Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

646 ANTWORTEN 646

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 11
Registriert: 13.12.2021

@NotHappy: meine wichtigste WL gibt es micht mehr, weg ist sie!

Ich denke CC sitzt das Problem aus, ein paar Verschlimmbesserungen, das dürfte es gewesen sein.

 

Wenn sich 200-300 Kunden beschweren, werden die 0,Nix machen.


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2015

Man hat wohl aus dem **bleep**storm im August nichts gelernt !!

Das wäre wohl das mindeste.

Es wurde viel über die Probleme geschrieben, jedoch wenig über die Konsequenzen für die User.

Eine Watchlist ist ja k e i n  G a m i n g, sondern Mittel zu Zweck - um fundierte Anlageentscheidungen kurzfristig zu treffen !!

Gerade aktive Trader hinterlegen in den "Nachrichten" viele Informationen zum Zwecke der Transparenz ihrer Strategie !

Insbesondere im Derivatebereich müssen diese übersichtlich und schnell erfassbar dargestellt sein, um teils mehrfach am Tag Entscheidungen treffen zu können.

Basiswerte, KO-Werte, Hebel/Omega, eingestellte Orderlimits Kauf / Verkauf für werthaltige Depotpositionen und geplante Käufe sowie unter Beobachtung stehende Positionen.

 

Man kann bzw. muss sich vieles zusammenbasteln, um sofort die negativen Auswirkungen zu begrenzen -

eine Dauerlösung kann und darf das nicht bleiben !

 

.. und wenn dann noch wichtige Positionen wie Preise für mal in der ersten und mal in der zweiten Position stehen -

dann muss man sich doch wirklich fragen, ob da aktive Trader mitgewirkt haben - oder alles theoretische Schreibtischtäter sind.

So kann man nicht arbeiten.

 

Übersichtlichkeit und kunden-- /anwenderfreundliche Darstellungsmöglichkeiten sehen anders aus.

 

Wenn das nicht sichergestellt ist, werden kurzfristige Entscheidungen verhindert - 

und letztendlich k o s t e t   d a s  u n s e r   G E L D   - völlig unnötigerweise !!

Insofern gibt es hier keinen Spaßfaktor, sondern behindert unser werthaltiges Handeln.

 

Gott sei Dank gibt es im onlinebroking mittlerweile doch einige interessante Alternativen,

und ein Hemmschuh durch wochen-monatelanges Hinhalten und Positionsblockade für eine Depotübertragung kann durch ein "Druchrollen" der Positionen durch Verkauf/Neukauf vermieden werden. Wäre zwar sehr arbeitsaufwändig, aber mittelfristig vertretbar.

 

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2016

Watchlist ohne "INTRADAY -Gesamtentwicklung" -unglaublich.

Ständig wechseln-zu Vollbild etc...

Dachte erst das ist versteckte Kamera. Wenn das so bleibt - oje - damit komm ich nicht klar!

Hier gehts um Geld das ist kein Spielplatz.

Die Übersicht ist mir **bleep** wichtig für meine Entscheidungen.

Vorschlag: die Entwickler (aus)wechseln und das update zurückspulen.

Gruß

Bernd H.

 


Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2016

Ich frage mich wirklich auch, welch Kindergartenkinder bei Consors rumspielen.

 

Die Mailbenachrichtigungen für neue Kommentare im Forum lauten:

 

xxxx hat eine neue antworten im Board blablabla gesendet

 

Ich finde das alles einfach nur peinlich.

 

 

Zum heißen Thema "Watchlist": ich selbst habe zwar eine Watchlist, diese aber schon lange nicht mehr angeschaut, da ich interessante Werte im im Active Trader vorhalte.

 

Für ein "Musterdepot" ist eine Watchlist ja auch nur begrenzt tauglich.

Ich muss daher sagen, dass ich, ohne jetzt eben viel mit der alten Funktionalität vertraut gewesen zu sein, mit dem neuen Look durchaus zurecht komme.

 

Es gibt ja auch genügend andere Anbieter, bei denen man Watchlists führen kann.

