Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1727
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....Neuigkeieten aus Absurdistan mit der Hauptstadt Berlin.....:(....

Was ist eine Anti-Corona-Demo? Ist man gegen das Sars-Cov-2-Virus? Oder wie ist der Interpretationsansatz? Kafka war da etwas leichtere Kost.......;)...

 

https://www.n-tv.de/politik/Anti-Corona-Demo-deutlich-groesser-als-erwartet-article22003555.html

 

Schönes WE+++

onra

 

390 ANTWORTEN 390

Autorität
Beiträge: 1151
Registriert: 06.01.2017

@stocksour 😀 sehr schön, alles richtig, als zoon politikon sind mir die Verwerfungen der politischen Kaste seit Jahrzehnten durchaus geläufig. Ich hätte noch, Starfighter, HS30, Industrieansiedlungen um M und in BY, Wienerwald, Chile, Argentinien und und und. Politik ist eben ein dreckiges, mörderisches Geschäft.  Na ja, der Norden ist ja auch seit Jahrhunderten im großen Spiel dabei, ich nenne nur x: Die HANSE!!! Worum ging es da denn genau?? 😂🤑🤑  Interessant ist ja auch DFB, WIRECARD, da gibt es noch immer keine Zeugenvernehmungen der Whistleblower der asiatischen Connections, es ist eben leichter, es an 2 Masken aufzuhängen. Wenn ich die Einzeltätertheorien immer höre, weiß ich im Grunde schon Bescheid, NSU lässt auch grüßen.

Aber Schwamm drüber, money makes the world go round. Im übrigen bin ich der Meinung, dass es durchaus mehr Badewannen geben sollte, Hotels sind ja genug da.😎

 

Interessant sind für uns Börsianer jetzt die momentanen politischen Äußerungen und Kommentare.

- "China u. USA zoffen sich während des G7-Gipfels",

- "Putin sieht Bez. zu USA am Tiefpunkt",

- Iran-Schiffe auf dem Weg durch den Atlantik.

==> Da gilt es jetzt, weise Schlüsse zu ziehen für Anlagestrategien. Öl, Atom, Gold, Militär (Kratos Def. -Aktie steigt und steigt, ist das ein Indikator?) So viel Fragen, so viele Meinungen. Es wird interessant, ach ja die Pandemie schlummert auch noch...

Take it easy, but take it. Locker und gesund bleiben, nix anderes zählt. Cheers, der Wein ist gekühlt, ich trinke einige Gläser Chardonnay auf Dich und andere.


Autorität
Beiträge: 3165
Registriert: 21.07.2017

Die positive Nachricht des Tages:

Jeder 4. Deutsche ist bereits vollständig geimpft.

 

=> Die negative Nachricht des Tages:

Jeder 1., 2. und 3. Deutsche ist (immer noch) nicht geimpft.

 

Die Frage des Tages, absolut "nölfrei" aus dem Garten-Trampolin meiner 9-jährigen Nachbarin:

"Mama, ab welcher Inzidenz (sic!) öffnet das Kletterzentrum wieder?"

Die Antwort des Tages:

"Das kann ich Dir nicht sagen - aber bestimmt bald."


Autorität
Beiträge: 1727
Registriert: 12.01.2019

Hallo@all,

.....das Hase- und Igelspiel scheint sich in UK in einem neuen Spiel-Level zu befinden; scheint ja nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann Bugs Bunny bei uns eintrifft.......; der Igel sollte langsam in die Puschen kommen.......:).

 

https://www.n-tv.de/panorama/Delta-Variante-faehrt-Briten-in-die-Parade-article22618914.html

 

und hier das publizierte Briefing dazu...

 

https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/9931...

 

LG+

onra


Autorität
Beiträge: 1674
Registriert: 12.12.2016

@stocksour 

Ich sehe viele Dinge ja viel positiver , auch was das Thema Impfen und Corona betrifft.

Richtig , nur 25% sind vollgeimpft,  aber über 50% sind schon zum ersten Mal geimpft.

Und die Zahl steigt jeden Tag weiter. 

Und jeden Tag sinkt der Inzidenzwert. In einigen Kommunen geht oder ist der Wert gleich Null.

