Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

646 ANTWORTEN 646

Autorität
Beiträge: 3307
Registriert: 21.07.2017

@Consorsbank :

Ich zähle mich als langjähriger Ü60-Kunde zu der aussterbenden, eher "unaufgeregten" Art, was Neuerungen und ihre Kinderkrankheiten angeht.

An Tagen wie heute, wenn selbst mein eher konservatives Depot vorübergehend um die 2% ausschlägt, vermisse ich die Intraday-Veränderung %/abs. erheblich.

Am PC gibt es keine Möglichkeit, diese zu sehen, weder in der Depotübersicht, noch am Active Trader, noch in der Watchlist.

Da ich mein Gesamtdepot in einer Watchlist abgebildet habe, bleibt immerhin noch der umständliche "work-around" über die Consorsbank App, um die aktuelle Intraday-Veränderung zu sehen, wenn auch da nur die prozentuale, und nicht die absolute.

Das kann doch nicht der Anspruch der Consorsbank sein.

 

Eine Anmerkung noch:

Mein Smartphone ist für mich Mittel zum Zweck für das Unvermeidliche im Leben, meine Affinität zu ihm also nicht sonderlich ausgeprägt.


Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2020

Seit heute Morgen 08.00 ist eine Dax Put Option , die stark im plus steht, mangels fehlendem  "Bestand"  nicht verfügbar.

Der Bestand ist aber da - wie geht so etwas


Autorität
Beiträge: 4130
Registriert: 06.02.2015

@stocksour  schrieb:

An Tagen wie heute, wenn selbst mein eher konservatives Depot vorübergehend um die 2% ausschlägt, vermisse ich die Intraday-Veränderung %/abs. erheblich.

Am PC gibt es keine Möglichkeit, diese zu sehen, weder in der Depotübersicht, noch am Active Trader, noch in der Watchlist.

Im ActiveTrader kann man in der Fensterkopfzeile vom Depot seit einiger Zeit die Felder "GuV Tag" und auch "GuV gesamt" einblenden. Die angezeigte Veränderung berechnet sich anhand der Veränderungen in der Liste auf Basis des eingestellten Handelsplatzes. Hat man z.B. 2mal das Depot als Liste kann man sich die Änderungen an 2 verschiedenen Handelsplätzen anzeigen lassen.

 


Autorität
Beiträge: 3307
Registriert: 21.07.2017

Herzlichen Dank für den astreinen Hinweis, @immermalanders !

Funktioniert.

Mit der Einblendung von "Entw." kommt sogar das Investierte Kapital zum Vorschein.


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 35
Registriert: 03.09.2019

Jetzt muß ich mich doch noch mal zuwort melden, auf die Gefahr hin, dass ich etwas schreibe, was andere schon gepostet haben, ich aber nicht gelesen habe.

Nachdem es heute stärkere Kursbewegungen gibt, schaue ich mal wieder auf meine Listen und stelle folgendes fest.

  • In der neuen WL bleibt bei mir die Überschriftzeile nicht auf dem oberen Bildschirmrand stehen, jedenfalls nicht im Vollbildmodus.
  • Bei einer Ami-Aktie war nicht mehr Tradegate, sondern Nasdaq eingestellt, dies konnte ich zwar unter "Wert bearbeiten" ändern, aber mit dieser Änderung springt dann die Spalte "Veränderung in %" auf den Wert 0,00!? warum auch immer!
  • Dies hat zur Folge, dass ich eigentlich allen angezeigten Zahlen gehörig mißtraue, weil ich bei über 20 Werten nicht alles im Kopf habe um abzuschätzen, ob die Zahlen zumindest richtig sein könnten!!!!
  • Immerhin wurde offensichtlich meine Einstellung auf die Anzeige von 50 Werten gespeichert. Der Vollbildmodus leider nicht!
  • Diverse Spalten sind nachwievor viel zu breit und ein individuelles Einstellen der Spaltenbreite ist nicht möglich!

Jungs und Mädls von CB, es ist und bleibt einfach MIST!!!! Wer doktort an der WL rum? Der Hausmeister???

 

P.S. Ich habe nichts gegen Hausmeister!!! Die sind in der Regel ihr Geld wert!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2015

Das Feld Nachrichten / Kommentar muss breiter werden - entweder verdoppeln oder variabel ein- und festzustellen,

denn insbesondere bei Derivaten packen die meisten User sehr viele Daten ein - was den Wert der Watchlist auch ausmacht !

Es geht los beim Namen der zugrundeliegenden Aktie, Basis, KO, Hebel, Omega beim Kauf ... sowie Orderdaten, etc. 

all das was man insbesondere als aktiver Trader zur "stündlichen" Überwachung des Portfolios und der offenen Aufträge sowie der beobachteten Positionen braucht, um eine schnelle Übersicht über die Entwicklung zu haben - und schnell handeln zu können.

