Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wann kann ich mit meiner Steuerbescheinigung für das Jahr 2020 rechnen ?

Für eine baldige Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen

 

Siegfried 

0 Likes
54 ANTWORTEN 54

Moderator
Beiträge: 455
Registriert: 21.08.2017

Hallo @Max_Blau,

vielen Dank für Ihren Beitrag und die damit verbunden Nachfrage.

Leider hat sich bei den Dokumenten einigen weinigen Kunden, die sowohl bei der DAB BNP Paribas als auch der Consorsbank eine Kontoverbindung unterhalten, der Fehlerteufel eingeschlichen. Betroffene Kunden erhalten zeitnah eine berichtigte Version der Jahresendbelege. Die entsprechende Informationen dazu werden in Kürze im OnlineArchiv zu finden sein.

Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten und den Mehraufwand, den diese Korrektur möglicherweise verursacht.

Liebe Grüße und ein schönes Osterfest

CB_Susan
Community-Moderatorin

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2016

@Hawkwind
Hat jetzt super geklappt. Durch die letzten 3 Beiträge wusste ich, dass auch mein Bescheid wahrscheinlich da ist.
Nichts anderes wollte ich erreichen. Ich glaub meine Absicht haben sie nicht richtig verstanden.
Mein Bescheid ist da und jetzt kann über Ostern mein Steuererklärung fertig machen.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2019

Auch bei mir war die Bescheinigung falsch. Klar ist das jetzt nervig nochmal warten zu müssen bis das behoben und neu ausgestellt wurde. Aber noch viel lästiger wäre es das alles per Hand berechnen zu müssen für die Steuererklärung, das stelle ich mir total gruselig vor. Also alle mal ruhig und geduldig bleiben. Die Consorsbank wird das schon noch zurecht fummeln.


Aufsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2021

Meine ist jetzt die Tage im Online-Postfach angekommen. Allerdings noch nicht beim Finanzamt (über den Elster-Dokumentenabruf). Hat da schon jemand etwas bekommen? Denn das ist für die Steuererklärung IMHO das wichtigere Dokument (sprich nicht das PDF).

0 Likes

Autorität
Beiträge: 2948
Registriert: 21.07.2017

@bakgwei :

Die Daten Deiner Jahressteuerbescheinigung(en) werden beim Datenabruf über Elster NICHT geliefert, weil bei Elster nur vorliegt, in welcher Höhe Du Deinen Sparerpauschbetrag in Anspruch genommen hast.

 

Sofern Du eine Anlage KAP erstellst, sind die Daten der Jahressteuerbescheinigung(en) manuell einzutragen.


Gelegentlicher Autor
  • Beitragsunterstützer
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2021

Versteh ich nicht ganz:

(Habe vom Steuern keinerlei Plan)

 

Ich habe meinen Freibetrag komplett ausgereizt (+801€? Single, ledig, 26, suche Freundin lol)...

Wird die komplette Steuer nicht automatisch irgendwie abgeführt?

 

Ich meine...

Mein Arbeitgeber hat immer die Steuer für mich abgeführt...

Wieso macht / kann das die Bank nicht auch? 

Oder habe ich da etwas missverstanden?

Grüße,

Jason

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1659
Registriert: 12.01.2019

Hallo @JasonP94 ,

....das Stichwort bei Abgeltungssteuer/Anlage KAP wäre "Günstigerprüfung". Schau mal hier, da kannst du deine Entscheidung,ob die Abgabe einer Anlage KAP sinnvoll wäre oder nicht, entsprechend fällen.

https://www.quicksteuer.de/steuer-wissen/detailseite/news-action/detail/steuer-wissen/faustformel-lo...

 

LG

onra


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2021

Wieso wird von Consors Kapitalertragsteuer in 2021 auf realisierte Gewinne abgezogen, obwohl aus 2020 ein Verlustvortrag (ohne Aktien) vorhanden sein müßte (zumindest wurde keine Verlustbescheinigung für 2020beantragt) ?

 

0 Likes

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2021

Ich hatte 2020 ein Depot bei DAB BNP PARIBAS, welches ich in 2020 gekündigt habe. Hierfür habe ich die Verlustbescheinigung angefordert. Bei Consors möchte ich den Verlust vortragen, habe also keine Verlustbescheinigung beantragt. Ob Consors das hinkriegt ?

0 Likes

Autorität
Beiträge: 3948
Registriert: 06.02.2015

@werwas 

[...] Kapitalertragsteuer in 2021 auf realisierte Gewinne abgezogen, obwohl aus 2020 ein Verlustvortrag (ohne Aktien) vorhanden sein müßte [...]

Ob sich aktuell Verluste in den Verlustverrechnungstöpfen befinden oder nicht kann man bei Consors sehr einfach prüfen. Den aktuellen Stand der Verlustverrechnungstöpfe kann man unter "Mein Konto & Depot" > "Steuern" > "Verlustverrechnung" einsehen. In jeder Verkaufsabrechnung, ist auf der zweiten Seite die Verlustverrechnung aufgeführt. darüber kann man nachvollziehen, wie sich die Töpfe entwickelt haben.

 

0 Likes
Antworten