 

 

 

 


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 61
Registriert: 15.11.2019

ruft alle an, nur dann wird sich was ändern..

bei einer Watchliste die absolut daneben ist!!

 

Kundenservice

0911 / 369-30 00

oder schriftlich eine Mail an..

kundenbetreuung @ consorsbank.de


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2021

Was bei Consors einfach niemand auf dem Zettel hat ist der Umstand, dass viele Kunden über die Watchlist ihre Depots / Invests tracken und auf Basis dieser Informationen handeln. Warum schaut der dumme Kunde nicht einfach ins Depot könnte man sich jetzt fragen? 

 

Ganz einfach, im Depot werden mir zu bestimmten Handelszeiten keine aktuellen Kurse angezeigt. Sprich bei US Werten nützen mir die XETRA Kurse oder die Kurse von den deutschen Börsenplätzen nichts. Genauso bei Hebelprodukten, da brauche ich die Kurse von den Emittenten und nicht irgendwelche Kurse von einem deutschen Börsenplatz. 

 

Soweit ich es bei Comd...t. sehe sind da die Watchlisten genauso grausam, es kann nicht eingestellt werden von welchem Börsenplatz die Daten gezogen werden sollen. Was man hier sieht ist einfach nur das Totalversagen eines Unternehmens. Typisch deutsch, unflexibel, starr und 0,0 Kundenorientiert aber viele blumige Worte und Superlative. Man möchte gerne kann aber nicht. 

 

Was Consors erstmal lernen muss ist, was brauchen die Kunden und warum ist es so wichtig, dass die Kunden genau diese Funktionen bekommen? (Weil man dann mehr Umsatz und Gewinn machen kann) Das hat hier aber weder die Mitarbeiter von der Community noch die Geschäftsleitung verstanden. 

 

Im Gegenteil, sämtliche Hinweise wenigstens die alte Watchlist weiter als zusätzliche Option verfügbar zu machen werden ignoriert. 

Es geht nicht um die Kunden sondern nur ums Prinzip. Es wäre ja ein Eingeständnis, dass die neue Watchlist ein Totalausfall ist. Die paar wenigen Kunden hier in der Community sind verglichen zur Masse zu vernachlässigen. Wenn sich nur 2% der Kunden kritisch äußern sind 98% der Kunden glücklich. Soll heißen, die neue Watchlist ist ein voller Erfolg. 

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2019

Einfach die alte Watchlist beibehalten (Fehler der alten Liste beheben)


Regelmäßiger Autor
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Anerkannter Autor
Beiträge: 51
Registriert: 01.10.2019

So, ich beginne mit einer neuen WL auf Finanztreff!

Wird etwas dauern, aber in dieser Form möchte ich nicht.

Basta.


Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 25
Registriert: 06.06.2017

Auf Wunsch von CB_Susan kopiere ich meinen Beitrag aus einem anderen Thread dann auch noch hier:

 

Der Export ist beim Stift neben dem Watchlistnamen versteckt. Bei mir funktioniert er prinzipiell, ABER:

  • Die Reihenfolge der Zeilen ist beliebig und folgt jedenfalls nicht der ausgewählten Sortierung in der Watchlist.
  • Der aktuelle Kurs ist nicht als Zahl, sondern als "Zahl EUR" oder "Zahl USD" angegeben, was dazu führt, dass Excel dies nicht als Zahlenfeld erkennt. Man muss also erst bereinigen, bevor man mit den Werten arbeiten kann. Bitte an Consors: Unbedingt die Währung in eine eigene Spalte auslagern!
  • noch eine Kleinigkeit: die Schriftgröße ist unmöglich.
daudjouns_0-1639497903127.png

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 20
Registriert: 18.02.2017

"Der Export ist beim Stift neben dem Watchlistnamen versteckt. Bei mir funktioniert er prinzipiell, ABER:"

 

Der Stift ist da, aber ich weiß nicht wohin exportiert wird (MACbook) Im Download Ordner ist jedenfalls nichts!

Antworten