Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....Neuigkeieten aus Absurdistan mit der Hauptstadt Berlin.....:(....

Was ist eine Anti-Corona-Demo? Ist man gegen das Sars-Cov-2-Virus? Oder wie ist der Interpretationsansatz? Kafka war da etwas leichtere Kost.......;)...

 

https://www.n-tv.de/politik/Anti-Corona-Demo-deutlich-groesser-als-erwartet-article22003555.html

 

Schönes WE+++

onra

 

322 ANTWORTEN 322

Autorität
Beiträge: 1411
Registriert: 31.10.2016

@stocksour 

 

Eine Gruppe hast du vergessen: die Gruppe der COVID-Leugner, Querdenker oder Covidioten, wie auch immer man sie nennen mag. Und die machen das sogar freiwillig.


Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

...aus dem Weltlabor Israel wabert u.U. ein neuerer Erkenntnisgewinn zu uns herüber; wir sollten also über unsere Protagonisten und über uns selbst schnellstens in die Puschen kommen. Ansonsten wird es noch etwas ungemütlicher als es ohnehin schon ist.....

n-tv.de, 25.11.2021------->

https://www.n-tv.de/panorama/Israel-sieht-fuenfte-Corona-Welle-kommen-article22955157.html

 

LG+++

onra


Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

.....FAQ B.1.1.529 aus erster Hand, zur Einordnung............----------------------->

https://www.nicd.ac.za/frequently-asked-questions-for-the-b-1-1-529-mutated-sars-cov-2-lineage-in-so...

 

und vielleicht hier als Übersicht in unserer Sprache, n-tv.de, 26.11.2021----->

https://www.n-tv.de/wissen/Das-ist-ueber-die-neue-Corona-Variante-bekannt-article22958023.html

 

...ups und schon haben wir den ersten Salat hier bei uns sequenziert-------->

n-tv.de, 26.11.2021,

Belgien meldet offenbar den ersten Fall in der EU------>

 

Belgien meldet als erstes Land in Europa einen Fall der neuen Variante. Das teilte das belgische Gesundheitsministerium mit. Zuvor wurden zwei auffällige Coronavirus-Proben untersucht. Dabei sollte festgestellt werden, ob es sich um die neue Variante handele, die zuerst in Südafrika entdeckt worden sei, twitterte der bekannte Virologe Marc Van Ranst. Die Proben seien auffällig, weil es sich bei ihnen nicht um die Delta-Variante des Virus handele, sagte er.

 

Dazu dann noch die Beruhigungspille, 26.11.2021, n-tv.de ------->

+++ 13:50 Biontech untersucht neue Variante - Ergebnisse binnen zwei Wochen +++
Der Mainzer Impfstoffhersteller Biontech schaut sich die im südlichen Afrika festgestellte neue Variante des Coronavirus in Tests an und rechnet spätestens in zwei Wochen mit Erkenntnissen. "Wir können die Besorgnis von Experten nachvollziehen und haben unverzüglich Untersuchungen zur Variante B.1.1.529 eingeleitet", teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Die Variante unterscheide sich deutlich von bisher beobachteten Varianten, da sie zusätzliche Mutationen am Spike-Protein habe. Die Daten aus nun laufenden Labortests würden Aufschluss geben, ob eine Anpassung des Impfstoffs erforderlich werde, wenn sich diese Variante international verbreite. Biontech teilte weiter mit, gemeinsam mit dem US-Partner Pfizer habe man schon vor Monaten Vorbereitungen getroffen, um im Fall einer sogenannten Escape-Variante des Virus den Impfstoff innerhalb von sechs Wochen anzupassen und erste Chargen innerhalb von 100 Tagen auszuliefern.

                        

By the way: Sicherster Ort in Europa momentan: Kosovo mit 3,6er-Inzidenz....???

LG+++

onra


Autorität
Beiträge: 1085
Registriert: 06.01.2017

Ramble on rose, Jack Wolfman 🎸:

Just like Jack and Jill, Mama told the sailor
One heat up, and one cool down, leave nothing for the tailor
Just like Jack and Jill, Papa told the jailer
One go up, and one go down, do yourself a favor.

 

Nerven behalten, Tee trinken, vielleicht sind das ja auch Kaufkurse? Wer kann das schon mit Bestimmtheit sagen? Alles ist Spekulation. Nicht immer ist alles gut gegangen. Schönes WE, cool bleiben, cheers!! 🥃🍷


Autorität
Beiträge: 2942
Registriert: 21.07.2017

[off topic , Feuilleton zum WE]

Hallo, @dead-head ,

wenn Du mit Deiner Titelauswahl so weiter machst, lädt @onra uns und andere, die wissen, wovon ich schreibe, in seinen psychedelischen Bus und karrt uns zwecks Selbsterfahrung zum nächsten Lysergsäurediethylamid-Happening; in den 1960ern durften wir ja noch nicht ...

 

Haltet Euch von den Viren fern und beschränkt eure Kontakte.

