Community

Letzte Antwort zu: GE General Electric
  • 117.835 Mitglieder, 
  • 73.414 Diskussionen, 
  • 1.201 Gelöste Fragen
Antworten
onra
Autorität
Beiträge: 1278
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 1 von 14 (717 Ansichten)

Mindmed mal schauen...

[ Bearbeitet ]

Hallo @all,

.....mal in den nächsten Tagen bei Mindmed vorbei schauen; schöner momentaner Rücksetzer initiiert......; schätze mal feiner Wiedereinstieg idealerweise down auf ca. 0,84-0,88€.......

 

LG++

onra

stocksour
Autorität
Beiträge: 2370
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 2 von 14 (686 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

[ Bearbeitet ]

Hallo, @onra ,

ich werde dieses Teil so schnell nicht anfassen, weil es mir schlicht zu suspekt ist.

 

Ein Listing an einer US-Börse war nach eigenem Bekunden nicht möglich, weil MindMed kein Unternehmen nach den Vorgaben von IFRS-3 ist; deshalb der Weg weg von New York über eine Art Mantelkauf des zweifelhaften mittellosen Explorers Broadway Gold Mining Ltd. an die kanadische NEO Exchange.

 

Sämtliche Unternehmensmeldungen sind mit dem Vermerk NOT FOR DISTRIBUTION TO UNITED STATES NEWSWIRE SERVICES OR FOR DISSEMINATION IN THE UNITED STATES versehen. Gleichwohl tönt der CEO von einem "up-listing" an der Nasdaq.

 

Financials:

Mit den Q3-Zahlen wurden Cash-Reserven von USD 37,8 Mio bekannt gegeben, darin in vorauseilendem Gehorsam schon enthalten die Oktober-KE in Höhe von knapp 30 Mio zzgl. den Wert der Warrants.

Der ausgewiesene Verlust bzw. Cashburn/Quartal beträgt ~8 Mio, Tendenz steigend.

Damit wäre in spätestens 4 Quartalen Ende der Vorstellung, wenn im November nicht gleich die nächste KE in etwa gleicher Höhe über die Bühne geschoben worden wäre; die Abendkasse gibt es ja her, und für ein Start-up ist das alles nicht ungewöhnlich.

 

Kurzum:

Ich frage mich, ob die von Dir angesetzten 0,84-0,88 EUR nicht zu hoch angesetzt sind angesichts der Menge Materials, das vom Sole Leading Bookrunner Canaccord Genuities unter die Leute gebracht werden muss, eigenartigerweise auch das einzige Institut, das MindMed ratet (KZ: CAD 2,0.-, speculative buy).

 

Antworten
0 Likes
onra
Autorität
Beiträge: 1278
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 3 von 14 (636 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

[ Bearbeitet ]

Hallo @stocksour ,

...Downmove zu hoch angesetzt? Kann sein; ist halt meine Arbeitshypothese.......Smiley (fröhlich).

Irgendjemand muss sich ja um die Blümchen am Wegesrand kümmern, oder?

Der Strauß, den ich um die 0,33€ gepflückt hatte, blüht immer noch schön auf. Hatte zwischenzeitlich auch mal etwas davon auf "Nr. sicher" weggegeben, um den Einsatz hrauszunehmen....Smiley (zwinkernd). Zusätzlich noch schöne Gewinne realisiert, von denen man noch einmal Blümchen sammeln gehen könnte....Smiley (fröhlich).

Verluste werde ich dadurch keine mehr machen können.....

Yes risk, yes fun wie der spezielle positiv denkende Öcher sagt.......

 

 LG+ bleib gesund+ schade um die "vielfältigen Trompeten-Diskussionen"

onra

expat
Enthusiast
Beiträge: 617
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 4 von 14 (612 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

[ Bearbeitet ]

Schön, dass ich mal mit @onra einig bin Mann (überglücklich)

 

Danke @stocksour für das auf den ersten Blick etwas beunruhigende Rechercheergebnis, aber ich ignoriere das mal ;-) Zum einen hat es rechtliche Gründe. In den USA wartet stets eine Anwaltsmeute nur auf etwas, wo sie bspw. wegen eines Formfehlers eine Sammelklage initiieren können. Und zum Anderen sicherlich auch praktische, weil die US Regularien einfach enorm teuer und vor allem aufwändig zu administrieren sind.

 

So eine Klausel, die Rechtsräume ausschliesst, findet sich daher bei vielen Anlageprodukten im Netz. Ebenso ignoriere ich das teilweise kaum minder beunruhigende, recht milieunahe Aussehen des Teams: https://mindmed.co/team/ Im worst case ist es eine Mischung aus Theranos und Wirecard :-)

 

Der Aktienkurs hat sich jetzt in Kürze vervielfacht. Da ist ein Rücksetzer normal und wahrscheinlich auch eine längere Konsolidierung. Aber bei derzeit gerade mal 400 Mio USD Börsenwert und mit einiger Fantasie, die ja sozusagen ihr Kern-Business ist Lachende Katze, ist da IMHO erhebliches Potential vorhanden.