 

Viele Hotels haben geöffnet, viele Restaurants  bieten Außen- und Innengastronomie an.

Museen , Freizeitparks und .. und ... sind wieder besuchbar. 

 

Wichtige Regierungsmitglieder können nicht umhin, die Maskenpflicht abzuschaffen bzw. darüber nachzudenken.

Man sollte sicherlich nicht auf den Professor hören, der Masken ein Leben lang möchte.

(Seine Ex , tatsächlich vom Fach, sieht das anders. )

 

Jetzt kommt Delta, der vierte Lockdown und dann .. 

Deutsche lassen sich gern in Angst versetzen . Und es gibt in D reichlich Corona Wächter, rechtliche und selbsternannte, die über Masken- und Testpflicht wachen. 

So waren wir in einem privaten Waldgelände. Dort war Maskenpflicht . Selbsternannte "Sittenwächter" passten auf, dass alle sich daran hielten (bitte Nase, kein Mundschutz) , obwohl es in dem Wald mehr Bäume gab als Besucher. 

 

Jetzt musste meine Frau wegen eines Unfalls ins Krankenhaus. Gut, dass ich den Krankenwagen bestellt habe. Ich hätte gar nicht ins Krankenhaus gedurft. Meine Frau wurde bei Einlieferung sofort getestet , obwohl sie vollen Impfschutz hat. 

So machen das in D wohl alle Krankhäuser und wahrscheinlich auch die Altenheime. 

 

German angst treibt seltene Blüten.

In Holland ist das Leben  völlig entspannter.  Das weiß ich deshalb , weil wir gerade Urlaub in Holland gemacht haben. Der Unfall meiner Frau ereignete sich dort. Durch Hilfe einer Passantin kam die Ambulance und kümmerte sich vor allem um meine Frau und mich .

Da war Maske nicht Erste Bürger Pflicht.

Auch im Krankenhaus war das so. Und es war kein Problem, sondern gewünscht, dass ich zum Krankenhaus kam und bei meiner Frau sitzen konnte, ohne Maske. Da galt wohl der Impfpass. 

 

Ich hätte gerne auf den Besuch im Ziekenhuis verzichtet, habe dadurch aber sehr positive Erfahrungen gemacht. So viel Hilfsbereitschaft, Verständnis, Freundlichkeit  würde ich mir häufig in Deutschland wünschen. 

 

Die Maske in D muss weg. Vielleicht sehen wir dann auch in D freundlichere Gesichter. 😂

 

0 Likes

Autorität
Beiträge: 1525
Registriert: 31.10.2016

Es hat eben seine Gründe, dass die Niederlande bei einer Inzidenz von 58 liegen im Gegensatz zu Deutschland mit 14.

 

Ich kann mich auch noch an dortige Lockerungen erinnern, wo auf die Frage nach Krankenhausbetten geantwortet wurde: Wenn wir keine mehr haben, dann bringen wir die Patienten eben nach Deutschland.

 

Großartige Einstellung! 😖


Autorität
Beiträge: 1727
Registriert: 12.01.2019

 @erich12 ,

....hier mal ein objektiver Vergleich des Corona-Infektionsgeschehens/-Managements zwischen D,NL und B. Daraus leiten sich die üblichen Fragestellungen ab. Ignoranz hilft an dieser Stelle nicht wirklich weiter......:(.

 

https://www.coviddashboard.nl/covid-19-in-nederland-belgie-duitsland/

 

LG + alles Gute für deine Frau und dich

onra

 

 


Autorität
Beiträge: 1727
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

...mal wieder etwas Frisches und Updatiges; das Teil vom Ganges ist zwar bei uns immer noch untergeordnet, hat sich aber von KW21 auf KW22 um ca. 68% gesteigert. Wie war das noch mit der Mutter und der Porzellankiste......?

 

n-tv.de von heute...

