Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2017

Nach meinem Zwangsumzug von der DAB war ich Anfangs noch angetan von dem neuen Umfeld. Aber was einem hier geboten wird ist reine Kundenverarsche..

Großspurige Webinare halten mit was bin ich toll was kann ich nicht alles ..... und was kommt raus dabei ?

Nicht nur das ständig Kurse fehlen oder Verbindungen von Chartfenstern zu den Kurslisten nicht mehr funktioniern und man dann immer alles wieder neu erstellen muss, nein es geht noch besser seit gestern startet der Trader ohne Tabs nur noch die Ordereingabe vorhanden was soll das ??? Alle selbsterstellten Tabs mit Kurslisten sind weg? Wieder neu machen? Sicher nicht mehr mit mir !!!

 

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 58
Registriert: 06.06.2014

 

habe grade nochmal mit Herrn Kügeler telefoniert wegen unverändert desaströssem Zustand des AT.

 

Er kann die Beschwerden nur weitergeben und die Startrader-Betreuer haben alle keinen Einfluss auf das Geschehen.

Die können einem auch langsam leidtun. Dagegen entwickeln sich jedoch die Emotionen gegen die IT-Abteilung diametral entgegengesetzt .

Bei offenem Bekunden müßte sicher die Rubrik "Anstößigen Inhalt melden" aktiv werden.

      Ich kann nicht begreifen warum dieses Chaos im Verlaufe von vier Wochen  durch die IT-Abteilung nicht in den Griff zu kriegen ist. 

Mir fehlen die Worte!!

drfedi


Enthusiast
Beiträge: 597
Registriert: 14.11.2016

@drfedi

Schau mal auf die Stellenzeigen der Consorsbank. Aktuell sind in Nürnberg und München 17 IT Stellen offen, was ich sehr viele finde. Nach meinen Informationen ist der Markt in diesem Bereich momentan leergefegt, d.h. man muss auf Jobwechsler warten. Neue Leute einarbeiten dauert sowieso erstmal bis zu 1/2 Jahr.

 

Die IT-Abteilung wird bestimmt versuchen, die akuten Probleme zu beheben, aber alles andere wird wohl leider länger dauern.


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2017

Das was hier rausgekommen ist nenne ich mal freundlich ein dilletantisch programmiertes Versuchsprogramm das zu Testzwecken auf die Kunden losgelassen wurde (erinnert einen an bestimmte Windows Versionen). Wenn meine Firma so was beim Kunden abliefern würde wären wir bankrott, aber mit den Bankkunden kann man das ja machen, steht ja sicher alles irgentwo in den AGB's

Da die Herren  das scheinbar nicht auf die Reihe bekommen wie wäre es denn mit einem Downgard auf eine funktionierende Version ? Ist zwar peinlich für die Bank, aber sicher kundenfreundlicher als das was hier jetzt abgeht.

 


Enthusiast
Beiträge: 189
Registriert: 24.02.2016

Neue Newsfenster lassen sich nicht mehr mit den angeklickten Wertpapieren verbinden. Das geht weder bei den eigenen Depotwerten, noch bei Indexwerten oder im Snapshot oder der Watchlist. Also keine komprimierten Informationen mehr zum gerade ausgewählten Wertpapier möglich, das kann ja wohl nicht Ihr Ernst sein!


Autorität
Beiträge: 3770
Registriert: 06.02.2015

@Zocki, das Verknüpfen der News mit einer Kursliste funktioniert über das Fenster "Latest News". Im Fenster "News" sieht man nur die Nachrichten des gewählten Tages und es werden nur wenige alle Elemente zum Verknüpfen angeboten.

 


Enthusiast
Beiträge: 189
Registriert: 24.02.2016

Danke @immermalanders, da hab ich wohl bei den ganzen Neugestaltungen nicht mehr dran gedacht, sorry


Enthusiast
Beiträge: 178
Registriert: 12.03.2015
Die Qualität der Kommentare nimmt ab. "..... Es werden nur wenige alle ....."

???

Enthusiast
Beiträge: 189
Registriert: 24.02.2016

Mit den Newsfenstern stimmt aber trotzdem irgendwas nicht. Die Latest News lassen sich nur beim Snapshot und in der Watchlist einbauen, während die News sich gleich auf allen Seiten gleichzeitig breit machen.

Ich bin eigentlich sicher, dass ich vorher einmal die News nur auf dem Marktüberblick hatte und auf allen anderen Seiten jeweils die Latest News, um immer direkt auf der Seite die Nachrichten zum angeklickten Wert angezeigt zu bekommen.


Autorität
Beiträge: 3770
Registriert: 06.02.2015

@Zocki, das liegt daran, wo des entsprechende Fenster in der Obrfläche eingebaut wurde. "Zieht" man das Element zu weit an den Rand des AT, wird das Element "außerhalb" der Tabs eingebunden und ist dann immer sichtbar. Beim "ziehen" des Elements wird jeweils der Bereich gekennzeichnet, in dem das Element dann angezeigt wird. Eine Anleitung, wie das Einbauen von Fenstern im AT 9.x funktioniert, gibt es im Video "Vereinfachtes Einbauen neuer Fenster" (Direkt nach dem Start bzw. über "Hilfe" > "Nachricht des Tages" abrufbar).

 

0 Likes
Antworten