abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ConSors hat's echt drauf - Nr. 1 bei Verschlimmbesserungen!

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 38
Registriert: 07.07.2016

Was hat sich Consors eigentlich dabei gedacht, auf der Website bei der Übersicht zu einem Wertpapier keine Bid und Ask Kurse mehr anzuzeigen?

Professionalität schaut anders aus!

Consors baut stetig ab... 

677 Antworten 677

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2015

Am Sonntagabend hat noch alles funktioniert - alle Daten der Watchlist waren da.

Also wurde Update eingespielt.

Prüft das denn keiner vorher auf Funktionalität  !! das ist unprofessionell und wird den Ansprüchen von ConSors nicht gerecht !!

Ich nutze die Watchlisten für meine Aktivitäten im Trading -

muss man sich eine Alternative aufbauen, um überhaupt handlungsfähig zu sein ?????

Darf doch nicht wahr sein.

Ich bin auch mit den Änderungen der letzten Wochen nicht einverstanden -

das ist wirklich Verschlimmbesserung -

auch fehlende Chartdarstellung - was früher dauerhaft pro Watchliste verfügbar war -

ist heute pro Aktie neu einzugeben - und die Möglichkeiten und Darstellung sind mehr als kümmerlich !

Bitte dringen um kundenfreundliche Verbesserung - sonst treibt Ihr Eure Kundschaft weg - dann muss aber niemand nachtrauern ...


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2017

In allen Watchlists wird nichts mehr angezeigt, ausser "Anzahl & Kaufpreis" und "Kaufsumme / Kaufdatum", Werteinträge jeweils auf 0 "Anfangsinvestment" wird angezeigt. Und "Gesamtwert Depot: 0". Ich finde da sehr beruhigend, wird dem Kunden von Consors doch proaktiv der Totalverlust suggeriert, damit er sich schonmal dran gewöhnen kann.,

 

Zur Beruhigung: Ansicht unter "Mein Konto & Depot / Depot" ist noch nicht so desaströs. Da muß Consors noch nachbessern, um die Kunden entgültig vom Totalverlust zu überzeugen.

 

Ich frage mich langsam, ob es nun nicht endgültig reicht. Wie kann man nur so unfähig sein. Wenn das die Folge von einem Software-Update ist, dann ist das für die Verantwortlichen unentschuldbar. Fehler passieren, bla bla bla, was macht eigentlich Eure Testabteilung und die verantwortlichen Manager, außer sich von unseren Gebühren zu ernähren und uns auf die Nerven zu gehen?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3435
Registriert: 21.07.2017

Das aktuelle Problem - kein Match von Datenbankabfrage und Datenbankantwort - wurde in der Vergangenheit meistens zeitnah behoben, was auch diesmal zu wünschen ist.

 

Der fehlende Match tritt auch an dieser Stelle bei den Nachrichten auf: keine WKN, keine Kurse, keine prozentuale Abweichung.

 

11:50 geht doch schon wieder, zumindest die Watchlist..

Nachtrag:

11:59 bei den Nachrichten funktioniert der Match auch wieder.

 


Community Manager
Beiträge: 369
Registriert: 07.11.2018

Hallo Community,

den Kollegen ist der Fehler bekannt und sie arbeiten an der Lösung, um das Problem schnellstmöglich zu beheben.

 

Update: Der Fehler wurde behoben. 

Viele Grüße

CB_Linda
Community-Moderatorin

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1599
Registriert: 31.10.2016

@CB_Linda 

 

Immerhin um 12:01 Uhr kam dann mal eine Stellungnahme von der Consorsbank. Merkt ihr eigentlich, wie peinlich euer Auftritt inzwischen ist? Warum wird denn das tolle Benachrichtigungsfenster nicht zur Info verwendet? Hat der einzige Mitarbeiter, der das ändern kann, entnervt gekündigt? Sagt es halt laut und deutlich, dass Kunden nur ein lästiges Übel sind. Eure Depotübertragsabteilung wird in den nächsten Wochen viel zu tun haben!