 

Natürlich sollte man nur Geld investieren, das man notfalls abschreiben kann. @onra hat geschrieben, wie man es im Idealfall macht. Hut ab!

onra
Autorität
Beiträge: 1278
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 5 von 14 (586 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

Hallo @expat ,

....ja, das freut mich auch, dass es auch mal Schnittmengen mit dir gibt.....Smiley (fröhlich).

Das mit dem "Hut ab" ist zwar schmeichelnd, aber ich gehöre nicht zu der Gruppe Investoren, die nur über ihre positiven Investitionsideen zu berichten wissen. Hatte jetzt im November einen Ausfall einer Behrens AG-Anleihe (Insolvenz in Eigenverwaltung und tralala.....) und hatte immerhin noch das Glück, dass man nach Insolvenz-Erklärung nach ca. 10 Tagen in Frankfurt das Teil noch zu ca. 20% handeln konnte, Tendenz mehr als fallend.....

Somit gingen beim Verkauf einige k€ in den allg. VVT, und es gab wieder etwas bereits bezahlte AbgSt und Soli zurück......., immerhin.

Somit hatte ich das, was ich vorne mit vermeintlich guter Idee angestossen hatte, hinten mit dem "A....sch" wieder umgestossen......Smiley (traurig).

Darum setze besser den Hut wieder auf......Smiley (fröhlich).

 

Schönes Wochenende + bleib gesund + reichlich zukünftige Diskussionsbeiträge, ob kontrovers oder anders, egal........Smiley (fröhlich).

 

onra

stocksour
Autorität
Beiträge: 2370
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 6 von 14 (561 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

@expat , @onra :

Ihr beide seid nicht erste Adresse für meine Gegenposition, weil ich weiss, dass Ihr bei so einem Teil

a) wegen Schleudergefahr immer zum Gegenlenken / zur Notbremsung bereit seid.

b) mit Verlusten (fast) so gut umgehen könnt wie mit Gewinnen.

 

Mein Verriss richtet sich vielmehr an die "heurigen Hasen", welchen das altbewährte Set-up der Pennystock-Szene für

- Öl-Explorer

- Gold-Explorer

- Lithium-Explorer

- XY-coin-Explorer

- Cannabis-Explorer

- LSD-Explorer

noch nicht so geläufig ist.

 

 

onra
Autorität
Beiträge: 1278
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 7 von 14 (448 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

Hallo Hallozinogenics....,

....bei Mindmed explodiert es gerade; könnte mich in den A.....sch beißen, dass ich etwas zu früh rausgegangen bin und immer noch auf meinen Rücksetzter warte. Ok, Schwamm 'drüber, dann halt nochmal etwas länger warten, der saubere Downmove wird kommen, wie das Amen in der Kirche. So lange schaue ich hierbhalt zu. Es muss ja auch Zuschauer geben....Smiley (fröhlich).

 

LG++

onra

expat
Enthusiast
Beiträge: 617
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 8 von 14 (426 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

[ Bearbeitet ]

ok, @onra,  aber nicht wundern wenn dieser bilanzielle Hügel an Goodwill, den Du uns ja dankenswerterweise markiert hattest, dann bald zu einem kleinen Berg wird, der bei 10 CAD notiert. Das wär knapp über 1 Mrd USD Börsenwert und damit immer noch ein Schnäppchen für die Grossen. Kannst ja alternativ einen anderen Rücksetzer nehmen, z Bsp den bei Palantir. Oder noch etwas warten. Limit vlt. bei 25 (USD) und dann abwarten. Viel Glück Mann (fröhlich)

stocksour
Autorität
Beiträge: 2370
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 9 von 14 (409 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

In CAD wurde die Market Cap - Milliarde heute locker übersprungen, siehe hier an der Börse NEO , samt RT-Kursen.

 

Neuigkeiten gab es keine, außer, unter den News am selben link,

- dass MMED den Kurz-Prospekt zur laufenden KE bei den zuständigen Behörden aller kanadischen Provinzen außer Québec nachgereicht hat und

- das Konsortium um Lead Underwriter Canaccord Genuities auf Eight Capital geschrumpft ist, die zusammen zunächst die gesamten 15.800.000 neuen Aktien zu CAD 1,90.-/Stck auf ihre Bücher genommen haben.

 

Da kann das Material schon mal knapp werden und die Kurse hoch ...

onra
Autorität
Beiträge: 1278
Registriert: 12.01.2019
Nachricht 10 von 14 (408 Ansichten)

Betreff: Mindmed mal schauen...

Hallo @expat ,

...werde meine Arbeitshypothese anpassen und mir das Teil weiter gut anschauen und dann einen anderen Rücksetzer nach Pi x 5te-Wurzel (Bauchumfang x 7-Tage-Inzidenz vom 24.12.2020) abwarten. Arbeitshypothesen funktionieren halt nur so lange, bis man eine neue aufstellt. Diesmal habe ich mir mathematisch wirklich echte Mühe gegeben; da müsste es doch mit dem Teufel zugehen, wenn das nicht klappen sollte.

Werde berichten....Smiley (fröhlich).

 

LG+

onra