Hier in BY sind Selbsttests und FFP2 Masken seit Tagen vergriffen, und wer sich höflich danach erkundigt, wann er sich den 3 Chip setzen lassen könnte: Frühestens im Februar, weil überhaupt und sowieso und Bill Gates angeblich nicht liefern kann.

 

 


Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @stocksour [ a bit of WE off topic],

...da hab' ich was für uns "Silberlocken" auf der Pfanne......:). Z.B. "Room to move", da zuckt das alte Beinchen und wackelt das Köpfchen noch etwas, halt nicht mehr so wie früher. Da war ja auch mehr Lametta...:).

 

------->

https://www.youtube.com/watch?v=ANfqJk2rdNo

 

LG+++ minimal contacts

onra

 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 14
Registriert: 24.01.2016

John Mayall, ja lang ist's her ...


Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

....Leopoldina empfiehlt umfassende Kontaktbeschränkung und allgemeine Impfpflicht und das asap......

n-tv.de, 27.11.2021

----->

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt angesichts des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens sofortige umfassende und strikte Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung. "Das Hauptproblem in Deutschland besteht in der viel zu hohen Zahl noch ungeimpfter Menschen. Dies zeigen Vergleiche mit anderen Ländern, die bisher die Ansteckungsraten durch konsequentes Impfen haben flacher halten können, sowie die entsprechende Modellierung des Robert-Koch-Instituts vom Juli 2021. Ungeimpfte sind in einen Großteil der Neuinfektionen (ca. 8-9 von 10 Ansteckungen) involviert", schreiben die Wissenschaftler. Um die hohen Coronavirus-Infektionszahlen in der Bevölkerung deutlich zu verringern, seien ungeimpfte Personen so schnell wie möglich zu impfen. "Vollständig Geimpfte" sollten möglichst nach 5-6 Monaten eine Auffrischungsimpfung erhalten. Zudem fordern die Wissenschaftler eine strikte Kontaktreduzierung. Diese könne auf zwei Wege erreicht werden. Zum einen durch eine vorgegebene Begrenzung in Gebieten mit hoher Inzidenz, zum anderen durch eine kontrollierte und sanktionierte 2G-Regelung.

 

Hier das pdf dazu...------>

https://www.leopoldina.org/fileadmin/redaktion/Publikationen/Nationale_Empfehlungen/2021_Coronaviurs...

 

LG+++++++

onra


Autorität
Beiträge: 1658
Registriert: 12.01.2019

Hallo @all,

 

.....etwas zum Nachlesen; dieses neue beep-Teil aus Süd-Afrika scheint mit einem momentanen R-Wert von 2 unterwegs zu sein. Was das bedeuten würde weiter unten. Auch wenn es nur geringfügig mit R >1 ärgern würde, alles mit R >1könnten wir im Augenblick überhaupt nicht gebrauchen.

 

https://www.handelsblatt.com/politik/international/coronavirus-was-bisher-ueber-den-impfschutz-gegen...

 

 

Die Reproduktionszahl R einfach erklärt
Die Reproduktionszahl R gibt im Durchschnitt an, wie viele andere Menschen ein
Infizierter in einem bestimmten Zeitraum, z.B. innerhalb von 4 Tagen, ansteckt. Ist
die Zahl größer als 1, dann nimmt die Anzahl der Neuinfizierten zu. Bei R=2
verdoppelt sich die Anzahl der Neuinfizierten pro Tag dann alle 4 Tage
(durchgezogene Linie in Abbildung 1). Die Punkte geben die erste und die zweite
Verdoppelung von 1.000 auf 2.000 und danach auf 4.000 nach jeweils 4 Tagen an.
Ist R=1, dann bleibt die Anzahl der Neuinfizierten gleich (gepunktete Linie). Ist R
kleiner als 1, dann nimmt die Anzahl der Neuinfizierten ab (gestrichene Linie). Bei
R=0,5 halbiert sich die Anzahl der Neuinfizierten pro Tag alle 4 Tage.

 

 

onra_4-1638024204837.png

Beispiel-Graph:

Neuinfektionen pro Tag in Abhängigkeit von der Zeit in Tagen

[...sehe gerade, dass der Graph nicht genommen wurde, aber vielleicht kommt der ja noch an......]

Ansonsten kann man das natürlich aus dem Text abstrahieren.....

 

Wünsche uns, dass uns das erspart bleibt. Die Baustelle ist schon groß genug....:(.

onra

 

 

 


Autorität
Beiträge: 2942
Registriert: 21.07.2017

[off topic , Feuilleton zum WE]

Hallo, @onra ,

zur "Matte": Wohl dem, der als Beweisfoto für vergangene Haarpracht noch seinen zwar entwerteten, aber nicht entsorgten, mit "zittrigen Händen" noch im Fahrschulauto signierten alten "Lappen" von '74 aus der Schublade ziehen kann ...

Deine Musikauswahl ließe sich mit altersentsprechend knieschonenderen "Hos'ntür'lwetzern" *), wie diesem oder diesem noch älteren ergänzen.

 

*) bayrisch direkt: Songs für den Nah-Tanz, nicht für die den Dis-Tanz.

Antworten