Die in Indien entdeckte Delta-Variante hat ihren Anteil an den Neuinfektionen in Deutschland binnen einer Woche deutlich gesteigert. Mit 6,2 Prozent in der Kalenderwoche 22 (31. Mai bis 6. Juni) bleibe sie aber weiter relativ selten, heißt es im jüngsten Bericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu den als besorgniserregend eingestuften Mutanten. In der Woche zuvor (KW 21) hatte der Anteil der Delta-Variante an den untersuchten Proben demnach noch bei 3,7 Prozent gelegen. Mit einem Anteil von gut 86 Prozent an den untersuchten Proben löste die Variante Alpha (B.1.1.7, entdeckt in Großbritannien) in der ersten Juniwoche bundesweit weiter den Großteil der Infektionen aus. Ihr Anteil sinkt allerdings langsam. Die weiteren besorgniserregenden Varianten Beta und Gamma spielen nach wie vor eine untergeordnete Rolle.

 

LG + großen Bogen um das Ganges-Teil, idealerweise mit Inkektion 1 + 2 oder J&J 1x - wenn es irgendwie geht....:).

onra


Autorität
Beiträge: 1674
Registriert: 12.12.2016

@Hawkwind 

Dein großartiger Beitrag lässt darauf schließen, dass du die deutschen Verordnungen hinsichtlich Corona, insbesondere das Besuchsverbot in Krankenhäuser , gut findest. 

@onra Danke für die Anteilnahme. Empathie habe ich vor allem von Menschen in Holland und hier von Menschen mit Migrationshintergrund erhalten. 

Sorry , deine Kommunikation über Links schätze ich nicht. 

Ich gehe Dinge direkt an , am liebsten face to face , durch direkten Kontakt , durch Beobachtung , durch Interpretation von SM.

 

Ich bin auch gegen den Unsinn des absoluten Besuchsverbots in Krankenhäuser vorgegangen , konnte mit Sondergenehmigung meiner Frau ein paar Dinge bringen , Auf einen Test hat man auch verzichtet. Vielleicht hat Herr Laumann meine Kritik gehört. Ab Montag wird das absolute Besuchsverbot  aufgehoben. Ich gehe davon aus, dass ein Geimpfter dann ohne Negativtest ins Krankenhaus kann. 

Okay, Maske auf und immer weiten Abstand Halten.

Ja, am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Wer die neue Verordnung liest , kommt ins Zweifeln.

Wahres Leben geht anders. Wie? Das können wir von anderen Völkern lernen.

Ich meine das ohne Ironie oder sonst was ganz ernst. 

  


Autorität
Beiträge: 1727
Registriert: 12.01.2019

Hallo @erich12 ,

...was bedeutet Interptretationen von SM? Da gibt es reichlich Möglichkeiten. Einen Link zu den Bedeutungen der Abkürzung "SM" kann ich dir leider nicht ersparen.....:).

 

https://abkuerzungen.woxikon.de/abkuerzung/sm.php

 

Im übrigen sind die Kommunikationslinks - wenn eingesetzt - nicht dazu gedacht, jemanden zu ärgern, sondern um den faktischen Hintergrund aufzuarbeiten, was eigentlich immer der Sinn einer Diskussion sein sollte, gerade um gewisse Pauschaldebatten zu vermeiden.

"Das Lesen und Verstehen von Texten fordert viel von unserem Gehirn ab. So ist unser Gehirn ein erstaunliches Organ und bildet für jede Erinnerung neue Synapsen, die auch andere Erinnerungen stärken und so unsere allgemeine Fähigkeit, uns Dinge zu merken, verbessert."

 

LG + bleibt gesund, irgendwie

onra

 

 

 

 


Autorität
Beiträge: 1525
Registriert: 31.10.2016

@erich12 

 

Zuerst vielen Dank, dass du meinen Beitrag als "großartig" einstufst. Eine gewisse Bevölkerungsgruppe (beginnend mit Quer... oder Covid...) hat es eben nicht so mit der Wahrheit und Fakten.

 

Und zu deinem seltsamen Schluß: ich befürworte ALLES, was zu einer schnellen Eindämmung der Pandemie und einem Leben ohne große Restriktionen führt. Davon profitieren nämlich alle, auch die von mir genannte Bevölkerungsgruppe. Leider klingen die Nachrichten aus England oder Portugal nicht gut.

Antworten