Community

Antworten
Highlighted
dead-head
Enthusiast
Beiträge: 1007
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 11 von 11 (55 Ansichten)

Betreff: Öl-Preis (Brent)

@stocksour  Moin, danke, sehe ich ähnlich (?), da ich TV-Berichte über die Situationen in den Frackinggegenden gesehen habe, die Karawanen der Explorer haben z.T. ihre Anlage abgebrochen oder einfach stehen gelassen und sind weg. Der Müll und die versauten Gegenden bleiben zurück, Menschen, Boden, Wasser etc. Die neuen Immobilien haben ihren Wert verloren. Die Arbeiter folgen den Unternehmen: zu viel Fracking habe "einen Großteil der Reserven in Nordamerika sterilisiert". Das vor der Pandemie erreichte Förderniveau sei nur noch schwer erreichbar. "Ich glaube nicht, dass es physisch möglich ist, weil wir so viel Reservoir versaut haben", sagte VanLoh. "Was wir in den letzten fünf Jahren getan haben, ist, dass wir das Herz aus der Wassermelone gebohrt haben".  

 

Und das Fracking lohnt sich nur ab 50-60$ aufwärts: for the moment - no chance at all!!

Dann ist es eben so. Und daher habe ich, für mich -als kleines Licht- beschlossen, gute Öl-Firmen zu kleinen Preisen einzusammeln. Die Div.Rendite ist stimmig bei den Kursen. Wenn´s weiter runter geht, wird eben sukzessive zugekauft, Chash kommt ja quartalsmässig kontinuierlich herein. So what. Irgendwann treffe ich schon auf die Sohle mio. Kann man so sehen, musse aber nich tun. This is a long distance tour, entweder vorm Sturm oder vorm Himmel. No risk - no fun. Alles ist Spekulation, nix is sicher. Nicht x die Rente. Herz Gesund bleiben, virus ante portas!!