 

Nächster Fehler: ständig poppt jetzt das Fenster "Benachrichtigungen" auf. Die einzige angezeigte Info, dass man an der Brokerwahl tielnehmen soll. Was soll denn dieser Quatsch schon wieder???

 

Ihr solltet froh sein, dass ich nicht an der Brokerwahl teilnehme. Das Ergebnis aus meiner Sicht würde für euch und eure ständigen Pannen und Probleme verheerend ausfallen. Mir graut vor der neuen Watchlist im Oktober!


Routinierter Autor
Beiträge: 155
Registriert: 12.09.2016

Hallo Hawkwind, ich bin gespannt wie die Consorsbank so weitermacht. So wie im Moment ist es eine echte Katastrophe und nicht tragbar. Inzwischen habe ich schon einen Mitbewerber gefunden, der auch noch ohne Traderkosten mir meine Aktien besorgt, die ich möchte. Dort werde ich jetzt mal einen Bestand aufbauen. Die Consorsbank ist leider nicht mehr die erste Wahl, weil einfach zu teuer, kundenunfreundlich, dem Mitarbeiter am Telefon interessiert das einen Dreck ob Du gehst oder bleibst (wenn Sie meinen, dann kann ich Sie auch nicht aufhalten) hier wäre etwas mehr Fingerspitzengefühl angebracht gewesen. Mich regt die Consorsbank bloß noch auf und ewig diese aufgeploppe mit der Brokerwahl. 

Ich war eigentlich immer sehr angetan von der Consorsbank, aber was da abgeliefert wird, nein das geht gar nicht. Und denke bloß nicht, dass sich der "Kundenservice" mal telefonisch meldet und sich erkundigt, was den los ist, warum die Stimmung so schlecht ist. Aber wie gesagt, Kunde ist nicht wichtig. 


Autorität
Beiträge: 1369
Registriert: 06.01.2017

Danach könnte es ungemütlicher werden. Außerdem: die Vorgaben kommen aus Frankreich und die ticken ehhh anders. Ist eben deren Geschäft und da sehen sie sich absolut.

Ich habe x für I gearbeitet, da war es ähnlich, wenn der Strom nicht mehr fließt, kommen die in die Hufe, sonst Fehlanzeige (voller Arroganz). Kunde/ Vertrieb als notwendiges Übel, Ausländer, auf die man eigentlich ehhh keinen Bock hat und die nur lästig sind (die dt. Besserwisser eben). Aber die Kohle nehmen wir gern. Da kommste mit Logik und guter Zurede nicht weiter.

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1915
Registriert: 12.01.2019

Routinierter Autor
Beiträge: 155
Registriert: 12.09.2016

Hallo Onra, 

ich bin die Ruhe selbst und so einfach haut mich nix um. Ich habe schon soviel Gemütlichkeit an den Tag gelegt, dass ich andere damit nerve. -:). Aber irgendwie bin ich mit der CB zur Zeit sehr "unentspannt". Nachdem ich jetzt auch noch im Netz andere Anbieter gefunden habe, die das Ganze kostengünstiger hinbekommen, ob sie besser sind, das wird sich zeigen. Im Moment ist bei mir die Luft raus, was die CB betrifft. Der Service wird immer weiter abgebaut, sogar die Vermögensberatung hatten sie letztes Jahr eingestellt,. Gerade der Service der Vermögensberatung hat die CB vom Rest abgehoben. Irgendwie halt schade. Ich werde meine Aktien beim Mitbewerber kaufen und dort anlegen, die Dividende läuft ja schließlich auch dort. Was ich mit meine Fondsparpläne mache, bin ich noch nicht im Klaren.  


Routinierter Autor
Beiträge: 133
Registriert: 24.01.2016

ich kann Ihnen hier nur zustimmen, wir sind schon viele Jahre Kunde bei der CB und es läuft schon länger(aufgefallen etwa Anfang 21) nicht mehr rund. Schade, wir haben uns als Kleinanleger hier recht wohl gefühlt. 

Nun ja, egal ob es die oben erwähnten Themen sind oder ob es um vergabe von Krediten geht(wie von uns beantragt), die Abwicklung ist Amateurhaft, es hakt gewaltig.

 

 

Antworten