abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

K+S - wann lohnt sich ein neuer Einstieg?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Routinierter Autor
Beiträge: 145
Registriert: 26.07.2015

Nachdem hier lange nicht über diesen m.E. interessanten Wert geschrieben wurde, würden mich aktuelle Meinungen, News, Analysen sehr interessieren.

Ich habe einige Male nach Anstiegen mit Gewinn verkauft, hatte mir als neuen Einstieg 22,50 notiert...

Da ich kein Chartanalytiker bin, ist diese Marke eine Mischung aus Bauchgefühl und Chartpunkten. Interessant ist sicher die Dividende und die immer wieder diskutierte Übernehme, die event. doch noch kommen könnte.

Auch sind einige Probleme gelöst, andere kurz davor

 

Gruß

 

didi47

0 Likes
82 Antworten 82

Enthusiast
Beiträge: 627
Registriert: 07.08.2014

Einfach mal hier nachschauen:

 

https://www.consorsbank.de/ev/aktie/ks-ag-DE000KSAG888/analysen#/analystenmeinungen

 

Nur, die Analysten liegen nach meiner langjährigen Beobachtung häufiger falsch als in der richtigen Richtung.

 
 
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Der Kurs von K+S  hat sich zwar ganz ordentlich erholt, aber die Zukunfstaussichten sind weiterhin unsicher.

Ja wenn der Kalipreis mal richtig in die "Puschen" kommt, ja dann könnte es vielleicht klappen.

 

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 627
Registriert: 07.08.2014

Wer sind die Hauptkonkurrenten von K&S auf dem Weltmarkt?

 

Produzieren die nicht billiger als K+S in Deutschland?  Nur der Standort Canada kann wohl bald wieder mit dem notwendigen Kosten/Preis Verhältnis mithalten.

Der Untertageabbau ist heute überholt, rentierte sich nur, wenn Deutschland Autarkie betriebe. Er gehört eingestellt. Das würde viele Probleme bei K&S lösen.

Und die Freigesetzten?  Umschulen auf Sozial-/Altenbetreuer. Da gibt es genug freie Stellen und bald noch mehr.

 
 
0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Tief gefallen- hoch gestiegen

K+S war mal ein tolles Unternehmen, das immer eine tolle Dividende zahlen konnte. 

Das ist schon einige Jahre her. Die Gründe für den Kursverfall sind vielfältig. 

 

Ein wichtiger Grund war der Preisverfall von Kalidünger.

Das hat sich in diesem Jahr aber merklich verändert. Nicht nur Rohstoffe steigen immer weiter, auch  Agrarrohstoffe verteuern sich immer weiter. Das hat auch die Preise für Dünger nach oben bewegt.

 

Der Kurs von K+S hat sich von seinem Jahrestief bei ca. 5€ merklich erholt und ist in einem Jahr um 112 % !!! gestiegen.

Seit Jahresbeginn waren das 56%!!! . Auch heute war K+S mit >5% Topgewinner in meinem Depot. 

Analysten sehen jetzt die Zukunft von K+S rosiger und halte die Aktie für einen Kauf. 

Ich freue mich über diesen riesigen Kursanstieg , werde aber keine zusätzlichen Anteile kaufen. 

 

Das Unternehmen  muss erstmal ordentliche Gewinne machen und erstklassige Dividenden zahlen.

Davon ist K+S noch weit entfernt. 

Wenn dies gelingt, wird die Aktie auch weiter steigen und Kurse über 20 oder 30 erreichen. 

Spekulationen auf höhere Rohstoffpreise sind aber immer riskant.

 

   

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

K+S gehört auch heute wieder zu den Tagesgewinnern in meinem Depot.

Wer vor einem Jahr eingestiegen wäre, hätte 80% mehr und ab diesem Jahr 50%.

Bei mir haben sich die Verluste bei diesem Investment um diese Zahlen verringert.

Der Kursanstieg ist auch fundamental belegbar.

Hier der Halbjahresbericht: K+s 

Weitere Kurssteigerungen sind zu erwarten. Seit Frühjahr 2020 ist  der Kalipreis von 220 je Tonne auf 720 explodiert.

 

Ich warte auf bessere Kurse und wieder auf eine ordentliche Dividende.

Das kann dauern. Geduld ist mein zweiter Name.😀

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

K+S wird zwar immer noch von Shortsellern attackiert, aber der Kurs kennt kein Halten. 

Jetzt hat der Kurs die 13€ Marke locker genommen und ist nun für Trendfans interessant geworden.

Performance :

1 Jahr 120%,

seit Jahresanfang 66%

heute +3%

Ich bleibe bei meiner Meinung. 

Wäre schön, wenn Trendies die Aktie entdecken und die Shortseller "eins auf die Mütze" bekommen.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1568
Registriert: 06.01.2017

K+S steigen wahrscheinlich nur wg. der pol. Troubles mit Belarus und dessen unsäglichen Despoten L., weil deren billigerer Kalilieferant momentan nicht gerade wertgeschätzt wird (Boykott od. s.ä.) - oder?? Same old story. Money makes the world go round, frage mich, wer als erster den Boykott unterläuft... Düngemittel u.a. braucht schließlich fast jeder.

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Der Kurs von K+S steigt weiter und hat ein Zweijahreshoch erreicht. 

In einem Jahr hat die Aktie um 150% zugelegt und übertrifft damit die besten Trendaktien.

Wäre schon, wenn die Trendfans  die Aktie entdecken würden!

Fundamental sind die Aussichten durch den extrem gestiegenen Kalipreis auch sehr gut.

 

Bis zu normalen Kursen um 30€ ist aber noch ein langer Weg. In dieser Situation gäbe es auch wieder eine ordentliche Dividende. 

Halten und hoffen!

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3736
Registriert: 21.07.2017

Alles eine Frage des Einstiegszeitpunkts.

Gekauft hatte ich K+S seinerzeit am 03.01.2013 beim Kurs von 33,80.-.

Die Hoffnung war, es könnte wieder in Richtung 2008er Allzeithoch bei ca. 86.- gehen; Düngemittel im Sommer, Streusalz im Winter - Anleger, was willst Du mehr?

Verkauft habe ich dann am 17.07.2013 beim Kurs von 26,26.-, rechtzeitig bevor die Aktie auf 18.- abstürzte.

Ob die missratenen Kanada-Aktivitäten dafür die Ursache waren oder ob sommers wieder einmal die Werra so trocken gefallen war, dass die Einleitung des beim Salzabbau anfallenden Abwassers beschränkt wurde und somit auch die Produktion, weiß ich nicht mehr.

@erich12 :

Fundamental gebe ich Dir aus heutiger Sicht recht. Aber um auf dem Weltmarkt Preissetzungsmacht ausüben zu können, dafür ist K+S zu klein und regulatorisch im falschen Land angesiedelt. Yara oder Uralkali haben es da wesentlich leichter.


Autorität
Beiträge: 1702
Registriert: 12.12.2016

Der Kurs von KS kennt kein Halten. Auch heute gehört die Aktie zu den Gewinnern und notiert bei 15,50.

Der Kurs hat in einem Jahr 170% !!!!!😂 zugelegt.

Weiter so! Und bitte bald wieder ordentliche Dividenden! 🤗

0 Likes
Antworten