Community

Letzte Antwort zu: Echtzeitzahlungen
  • 92.545 Mitglieder, 
  • 53.104 Diskussionen, 
  • 872 Gelöste Fragen
Antworten
Matthias42
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 11.06.2017
Nachricht 11 von 34 (2.260 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Also bei mir wird es über die Suche gefunden, wenn ich nach der ISIN suche.

Bei Wikifolio ist es ebenfalls da: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf1topdach

 

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2726
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 12 von 34 (2.251 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

*grrrr* Das Wertpapier ist wohl seit heute handelbar, kann aber, wenn ich das richtig gesehen habe, US Titel über andere Derivate beinhalten, also ist es nicht so ohne weiteres handelbar.

Wie schafft man es ein solches Zertifikat genau am ersten Handelstag zu finden, wenn man nicht der "Herausgeber" ist? In einem solchem Fall bitte entsprechend Kennzeichnen (Offenlegung von Interessenkonflikten). Genau diese Info fehlt auch beim Herausgeber des Wikifolios. Mir ist das eigentlich egal, aber zu diesem Thema gab es in den letzten Jahren einige neue Regelungen. Wer dagegen Verstößt muss später dafür gerade stehen und entsprechende Fragen beantworten. Und Eigenwerbung für Wikifolios ist hier nicht so gerne gesehen.

Antworten
0 Likes
Matthias42
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 11.06.2017
Nachricht 13 von 34 (2.234 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Darum geht es hier doch garnicht. :-) Es kann aktuell nicht gehandelt werden obwohl bei US-Basiswerten von Wikifolio wegen der neuen Vorschriften keine Dividenden mehr berücksichtigt werden. Hatte ich ja verlinkt. Also um Support und möglichst eine Lösung, keine Werbung oder sonstige Empfehlung.

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2726
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 14 von 34 (2.229 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Dann solltest Du Dich an die Kundenbetreuung wenden. Diese Community ist kein Support-Forum von Consors sondern eine Kunden-Community.

Der oben ergänzte Satz sollte, meiner Meinung nach, beim ersten Beitrag, in dem ein Wertpapier vorgestellt wird, immer dabei stehen um sich selbst rechtlich abzusichern. Die Offenlegung von Interessenkonflikten bei Wertpapieren ist sicherlich auch nicht verkehrt.

Antworten
0 Likes
Matthias42
Gelegentlicher Autor
  • Community Beobachter
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 6
Registriert: 11.06.2017
Nachricht 15 von 34 (2.226 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Hast mich jetzt so durcheinander gebracht, so dass ich das konkrete Beispiel entfernt habe. Eine falsche Interpretation ist ja fast immer möglich...

Beim Support muss ich dir aber widersprechen, Consors antwortet hier ja oft. Und mehrere öffentliche Hinweise sind mehr Druck eine Lösung zu finden als eine nicht öffentliche Anfrage. Dann is ja nicht klar, das es mehr mit ähnlichen Problemen gibt.

Antworten
0 Likes
superben
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2017
Nachricht 16 von 34 (2.091 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

ich verstehe nicht, warum es nach einem 3/4 Jahr hier immer noch keine konkrete Aussage zu der THematik gibt. 

Ich möchte handeln!! Und ich sehe, dass die Derivate gehandelt werden...wieso sollte es also nicht bei der Consorbank gehen? Ich habe ein Depot bei einem Mitbewerber da geht alles problemlos! Ich erwäge deswegen ernsthaft mein Depot bei der Consorbank zu schließen.

Antworten
0 Likes
yesyoucan
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 13
Registriert: 07.12.2014
Nachricht 17 von 34 (2.036 Ansichten)

Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Hallo!

 

Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. X Anfragen bei der Consorsbank haben bislang nichts gebracht. Bei anderen Banken hat sich hingegen schon einiges getan. Nicht zuletzt hat die Mutter BNP ja auch wieder Hebelzertis auf US Werte im Angebot, die aber bei der eigenen Bank nicht gehandelt werden können.

Immerhin habe ich bei Rendevour mit Harry neulich Volker Meinel von BNP vernommen, der sagte, es gäbe bald eine Lösung und man sei auf einem guten weg. Hoffen wir mal, dass der nicht mehr so lang sein wird, sonst mache ich bald bei der Konkurrenz ein Zweitdepot auf.

Antworten
0 Likes
CB_Christel
Moderator
Beiträge: 67
Registriert: 29.06.2016
Nachricht 18 von 34 (2.029 Ansichten)

Re: Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Hallo @yesyoucan,

 

vielen Dank für Ihre erneute Anfrage.

 

Da uns zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht alle Informationen vorliegen, haben wir Ihr Anliegen nochmals zur weiteren Klärung an die zuständigen Kollegen weitergeleitet. Sobald uns eine Rückmeldung vorliegt, werden wir Sie an dieser Stelle selbstverständlich umgehend informieren.

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

CB_Christel

Community-Moderatorin

Antworten
0 Likes
CB_Christina
Moderator
Beiträge: 234
Registriert: 13.09.2016
Nachricht 19 von 34 (2.003 Ansichten)

Re: Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

Hallo @yesyoucan,

gerne haben wir uns für Sie noch einmal mit unseren Kollegen aus dem Fachbereich ausgetauscht.

 

Der Handel aller Gattungen, welche uns aufgrund US-Richtlinien über Sec. 871 als steuerrelevant gemeldet sind, ist bis auf weiteres nicht möglich.

Dies ist eine geschäftspolitische Entscheidung der BNP Paribas. Auch wenn Emittenten oder andere Broker die Verantwortung auf sich nehmen, werden wir vorerst keinen Handel in den betroffenen Gattungen zulassen. Hintergrund sind fehlende Reportings zu diesen steuerrelevanten Wertpapieren.

 

Für nächstes Jahr ist nach einer erfolgreichen MIFID II - Einführung eine einheitliche Emittentenlösung zu Sec. 871 über den Derivateverband Deutschland geplant. Erst wenn alle steuerlichen Unklarheiten und Reportingfragen geklärt sind, wird die Zulassung zum Handel in den betroffenen Gattungen wieder geprüft.

 

Viele Grüße
Christina
Community Moderator

TomTom0707
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2018
Nachricht 20 von 34 (1.303 Ansichten)

Re: Betreff: Handel mit Derivaten auf US-Basiswerte wird deutlich eingeschränkt

[ Bearbeitet ]

Was ist denn nun mit dem Handel von US-Derivaten, auch in diesem Jahr nichts möglich? Es gibt genügend Banken wo das problemlos möglich ist. Muss ich mit meinem ganzen Kram nun deshalb die Bank wechseln, dafür gibt es sicher auch noch einen Bonus... aber traurige Poltik von Consors ist das schon Smiley (traurig)