bei der Consorsbank möglich wird und alles vor der Frist weitergereicht wird.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 28
Registriert: 22.07.2015

@tt7 

meine Rosneft GDR liegen bei CBL also Clearstream Luxemburg!? soweit so gut, denn laut Schreiben von Consors Tauscht Luxemburg um, und Consors nimmt Weisungen entgegen!

 

Man braucht nur ein russisches Depot, die Frage ist ob ich zb. bei der Gazprombank so schnnell ein Konto eröffnen kann.

 

Am Schnellsten sollte dies bei Freedom24 gehen, die werben sogar damit das sie Rosneft ADR umtauschen!

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 56
Registriert: 19.07.2022
Könnt ihr mich bitte aufklären. Wieso geht Rosneft? Ist der ADR Emittent einverstanden zu tauschen oder nur Clearstream ? Habt Ihr ein Schreiben dass Ihr einstellen könnt? Und wiso nimmt Consors jetzt plötzlich Weisungen entgegen, nachdem fast nichts mehr geht?
0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 03.08.2022

Also ich habe keine Nachricht bekommen, dass Consors jetzt Rosneft tauscht. Mein letzter Stand von Freitag war, dass ja prinzipiell ein Umtausch laut Clearstream Lu möglich sei, die Ausarbeitung des Verfahrens läuft bei Consors aber noch.

Die Weisungen werden erst abgearbeitet, nachdem im Onlinearchiv die Info erscheint. Ist aber noch nicht abzusehen wann…

Bezieht sich jetzt die Frist 10.11 auf den Tausch per Weisung? 
ist ja auch die Frist zur Anntragannahme für die Zwangskonvertierung.

0 Likes
Antworten