Aufklappen ist unmöglich bei teils mehr als 100 Positionen !!

Ein MUSS !!


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Hallo Herr Plettner, liebes Consors Community Team, 

 

mir ist klar, dass Veränderungen Zeit benötigen und das es bei diversesten möglichen Soft- und Hardwarevarianten ein komplexes Thema ist. Deswegen tendiere ich auch dazu Ihnen die nötige Zeit für Veränderungen einzuräumen. 

 

Was mich allerdings beunruhigt ist der Umstand wie viel Fortschritt (Default Wert = 50 Werte bei der Anzeige in der Watchlist) bisher erreicht wurde. Die Blamage setzt sich unvermindert fort. 

 

Von der Kommunikationsseite und den bisher erreichten Verbesserungen her vermittelt die Consorsbank auf mich weiterhin den Eindruck, dass man das Thema Watchlist weiterhin massiv unterschätzt und die Wichtigkeit nicht begriffen hat. Mir fehlt inzwischen schlicht das Vertrauen in Ihr Unternehmen, dass die verursachten Probleme wirklich gelöst werden können und sollen. 

 

Ich werde wie schon einmal erwähnt die Consorsbank mit so viel Geld wie möglich verlassen wenn sich bei dem Thema Watchlist mittelfristig (sagen wir bis Ende Januar) nicht deutlich etwas vorwärts bewegt - auch wenn ich das grundsätzlich eigentlich überhaupt nicht möchte. Von weiteren Empfehlungen werde ich auch absehen und Bestandskunden die ich geworben habe davon überzeugen mit mir zu wechseln. 

 

@Moderation: könnten Sie bitte netterweise hier noch eine Möglichkeit reinschreiben wie ich als Kunde mein Feedback direkt an den Vorstand adressieren kann? 

 

Vielen Dank und eine soweit wie unter diesen Umständen möglich angenehme Weihnachtszeit. 

 

A. 


Moderator
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2021

Hallo liebe Community,

ich melde mich mit einigen Neuigkeiten bezüglich der Watchlist zurück.

Auf mehrfache Kundenwünsche hin, wurden mittlerweile folgende Verbesserungen eingeführt:

  • die Namen der Spalten und der Scrollbalken sind immer sichtbar, während Sie durch die Watchlist scrollen
  • das Sortieren nach Kursveränderung in % und Volatilität ist möglich
  • Platzhalter Name wurde korrigiert (Namen der Ansicht und der Watchlists)
  • Sparplan anlegen wird nur angezeigt, wenn Gattungen sparplanfähig sind
  • Gattungen, die nicht mehr existieren, werden nun verständlich angezeigt
  • Verbesserungen im Dateienformat der Export-Excel
  • nach Änderungen der Börse aktualisieren sich die Währungen sofort
  • die Einträge pro Seite wurden auf 50 als Standard gesetzt
  • die Anzeige von Währungspaaren in der Watchlist wurde korrigiert
  • Uhrzeit und Datum des Kurses einer Gattung werden angezeigt 
  • die Nachkommastellen wurden von 2 auf 4 Charaktere erweitert.


Wie Sie sehen nehmen wir Ihre konstruktiven Verbesserungsvorschläge an und lassen diese intern auf Umsetzbarkeit prüfen. Das alles benötigt jedoch Zeit und Geduld, aber wir sind am Ball. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Viele Grüße

CB_Evelin
Community-Moderatorin


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2014

@cb Evelin

 

es ist ja schön, dass ihr euch bemüht, wenigstens einige grobe Schnitzer zu beseitigen und die Watchlist nachzubessern. Am desolaten Ergebnis ändert das bisher wenig. Auch genügen die nun vollzogenen Änderungen nicht! Hier zwei Beispiele: Sie schreiben:

 

  • "die Namen der Spalten und der Scrollbalken sind immer sichtbar, während Sie durch die Watchlist scrollen" Das trifft nicht zu bei der Watchlist-Vollansicht! Das muss unbedingt auch noch geändert werden!
  • "die Einträge pro Seite wurden auf 50 als Standard gesetzt" Das ist wenig hilfreich, wenn man mehr als 50 Werte in der Watchlist hat. Besser ist es als Standardeinstellung die Werte nicht zu begrenzen!

 


Enthusiast
Beiträge: 322
Registriert: 18.12.2014

<<das Sortieren nach Kursveränderung in % und Volatilität ist möglich>>

 

Also bei mir kommen zuerst die Aktien die 0% Änderung zum Vortag haben und danach dann aufsteigend alle anderen. Eine Sortierfunktion ist doch kein Hexenwerk, das lernt jeder Programmierer am Anfang seiner Ausbildung. Warum klappt das bei Consors nicht?

Antworten